Panelbau, Padhacks und andere Fragen

  • ich werde bei dir anfang des monats die 2 player astro platte kaufen!


    ...ich gucke dann erstmal wies aussieht und im notfall bearbeite ich einfach die.


    2mm GS acrylglas, JLF sticks, sanwa buttons und terminalblocks sind auch so gut wie bestellt.


    :)

  • @ bencao
    ich habe heute deine platte bekommen. vielen dank dafür. :)


    in deiner anleitung benutzt du jedoch 8 muttern also 2 pro schraube um den stick zu befestigen. ich habe jetzt nur 8 also eine mutter pro schraube.
    sind beim stick passende schrauben bei? wahrscheinlich nicht oder?


    ansonsten muss ich mal nach passenden muttern gucken da mir dann auch die sticklänge mir besser gefällt als wenn ich direkt platte an platte montiere.

  • Die Buttonfarben kann ich nach wie vor überhaupt nicht nachvollziehen, die sind echt hässlich. :D Dennoch finde ich dein Cab sehr gut und mal was ganz anderes, denn du hast was individuelles geschaffen, was eben nicht so aussieht, wie ein typischer Automat, den man auch durch ne Unikiste ersetzen könnte. Es gefällt ... (außer die Buttons natürlich :D)

  • findet ihr die echt so mies? :D


    ...ich finds ganz geil wenn man bei neo geo games dem besucher (der oft nicht viel zockt), einfach das "how to play" zeigt und er sich an den farben orientieren kann....,aber ja klar hab auch noch die anderen "ringe" hier rumfliegen.


    würdet ihr alle 12 buttons einfarbig machen oder was?^^


    werd bei vielleicht mal die rechte seite der linken (schwarz/weiß) anpassen, sobald ich sons weißen aufsatz für den stick habe.
    ...wobei mich das jetzt mit dem neuen artwork garnicht mehr so stört.

  • die buttonfarben sollten nicht nur nett aussehen , sondern auch funktionale einheiten erkennen lassen . also zb. player 1 anders als player 2 oder extradrücker wie start in ner anderen farbe, grösse oder form . dein 6er block lässt irgendwie überhaupt keinen zusammenhang erkennen . die halbgare neogeoeinfärbung wird noch durch den entarteten button 4 unterlaufen . wobei man sagen kann wenn denn neogeo primäres ziel ist , dann neogeo aka 4 buttons halt und nicht 6 . wirkt inkonsequent das ganze . ich kenne das aber von mir selber .. weiss man nicht genau was gespielt wird , dann pflastert man möglichst viele knöppe aufs spielbrett . meist isses auch dem " universal" cabgedanken geschuldet. mittlerweile denke ich : lieber nur eine einzige sache abspielen , dafür vernünftig und im zweifelsfall eher auf überschusselemente verzichten .


    schwarz und weiss kontrast passt eigentlich immer zusammen , nicht jedoch mit dem neogeokram. pack die weissen nach links auf player 1 incl. weisser kugel , die schwarzen auf den anderen player incl. schwarzer kugel und der gonz schaut gleich 10 klassen besser aus . dein panel ist ja auch hell - dunkel 2 geteilt. würde da aber eher ton in ton arbeiten als krampfhaft zu versuchen kontraste zu setzen .


    hier bei den profis kannste dir mitunter was abgucken ..


    http://www.joystickvault.com/


    http://www.byrdo.org/joysticks/

  • naja ich brauche nunmal 6 buttons und 3 davon (ABC) in einer farbe finde ich für viele saturn spiele auch super.
    auch optisch find ich die 3 in einer anderen farbe sehr gut und aufm 6er pro player nicht störend, wenn überhaupt wäre die überlegung die 4 neo geo farben da raus zu machen.


    edit: durchsichtige buttons und das das bild da durch wäre auch noch möglich, hab alle löcher so ausgeschnitten das das noch geht, aber finde das sieht oft scheisse aus.

  • habs jetzt tatsächlich nochmal geändert.


    mein 2. versuch:


    ^_^


    nochmal was gewechselt und so siehts dann jetzt doch am ende aus:


    ich glaube am besten finde ich auf anhieb aber auf beiden seiten weißen stick mit weissen buttons in schwarzen ringen (oder genau andersrum?)...bin mir nach wie vor nicht sicher bei der nummer hier.^^

  • Nimm weiße Sticks, und weiße Buttons mit schwarzem rand, wie auf dem ersten Bild rechts. Das sieht edel aus und hebt sich von dem doch sehr unruhigen Layout ab.

  • Tach zusammen,


    ich habe ein Ground Problem.


    Ich habe mir alte Controller der ersten Xbox gekauft und versuche gerade diese über D-Sub 15 Stecker mit meinem Controlpanel zu verbinden.


    Das Problem ist, dass die Pads scheinbar kein Common Ground haben, sprich Digital Steuerkreutz sowie Start & Back hängen am selben Ground und die restlichen Buttons (A, B, X, Y, Black & White) nutzen einen anderen Ground. Also 2 Verschiedene Grounds.


    Da ich an meinem D-Sub 15 aber nur ein GND am Pin 1 habe stellt sich mir nun die Frage ob ich Xbox Controller überhaupt über D-Sub 15 Stecker Padhacken kann?


    Jemand ne Ahnung ob das geht den Ground unten einen Hut zu bekommen und falls ja wie ich das anstelle? Einfach den Ground verbinden und an Pin 1 gehen geht nach hinten los. :(


    @ Hugo, wenn Du schreibst ein zweites Kabel für Ground hinlöten. Geht das dann nur sofort an den Button oder kann ich das auch irgendwie über ein Stecker (in meinem Fall D-Sub 15 mit Neo Geo belegung) machen?

  • http://bencao74.blogspot.de/20…nished-common-ground.html



    Ja, habe ich schon mal gemacht anno 2009 :))))




    Here's an closeup. Just connect the stick and PCB with standard delivered cables.



    Yo, connected to a LS32-01



    - - - Aktualisiert - - -


    Schaltpläne gibt es hier


    http://bencao74.blogspot.de/search/label/SAM


    Ich habe aber auch noch PCBs....


    - - - Aktualisiert - - -


    Schaltpläne gibt es hier


    http://bencao74.blogspot.de/search/label/SAM


    Ich habe aber auch noch PCBs....