Atari U.S.A ist pleite!

  • Ich weis ja, das es nicht mehr das Orginal Atari ist.Aber so eine Meldung lässt mich doch ein wenig traurig werden.
    http://www.spiegel.de/wirtscha…5.html#spCommentsBoxPager


    Na,ja vieleicht kauft ja Nolan Bushnell den Rest (Lizenzen incl. Namensrechte) seiner ehemalgen Firma zurück (wie er es 1998 schon mal vorhatte)!?Und vielleicht ........ .
    Man darf doch noch träumen.:D;)

    Suche: Atari´s:Escape From The Planet of the Robot Monsters, Xybots, Asteroids (kleine Straßenvariante) und Lunar Lander!
    Ausserdem:Vanguard (im Zaccaria-Gehäuse) und Quartet (im Sega-Gehäuse).

    Einmal editiert, zuletzt von Arcade-Fan_de () aus folgendem Grund: Falsche Jahresangabe.

  • Das "Atari" (welches ja nicht zu verwechseln ist, mit DEM Atari) kann von mir aus gerne endlich verschwinden, dann würden nicht immer alle darüber weiter sprechen.

  • Bushnell ist doch seit 2010 da im Aufsichtsrat. Das die es nu im Mobile Markt versuchen wollen is ja fast logisch. Es kommen ja jetzt auch Andriod Konsolen auf den Markt.

  • Wenn ich da was zu sagen hätte würde ich alte Arcadelizensen kaufen und , ganz verwegen , eine Modulkonsole ohne Intenetanschluss fertigen lassen , vielleicht mit Monitor eingebaut sone Art Vectrex nur halt für Pixelgrafik , aber .....

  • Der Gaul (Atari, Arcadeszene wie wir sie kennen,...) ist schon lange tot, Basta!


    Denken die wirklich, die Leute stürzen sich mehr auf die Spiele, nur weil sie von "Atari" stammen?? Die wievielte Übernahme/Umstrukturierung ist das jetzt? Manchmal sollte man es einfach nur gut sein lassen.

  • ...oder zu den Wurzeln zurückkehren .


    Immehin solls dannach wieder eine amerikanische Firma sein ; das war doch nix da mit Frankreich , passte nicht !


    Klar isses nur noch der Namen , aber der klingt (irgendwie noch immer) gut !


    -
    ("Nur weil sie von Atari stammen") :Och son Gerät mit einem aus gebürsteten Edelstahl "Atari Logo" ....:) .
    .......................................................................................................................................................


    Aber : HANDYSPIELE :c)



  • Wenn aber Nolan Bushnell alles kaufen würde, wäre es doch wieder ein wenig das klassische Atari!;)

    Suche: Atari´s:Escape From The Planet of the Robot Monsters, Xybots, Asteroids (kleine Straßenvariante) und Lunar Lander!
    Ausserdem:Vanguard (im Zaccaria-Gehäuse) und Quartet (im Sega-Gehäuse).

  • Bloß weil Nolan Bushnell was kauft, ist es nicht Atari. Da müsste er schon die ganze alte Gurkentruppe wieder zusammentrommeln. Das ist Humbug. Atari ist tot. Ende der Geschichte.

  • Es ist auf 8/16Bit Meetings immer lustig, die Atarianer mit dem aktuellen "Atari" zu hänseln ;)
    Die Atari Lizenz wurde zumindest für brauchbare Spiele missbraucht.... Commodore ist noch tiefer im Schlamm, da kommt wirklich nur Mist heutzutage raus.
    Aber ich denke auch, das im schlimmsten Fall jemand die Rechte kauft, und dann sieht man das Logo wieder.
    Schade nur um Infrogrames, die hatten bei mir als CPCler immer einen Platz in meinem Herzen ;)

    Wie man in den Wald hineinschreit....


    Bei Fragen mit Antwort A oder Antwort B ist es falsch mit "ja" zu antworten....


  • Aber ich denke auch, das im schlimmsten Fall jemand die Rechte kauft, und dann sieht man das Logo wieder.
    Schade nur um Infrogrames, die hatten bei mir als CPCler immer einen Platz in meinem Herzen ;)


    Es könnte aber auch passieren, das "Atari" auch die kompletten Namensrechte verkauft und anschliessend wieder zu Infogrames wird!

    Suche: Atari´s:Escape From The Planet of the Robot Monsters, Xybots, Asteroids (kleine Straßenvariante) und Lunar Lander!
    Ausserdem:Vanguard (im Zaccaria-Gehäuse) und Quartet (im Sega-Gehäuse).

  • Ich fänd es auch cool wenn Bushnell die Firma zurückbekommen würde. Aber was würdest du erwarten wenn es tatsächlich so kommen würde, eine neue Konsole?