Beiträge von NorthstarEX

    letzteren kenn ich auch noch net. In Frankreich scheint es wirklich viele Arcade Shops zu geben. Nur mal in Google "Aracde France" eingeben und man wird quasi mit Shops bombardiert. Jedenfalls alle günstiger als die aus UK.


    Ach ja.... diesen Zoll-Freibetrag von 21 Euro gibt es nicht mehr. Man muss nun aus Nicht Eu-Staaten schon ab Null Euro Zoll bezahlen... ich denke da an China und co. Des nur so am Rande :o

    aber denkt dran. Aus England ist zwar alles Zollfrei aber alles muss noch Versteuert werden, so wie ich das verstanden habe. Einige

    UK-Vertragsdruckereien von mir haben das jedenfalls als Info herausgegeben.


    Es gibt aber auch von viele Arcade-Zeug Händler aus Frankreich, Spanien, Niederland... die sind schon so um einiges günstiger - da gibt es auch keine Zoll- und Mehrwertsteuerprobleme.

    Hier mal die erste Marquee Version von dem Crazy Taxi Automaten. Auch das Control Panel Artwork von der Phoenix Zaccaria Version wurde von mir noch mal überarbeitet. Sowohl als Folien-Druck, also auch direkt hinter Acrylglas gedruckt – alles ist möglich. Aber seht selbst.


    Ach ja, die Bezeichnung „Shild“ ist so auf dem original Artwork… mag sein das es falsch geschrieben ist, aber ich habe es so original gelassen. Auf Wunsch kann ich es natürlich ändern – keine Frage.




    Wer weitere Infos braucht, der meldet sich bitte per E-Mail.


    Meine Websites: arcadeartshop.de oder ackz.de


    Hier sind Möglichkeiten mir zu folgen oder mich zu kontaktieren:

    Instagram

    Facebook

    Discord

    Norths.de


    bis denne…

    North

    doch.... selbst bei meinen TVs damals waren sogar Ozi Schaubilder bei, wie man was und wie einzustellen hat. Schaltpläne, teilweise sogar mit Teil-Listen, waren damals Standard in der Anleitungstüte. Ich rede jetzt von den 70er und 80er Jahre.... wurde dann mitte/ender der 80er immer weniger mit diesen Features.

    was ist denne eine originale Bauform? Es gibt gefühlt 76987² Gehäuse im Arcadebereich. Ob nun das Control Panel aus Holz oder Metall ist, ist auch egal. Gibt viele Original-Automaten da ist das auch aus Holz, sogar reines Plastik wurde mal dafür verwendet. Wenn man es richtig macht, dann merkt man eh nix mehr von dem verwendeten Material.

    Was willste denne Kennzeichnen?


    TV-Ideal und Hellomaten sind Universal Gehäuse, die sind halt auf robust gemünzt. Die sind eigentlich in Sachen "original" so was von weit weg.


    Viele Leute kommen zu mir, weil die ihre Bausätze modifiziert haben wollen. Da muss das CPO Artwork auf Aluminium gedruckt werden, Plexiglas direkt bedruckt werden und und.... Ist bei mir alles möglich.


    Egal, die Eigenbauten, Bausätze sehen hinter oft besser aus als ein original Cab. Ich würde mir zweimal überlegen, ob ich ne menge Geld verbrenne um irgend so einen Uralt Cab zu besorgen - es sei denn ich habe ne Halle, da wo ich was groß aufziehen will (Museum, Verein etc.).



    ich höre das in der letzten zeit immer wieder. Es ist echt einfacher und günstiger sich einen Cab hier passend nachbauen zu lassen.


    Ich wollte eigentlich mal mit einen Service beginnen, da wo ich alle möglichen Bauformen auf Wunsch nachbauen wollte. Aber halt nur die Gehäuse + Artwork Beklebung. Stellenweise habe ich das schon gemacht. Bin wieder am überlegen mit diesen Service ganz offiziell weiter zu machen - juckt mich in den Fingern irgendwie^^


    Es ist aber trotzdem ist es als "Endconsumer" von Vorteil von Elektrik bzw. Elektronik, Software wenigstens Grundkenntnisse zu haben. Es bringt nix sich eine Automatentechnik hinzustellen, da wo immer mal wieder was gerne kaputt geht - mit Röhren ganz besonders. Selbst bei Eigenbauten mit heutiger Standard-Technik kann es mal zu "Komplikationen" kommen.

    Einige von euch kennen ja schon mein Rabiator 2 Joystick Projekt. Einige haben immer noch einige Fragen, da wollte ich mal hier eine Übersicht zu dem Rabiator 2 Joystick geben. Ich denke mal, dass alle, oder die meisten Fragen so geklärt werden können.


    Der Rabiator 2 Joystick ist eine Symbiose zwischen Holz und echter Arcadeautomatentechnik. Diesen Joystick kann man an alten Konsolen und Home Computer, die einen 9 Poligen Sub-D Anschluß besitzen anschließen. Es gibt natürlich auch eine USB Variante für den PC, Raspberry PI, Mini C64er und anderen Systemen, die das Standard USB Joystick Protokoll beherrschen.


    Die Fakten in der Übersicht:

    - Normal ist es ein Handmade-Bausatz. Ich kann den Joystick auch komplett auf Anfrage zusammenbauen

    - Nachhaltiges Holzgehäuse ca. 12x12x5 cm

    - Das Controller Overlay kann frei gewählt werden (Grafik, Bild oder Foto muss geliefert werden)

    - Die Controller Oberfläche ist mit rauen Schutzlaminat versiegelt

    - Das gesamte Gehäuse ist Schraubenlos, bzw. versteckt oder mit Silikonkleber versiegelt

    - Joystick und Buttons sind aus der Arcadetechnik

    - Buttons und Joystick-Ball Farbe kann frei gewählt werden

    - Der ganze Joystick wird noch mit Gummi-Füßen versehen, so das im Stand nichts verrutschen kann

    - Von Haus aus hat der Joystick drei Buttons. Reihenfolge: Fire-Fire2(Amiga)-Fire. Es ist auch ein zwei Button Joystick (Fire rechts und Fire Links) möglich

    - Andere Button Konfigurationen sind möglich (z.B. Cheetah Annihilator-c64GS* ,Atari 7800, 5200 usw.)



    *C64er Games die zwei Buttons unterstützen (Quelle c64-wiki.de)

    Wer weitere Infos braucht, der meldet sich bitte per PN oder klickt auf meiner Signatur :)

    Link: http://www.norths.de/der-rabia…joystick-eine-uebersicht/


    bis denne...

    North

    Mal ein etwas anderer Amiga Ball Wallpaper/Workbench Background. Erstellt habe ich das Bild aus Kombination von fraktalen

    gerenderten Elementen und PS bearbeiteten Objekten. Mal was anderes als nur das übliche gerendere.
    Wer es haben möchte, der klicke unten auf dem Downloadlink :)


    Titel: AnaloG NeutrinO KeY (ank), 2020



    >>>>Hier kannst du das Wallpaper in 1080p Qualität herunterladen<<<<


    Der passende Link zu norths.de


    Hier die Möglichkeiten mir zu folgen oder zu kontaktieren:

    Instagram

    Facebook

    Discord

    Norths.de


    bis denne…

    North

    Ich dachte, für die Rabiator Joystick Familie muss noch ein Trackball her. Codename: Rollator. Hier nun sind die ersten Vorab-Bilder. Das ganze ist für einen Arcade Trackball-System (PS2,USB) ausgelegt. Hat fünf Buttons: zwei für Links-, zwei für Rechtshänder und ein Button für Start/Coin etc. Aber seht selber:




    Hier kann darüber diskutiert werden:

    Here you can discuss:

    Retrogamers/Arcadezentrum


    Hier die Möglichkeiten mir zu folgen oder zu kontaktieren:

    Other ways to follow and contact me:

    Instagram

    Facebook

    Discord

    Norths.de



    bis denne…

    North