Emulator + PC Lenkrad

  • Hallo Leute,


    ich habe mich gefragt ob man an einem Emulator auch ein PC- Lenkrad betreiben kann?
    Wenn jemand Erfahrung hat, wie gut klappt das und mit welchen Emulator geht es am besten. ;) Danke.


    Grüße Stefan

  • habe hier ein logitech fx force feedback wheel mit dem ich ab und an daytona usa spiele mit dem model 2 emulator der auch bei jedem rennspiel force feedback unterstuetzt . wenn FF mal in MAME irgendwann drin ist waere das ein traum :)

    gibt auch noch eine modifizierte FINALBURN version wo man outrun 1 mit FF spielen kann . habe ich aber selber noch nicht getestet .

  • Klar geht das, nur mit Force Feedback gibts meist Probleme. So lange der Emulator analoge Inputs unterstützt kannst auch n Lenkrad anschliessen.


    Ich war allerdings ziemlich entäuscht als ich mein Sidewinder mit dem Model2 Emulator und Daytona benutzt hab. Die Padale sind zu klein und verrutschen ständig auf m Boden. Da kommt kein Feeling auf und vernünftig Fahren konnte ich auch nich.


    :):):)

  • habe hier ein logitech fx force feedback wheel mit dem ich ab und an daytona usa spiele mit dem model 2 emulator der auch bei jedem rennspiel force feedback unterstuetzt .


    Seitwann ? Mein letzter Stand ist das nur das Driveboard Rom von Daytona gedumped ist und daher auch nur FF in Daytona wirklich richtig funktioniert.

  • Super, danke für eure schnellen Antworten.
    Mit welchen Emulatoren funktioniert diese Konstellation den, das Lenkrad soll über USB angeschlossen sein.
    Und wie viele Buttons brauch ich noch wenn ich das alles in ein Cab packen will?

  • Seitwann ? Mein letzter Stand ist das nur das Driveboard Rom von Daytona gedumped ist und daher auch nur FF in Daytona wirklich richtig funktioniert.


    seit v0.9 schon :)

    man muss nur bei manchen spielen in die service menues gehen und das cabinet auf deluxe oder sontswas einstellen damit FF unterstuetzt wird . stand glaub ich auch mal in der readme.txt drin .

    over rev , sega rally , daytona usa & sega touring car hatte ich damals alle getestet und sie liefen alle mit FF .

    lese gerade die readme.txt und angeblich sogar schon seit v0.8 ist FF drin :


    "
    v0.8

    - Added force feedback for car driving games. You need to enable it in the .ini using the
    option EnableFF=1 in the Input section. You can tweak more force parameters in that section. Also some
    games only enable the force feedback if the cabinet type is set to Deluxe in the test mode.
    "

    also wie gesagt bei manchen rennspielen muss man den cabinet type anpassen !!!

  • Wie schon gesagt, es geht mit jedem Emulator an dem du auch n Pad anschliessen kannst und man dessen analoge Steuerung benutzen kann. Also mit sogut wie allen.


    Wir gehen mal von Daytona aus, da das wegen der Viewbuttons die meisten brauch und du dann für jedes Rennspiel gerüstet bist. Neben Gas/Bremse brauchst du einen 4 Wege Shifter, der sollte später 4 inputs an deinem Encoder belegen. Dann brauchst noch die 4 Viewbuttons zum wechseln der Ansicht. Der Rest läuft dann übers USB lenkrad. Du kannst dir natürlich auch die Tasten am Wheel entsprechend belegen. Das finde ich aber für den Betrieb im Cab eher uncool. Wenn du das Zeug aber im Cab betreiben willst, würde ich da gleich mit den Arcade-Komponeten arbeiten und son drecks Plastiklenkrad garnich erst verbauen.


    alfman, dann lies mal da im Forum. Nur weil dein Wheel wackelt heisst das nicht das es 100% funktioniert. FF funzt nur bei Daytona vernünftig.


    :):):)

  • mag sein das es nur bei daytona usa der originalen uebertragung im FF bereich am naehesten kommt , aber bei den anderen rennspielen ist die uebertragung jetzt auch nicht so schlecht das es keinen fun bringt .

    aber wusst ich noch nicht das es nur bei daytona usa am genauesten laeuft . solange es wackelt ist der FUN da :)

  • Wollte ursprünglich auch original Arcadezeug verwenden, aber irgendwie spricht mich das Optisch nicht so an.
    Habe an dieses hier gedacht ;) http://cgi.ebay.de/Logitech-PC…turen&hash=item4aaab1af5f ob das Lenkrad nun FF unterstützt oder nicht, ist mir jetzt nicht so wichtig. Ihr meint ich bräuchte so was noch? http://www.arcadeshop.de/Pedal…-Ganghebel-4-weg_906.html
    Ich möchte das Cab dann noch mit original Arcade- Art verschönern, deswegen auch die frage wegen den Buttens.

  • Na dann, was muss das muss :D... schon überredet ;).
    Aber gibt es viele Games die das unterstützen??....

  • Hmmm, hast du schon mal am Automaten-Racer gespielt? Das Lenkverhalten ist signifikant anders als bei allen PC oder Konsolenracern, die ich so kenne ... und das sind ein paar. ;) Die echten Arcade Controls sind wesentlich massiver, der Feedback ist kein Feedback, sondern es reisst regelrecht am Lenker. Alles aus dem PC-Bereich ist dagegen Spielzeug. Ich würde definitiv niemals damit versuchen die Arcaderacer zu fahren. Ob die Emulation gut ist, weiss ich nicht, habs noch nie probiert aber ich würde definitiv versuchen Originalteile zu nutzen.

  • Ich hab in meinem Paletten-Cockpit ein Momo-Set verbastelt. Bei PC-Racern mit FF hab ich das natürlich auch aktiviert (Stecker drin). Wenn ich Arcade-Racer (Mame) spiele schalte ich es ab (Stecker raus :D). a) wird es eh nicht unterstützt b) ist ohne FF das Fahrgefühl eher wie bei den Arcade-Racern.


    Das mit den zu kleinen Pedalen kann ich unterstreichen. Ich hab schon überlegt, ein paar Arcade-Pedale über das A-Pac anzuschließen....

  • Das Momo ist doch auch von Logitech, oder?
    Funktioniert das den einwandfrei mit den Arcade Klassiker??... Das Set was ich benutzen möchte hat aber keinen Schaltknauf, wie muss ich den den Arcadeschaltknauf am PC anschließen??

  • Nun ja, das funktioniert insofern einwandfrei mit dem Arcade-Klassikern, als dass ich diese lenken kann. manche sind gut dafür geeignet, andere weniger. Muss man ausprobieren und evtl. noch Sensibilität einstellen. Unter Mame ist halt nix mit ForceFeedback. Das Momo (ja, von Logitech) hat nur nen "Schalttrigger", also einen gang rauf oder runter. Ob sich so eine 4-Gang-Schaltung in Mame und in die einzelnen Spiele integrieren lässt, weiß ich nicht. Mit einem IPac oder Keyboard-Hack z.B. sollte das aber gehen. Allerdings sehe ich jetzt z.B. im Konfig-Menü von Cruis'n USA nichts, wo ich die 4 Gänge belegen könnte :(

  • Luigi hat Recht. Lenken geht gut, Gas und Bremse auch. Problem ist immer die Schaltung. Ich habe mich da mal vor einiger Zeit schlau gemacht, weil ich meinen Pole Position vermamen wollte, falls mir die PCB mal abraucht. Jeder Gang (beim PP sind's zwei, bei anderen Racern vier) wird durch einen Schalter repräsentiert. So lange du Schalter eins drückst, ist der erste Gang eingelegt, usw. In Mame ist dass anders. Bei PP z.B. ist immer der erste Gang zu Beginn eingelegt und du kannst mit einem Knopf hin und her schalten. Wenn man da das original Verhalten haben will, muss man nen eigenen Treiber schreiben, ich weiss nicht, ob du das willst ;)

  • Okee so wie ich das lese, gibt es in Sachen Schaltknauf dann noch paar Probleme :(. Gibt es den Alternativen?
    Wegen dem Treiber, wollen würde ich schon, aber ob ich das kann? ;). Wenn der Arcadeschaltknauf nicht so teuer wäre, würde ich den nur für die Optik nehmen und die Funktion anderweitig belegen.

  • Naja beim PP ist es genau ein Knopf :) Gedrückt = 2ter Gang, Offen = 1ter Gang.
    Aber ja für das orginalverhalten im Spiel muss man MAME anpassen.


    Ansonsten allgemein gäbe es die Möglichkeit einfach 4 Knöpfe auf ein Brett zu spaxen ;)
    Ich hatte mir seinerzeit einen normalen FF-Joystick neben mein Wheel gestellt, der dann "versucht" hat das Verhalten eines Schaltknüppels nachzustellen. Dann konfiguriert man in MAME z.B. "Gear 1" auf "Joy2 Links + Joy2 Oben" und so weiter.
    Die Software zum ansteuern des Joysticks (also die Schaltwege simuliert) funktionierte auch ganz passabel, aber sobald man MAME gestartet hat, bzw. die Software den Focus verloren hat, war das ForceFeedback aus :(

  • Danke für eure ganzen Tipps und Anregungen, ich denke ich werde das mal irgendwie Probieren müssen und dann weiter schauen.
    Es ist schon mal ganz gut zu wissen das es Prinzipiell funktioniert :).