• Danke für die Erklärung. Zinn unterm Lack, was es nicht alles gibt. Sah für mich Laien halt nach Blasen aus.


    Zum Schaltplan hatte ich geschrieben, dass das der von der Taito Variante ist und nicht für meine G.G.I. Version. Der stimmt schon nicht in Bezug auf das Pinout, da wollte ich mich nicht in Bezug auf Dir IC-Bebauung drauf verlassen. Ich klingele das nachher durch.

    Gamer aller Arten. Egal, ob vor einem Monitor, auf dem Spielbrett, in Gedanken, draußen oder sonstwie. Semper ludens.


    Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
    twitter.com/DracoAstra

  • Ja, wenn man es nicht weiß.........ich hatte das deswegen direkt "überlesen"

    Baue vorsichtig den IC aus und nimm das Board doch in Betrieb........ohne IC!

    Dann solltest Du schon mal sehen, daß der Fehler weg ist.

    Den Rest kriegste auch ohne Manual hin

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Es gibt nur den einen Schaltplan. Unabhängig vom Layout.


    Aber wenn Du lieber mühselig Leiterbahnen verfolgen willst, lass dich nicht aufhalten.


    Mach doch, was Du willst. :D


    Ich bin raus.

    Reparaturtipps auf eigene Gefahr! Ihr seid alt genug, um zu wissen, was Ihr tut. ;)
    Strom macht klein, schwarz und hässlich... ^^

  • Gut, habt ihr noch einen Tipp, wo ich den IC nebst Sockel herbekomme? Verbaut ist ein SN74LS157NDS, ich finde den aber gerade nirgends zum Kauf, nur den SN74LS157N, den ich auch schon auf Bildern von dem Board gesehen habe. Wo ist da der Unterschied? Zum N habe ich Datasheets gefunden, zum NDS nicht, von daher konnte ich jetzt nicht vergleichen.


    winni

    Jupp, mach ich, wollte den vorher noch Durchmessen, das ganze ist für mich auch etwas Lernprojekt bzw. wieder reinkommen und ich nehme mir die Zeit und stelle (hoffentlich nicht allzu doofe) Fragen. Die letzten Elektrotechnik-Semester sind 15 Jahre her und das war viel graue Theorie und wenig Praxis. Und ich bin dann zur Informatik geschwenkt. Entsprechend ist mein elektrotechnisches Wissen nur noch vage vorhanden. Und ich habe zwar mal Zeit nebenher zu schreiben, aber weniger, mich dran zu setzen. Von daher sorry, dass sich das hier etwas zieht. Aber bis auf die Bezugsquelle sind ja jetzt auch alle Fragen beantwortet.


    SamW

    Wenn der Schaltplan passt, kann ich den auch nehmen. Ich hatte da nur meine Zweifel. Das Pinout ist z.B. auch mit auf diesem Schaltplan und das stimmt schon mal nachweislich in meinem Fall nicht. Obwohl Du zum Anfang etwas anderes behauptet hast. Mag sein, dass das für die Beschaltung der ICs etc. anders aussieht, aber entschuldige, dass ich da meine Zweifel habe und nachfrage. Jeder kann sich irren und mal falsch liegen, wie man sieht, auch Du. Deswegen muss man da nicht gleich mit "Mach doch, was Du willst, ich bin raus" reagieren. Danke für Deine Hilfe, aber bitte lass solche Launen. Zumal ich schon geschrieben hatte, dass ich die Leiterbahnen nachher mal durchklingele, natürlich anhand des Schaltbildes.

    Gamer aller Arten. Egal, ob vor einem Monitor, auf dem Spielbrett, in Gedanken, draußen oder sonstwie. Semper ludens.


    Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
    twitter.com/DracoAstra

  • Ich hab das leider nicht liegen.

    Brauche ich nur sporadisch, dann bestelle ich das selber.

    Ein /N paßt dafür. Es geht um die Bezeichnung 74LS157 und die Bauform....hier also DIP16

    Sowas: https://www.ebay.de/itm/165019…f02f3d:g:kMkAAOSwVMlhGR7F

    Dazu suchst Du nach "IC-Fassung DIP16"

    Viel Spaß beim Löten. Einbaulage des IC beachten

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Bevor Du den tauscht, mess doch erstmal, ob der arbeitet. Tauschen auf blauen Dunst ist immer schlecht.


    Der 157er schaltet ja nur zwischen Spieler1- und Spieler2-Steuerung um.


    Das kannste mit nem Multimeter messen:


    - 1-Spieler-Spiel starten

    - Multimeter an Pin11 vom LS157 halten. (da müssen 5V sein.)

    - Joystick nach links drücken (die Spannung an Pin11 muss auf 0V runter gehen.)

    - funktioniert das soweit richtig, Multimeter an Pin9 vom LS157 halten. (das sollte sich genauso wie an Pin11 verhalten.)


    Wenn das alles genau so funktioniert, ist der LS157 in Ordnung.


    Bezeichnung ist wurscht, solange da irgendwo "LS157" drin auftaucht (nicht HC, HCT, usw.)

    Was davor und dahinter steht, ist herstellerspezifisch.


    Der bei ebay ist Wucher. 8|


    Nimm die:


    http://www.kessler-electronic.…_LS/LS157_i182_2830_0.htm

    http://www.kessler-electronic.…rd/LCF16_i293_15006_0.htm



    Die Versandkosten sind recht moderat. (im Gegensatz zu Reichelt, Conrad, Pollin & Co.)

    Reparaturtipps auf eigene Gefahr! Ihr seid alt genug, um zu wissen, was Ihr tut. ;)
    Strom macht klein, schwarz und hässlich... ^^

    2 Mal editiert, zuletzt von SamW ()