chopper 1 bootleg schrift schlieren

  • Sieht irgendwie komplett scheisse aus :D
    Video GND angeschlossen?
    Über was für einen Eingang gehst du da nach herinnen?

  • vergleichsbilder *G*


    [ATTACH=CONFIG]34052[/ATTACH]
    [ATTACH=CONFIG]34053[/ATTACH]
    [ATTACH=CONFIG]34054[/ATTACH]


    der video ground hat beim jamma anschluß gar nix vorgesehen. ist bzw. war (nach meinem eingreifen ja nicht mehr) ein leerpin --> komisch oder?


    - - - Aktualisiert - - -


    nene, gehe über gute alten rgb und sync auf einen sony pvm 14. gutes stück, scart und ich --> keine freunde

  • Video GND ist oft nicht angeschlossen und anscheinend braucht man es auch nicht immer.


    Argl, Scart hat auch RGB und Sync, und ich weiss nu immer noch nicht wie du in den Monitor reingehst. Lässt du die Kabel durch die Lüftungsschlitze ins Innere baumeln und überträgst das Signal durch die Luft?
    Und vielleicht solltest du das Video GND Signal halt auch direkt am Monitor ankommen lassen, also vom Video GND Jamma zu Video GND Monitor.
    Und überhaupt, was weiss denn ich.
    Kauf dir 'n 1084er, der ist eh besser :D


    Achso, solche Ausblutungen können auch entstehen wenn die +5V Spannung zu weit nach heraufen gerissen ist.

  • Das Phänomen nennt man in der Fernsehtechnik "video-streaking" oder auch "Fahnenfehler"


    Für mich erscheinen die letzten Screenshots deutlich besser als die zuerst eingestellten.



    Wie verhält sich der Monitor denn mit anderen Platinen? Ist dann alles OK?
    Wenn ja, dann gibt es mehrere Möglichkeiten:


    1. Der RGB Videoeingang des TV wird übersteuert (eher unwahrscheinlich) Testweise 100 bis 200 Ohm vor den Grün-Eingang in Serie schalten und den Effekt auf Grün beobachten.
    2. Die Kabelkapazität ist zu hoch, die Leitung ungeeignet bzw. zu lang, und die Ausgangsimpedanz (RGB) gerade dieser Platine (warum auch immer) dafür zu groß. (besseres Videokabel verwenden)
    3. Groundloop. Das Bedeutet eine "Masseschleife" bzw ungünstige oder falsche Masseführung an der "Mak".


    Das alles hängt davon ab, ob andere Platinern durchweg fehlerfrei laufen. Mitunter ist auch die SNK Platine einfach nicht ok...Das muss alles geklärt werden. Ansich keine große Sache.

  • Dreh mal den Kontrast ein wenig runter.
    Hier wird evtl. der Videoeingangsverstärker übersteuert.
    Dann zieht der solche Fahnen, vorzugsweise im Spitzenweißwert.
    Dein PVM ist mit 0,7V +/- 6dB an den Videoeingängen angegeben.
    Klartext: Frißt von ca. 0,35 bis 1,4 V das Videosignal ohne Probs.
    Eine PCB gibt so 3 bis 4 V aus. Sind locker 12 bis 14 dB drüber.
    Dämmert es?
    Gruß

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!