Neuling sagt gerne Hallo an die Alten HAsen

  • Hallo zusammen :) ich Stell mich mal kurz vor ich komme aus dem schönen NRW und bin 33 Jahre alt. Ich bin absoluter neuling in sachen Arcade/Retro Automaten. Ich finde diese Projekte aber super Spannend und habe in meienr Kindheit sehr viel zeit an den Geräten verbracht. Ich möchte daher mir ein wunsch erfüllen und mir einen schönen Automaten aufbauen :) kurz zu meinem Projekt :

    ich habe heute bei Ebaykleinanzeigen ein Photoplay Spirit laut verkäufer kostenlos abgeholt. Der Automat läuft 1a nur damit soll es ja nicht getan sein, mein Traum wäre es aus diesem Schmuckstück ein schönen Arcade Automaten zu machen, da ich in meiner KIndheit so viel zeit an diesen Automaten verbracht habe :) die Fragen die ich mir jetzt stelle ist das alles überhaupt umsetzbar ? ich habe gelesen man kann per Rasbperry oder Pandora Box sowas wohl machen (Sry Neuling) falls ich jetzt die lacher auf meiner seite habe ^^ vill gibt es hier ja einige Profis die einem Neuling helfen wollen sein Traum zu erfüllen :) im Anhang habe ich mal ein Bild von meinem "projekt" beigefügt.


    Viele Grüße an alle natürlich :)

  • Moin.

    Damit mußt Du Dich wohl noch deutlich tiefer befassen.

    Hier stoßen technisch Welten aufeinander.

    Deine Arcadespiele laufen in der Regel auf Grundlage der alten NTSC-Norm. Low Res. Spielen geht da mit Joystick und Knöppen.

    Das Gerät hier ist ein Rechner mit VGA-Display, und als Bedienung dient ein Touchscreen auf der Bildschirmfläche.

    LowRes kannst Du durch geeignete Multiplatinen umschiffen, die ebenfalls VGA ausgeben. Da kenne ich mich aber nicht gut aus.

    Dann mußt Du aber auch noch vorne den / die Stick(s) und Buttons reinkloppen. Alles dann verkabeln-----JAMMA.

    Rechner raus und ein passendes Netzteil für die Multiplatine besorgen. Dann ist der Photoplay aber auch komplett Geschichte.


    Kurz: Als Basis für einen Arcade ist so ein Photoplay eher ungeeignet..... aber gehen tut das natürlich schon.

    Aufwendiger als einen alten Affenkasten herrichten ist es allemale.

    Gruß

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Wie Winni schon sagte, zum Umbau als klassischer Arcadeautomat ist ein Photoplay ungeeignet!


    Ich habe noch ein paar Tabletops mit klassischen Bildröhren da.

    Diese werden eigentlich auf eine Theke oder Tisch gestellt.

    Allerdings habe ich auch passende Ständer dafür, so dass daraus ein Standgerät wird.

    Joystick und Buttons müssen noch verbaut werden, ebenso der JAMMA-Anschluss falls benötigt.

    Es waren mal Pokerspiele eingebaut, die ohne Joystick auskamen.


    Falls Interesse besteht, die Geräte stehen in Essen.

  • also man kann schon was machen. Ich würde den Monitor rausschmeißen. einen TFT Monitor einbauen. Über der grauen Monitorumrandung würde ich schwarz machen und ein Acrylgals drüberlegen und anmodulieren , dann natürlich bekleben. Den Rest (alle grünen Flächen) kann man mit div. Folien bekleben.



    Chris2403 ich hatte dir ja ne Mail geschickt.


    Ach ja, ich habe dienen Thread mal verschoben :)



    bis denne...

    North