Defekte PCB => Netzteil geschrottet?

  • Hallo,


    kann man mit ner defekten PCB ein Netzteil schrotten? Hab ne Platine ( Captain Commando) an Netzteil 1 eines Quadro Jumbo angehängt. Meiner Meinung nach hatte ich vorher noch ne Anzeige gehabt, als die Platine nicht lief hab ich nachgeschaut -> keine Anzeige.
    Nicht, dass ich sie zur Funktionsprüfung auch noch an die anderen Netzteile anschließe und eins nach dem andere zerstöre.


    Gruß
    ps. Gehört wahrscheinlich nicht hier her: Kann man solche Netzteile reparieren lassen?

  • Defektes Netzteil durch eine defekte Platine ist durchaus möglich.
    Reparatur des defekten NT ist kein Problem, aber in der Regel unwirtschaftlich, wenn man jemanden damit beauftragt, der nicht für einen Hungerlohn arbeiten möchte.

  • Otti : Stecker verkehrt kann ich ausschließen. Cab-seitig ist die Oberseite beschriftet, die beiden breiteren Kontakte rechts, Platine ebenso. Wenn das passt, dann geht's jetzt mit usw. weiter :).


    scope : die Frage ist ja, ob man diese Quadro Jumbo Netzteile mit Anzeige noch bekommt, ansonsten hat man ja keine andere Möglichkeit als Reparatur, auch wenn teuer. Apropos teuer - ist ja alles relativ. Nenn doch bitte mal ne Hausnummer, dass ich ne Vorstellung bekomm.


    Danke euch!

  • Also Netzstecker ziehen, und dann kann ich das Netzteil bedenkenlos abstöpseln? Öffnen und nach defekten Sicherung(en) schauen- ok! Soweit verstanden.


    Die Platine sollte ich also erstmal nicht an ein anderes Netzteil anklemmen?


    Thanx

  • HI
    Falls es noch aktuell ist: Der Quadro ist mit vier Arcade-Schaltnetzteilen bestückt. Die Dinger sind kurzschlußfest.
    Aber nach all den Jahren ist da vlt. einfach was abgeraucht. PCB am Jamma auf Schluß messen.
    Und es müssen auch nicht unbedingt die mit der Anzeige sein, die lügt sowieso, gerade im Quadro, bei den langen Leitungen bis zur PCB.
    Die kannste dann getrost auf 5,2V stellen, damit anner PCB noch so 5,etwas ankommen. Besser: Messen.
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Danke für deine Antwort. Ist noch aktuell. Hab nochmal am Netzteil gemessen, da kommt kein Saft mehr raus. Aber wat mach ich jetzt. Wenn ich dich richtig verstehe, kann eine defekte Platine kein Quadro Netzteil schrotten, da kurzschlußfest. Bedeutet für mich, ich kann das Board bedenkenlos an einen anderen Anschluß klemmen, ohne dass ich noch mehr kaputt mache??
    Jetzt weiter zum Netzteil wat mach ich jetzt damit - demontieren, offnen und in Augenschein nehmen?


    Gruß
    Ps. "PCB am Jamma auf Schluß messen."???!!! Da versteh ich nur Bahnhof! Bitte um Geduld und Nachsicht!

  • Du misst mit einem Multimeter den Widerstand zwischen +5V (Pins 3 und 4) und GND (Masse, Pins 1+2) und dann zwischen +12V (Pin 6) und GND. Wenn da 0 bei rauskommt, hat die Platine nen Schluss.


    Netzteil: entweder du machst das Ding mal auf und schaust, ob du ein defektes Bauteil finden/erkennen kannst, oder du kaufst ein anderes, z.B. das hier.

  • Schraube daS Netzteil einfach nur ab...das soll heissen...das die Steckerbelegung nicht lose machst...versuche das NT zu öffnen, eigentlich nur 4 schräubchen.....dann mal mit ner Lampe reinschauen oder Bilder senden .....

  • Einfach abschrauben und öffnen war nicht.Muss die Sicherung unbedingt wieder durch ne 4A ersetz werden? 3,15A hätt ich hier. Hier die Bilder, evtl. ist ja noch was anderes kaputt.[ATTACH=CONFIG]20975[/ATTACH]




    [ATTACH=CONFIG]20974[/ATTACH]


    [ATTACH=CONFIG]20973[/ATTACH]

  • HI
    3,15 iss OK, abba wie die alte aussieht, sieht die neue auch gleich so aus........voller Kurzschluß.
    Könnteste eigentlich auch vorher messen, da wird mehr defekt sein. Brückengleichrichter, Ladekondensator und / oder Schalttransistor.
    Abba mit tauschen kannste nix verkehrt machen, schlimmstenfalls fliegt die wieder raus!
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Wennste nicht weißt, wie Du das wieder hinkriegst, wäre das der übliche Weg.............
    Kannste mir aber dann auch als Warensendung oder Päckchen schicken, für meine Sammlung.
    Bin bekennender Elektronikmessie mit großem Dachboden, oder ich machs halt wieder ganz.
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Otti :
    Die SI fliegt wieder raus, wenn die soooo schwarz ist, hats auch richtig geknallt, und zwar bereits primärseitig!
    aber ich gönne TTPin von ganzem Herzen, daß es wieder funzt.
    LG nach "Oben", anne (fast) Waterkant
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!