TV Ideal Hat kein Bild mehr

  • Hallo zusammen, ich habe einen TV Ideal Automaten und das gute stück zeigt nach einem umsetzen vom Wohnzimmer in den Hobbyraum kein Bild mehr an.
    mir ist aufgefallen das die Platine die für das Bild zuständig ist verrutscht ist. Ich habe den verdacht das sie eventuell schaden genommen hat.
    Bin für alle Tips dankbar


    Beste grüße aus köln Stefan.

  • heizt die röhre ? bekommst du kein bild vom spiel oder bleibt die röhre duster ? stecken die beiden zusatzplatinen korrekt auf dem chassis ? steckt das neckboard richtig auf dem röhrenhals ?

  • also ich höre die röhre piepsen und ich kann am ende sehen das sie leuchtet. wenn ich an der platine an den potis drehe kann ich ab und an sehen das grüne streifen auf der bildröhre zu sehen sind. habe im verdacht das die platine irgendwas abbekommen hat.

  • Moin,


    ich würde nicht am Chassis oder der Röhre und den Anbauteilen herumfummeln wenn ich davon keine Ahnung habe.....nur Sichtkontrolle, ob irgendetwas sehr unnormal aussieht. Hast Du den Münzeinwurf mal betätigt und ein Spiel gestartet? Kommt dann zumindest der Ton des Spiels?
    Falls nicht, hast Du eine zweite Spielplatine um dies zu testen und hast Du schon mal vorher so eine Spielplatine gewechselt?

  • Moin.
    Ich denke, daß Du schlafende Hunde geweckt hast.
    Lötstellen auf der Chassisplatine sind bei diesem VCC91 an der Tagesordnung.
    Und die Erschütterungen beim Transport haben jetzt etwas ausgelöst.


    Bildröhre an der Anodenkappe entladen und das Chassis ausbauen....begucken.
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Die Ansteuerung der Bildröhre scheint zu funktionieren. Beim Überprüfen des Netzteiles ist mir aufgefallen das eine LED nicht leuchtet. Auch nach einem Sicherungswechsel bleibt diese tot :(




    Grüße

  • Das Gemeine ist hier, daß die Sicherungen NICHT wie die LEDs zugeordnet sind.
    Ich weiß es jetzt nicht mehr aus dem Kopf, aber welche ist denn durch?
    Da müßte ich mal solch ein NT in die Hand nehmen.
    Die 6,3A? Die wäre dann für die 5V.....evtl. Adapter verrutscht und ein Kurzschluß auf der 5V.
    Möglicherweise ist aber auch der dicke Transistor unterbrochen, kommt gerne vor.
    Spiel abstecken, leuchtet die LED dann trotzdem wieder?
    Das wäre ein Hinweis auf einen unterbrochenen BDX.
    Auch gerne: Sicherungshalter hat lose / gebrochene Klemmen oder ist korrodiert.
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Das ist die LED für die 5V/6A Hauptversorgung des PCB.


    Welche Sicherung hast Du getauscht?


    Es gibt in dem Strang 2 Sicherungen:


    S1 (8A) sitzt vor dem Gleichrichter
    S2 (6,3A) sitzt zwischen Längstransistor und Überlastthyristor.

    Reparaturtipps auf eigene Gefahr! Ihr seid alt genug, um zu wissen, was Ihr tut. ;)
    Strom macht klein, schwarz und hässlich... ^^

  • Ich bin nun alle Sicherungen nochmal durchgegangen und habe alles durchgemessen.
    Tatsächlich habe ich noch eine defekte Sicherung gefunden und getauscht, und siehe da, ich habe wieder Bild :)


    Besten dank für eure Hilfe.