TV Ideal Super - mit Hyper Sports - Spannungen zur PCB passen nicht

  • Hi,

    ich habe einen neuen TC Ideal Super gekauft mit Hyper Sports.


    Ich habe die Spannungen die zur PCB am Jamma Stecker gehen gemessen. Ich bekomme da konstante 5,8 V wo normal 5 V sein müssen.

    - 8,7 V wo normal -5 V ist und 11,8 bei normal 12V


    Desweiteren ist der Jamma Verlängerungs Stecker bei Ground und 5 V verkokelt. Kein Plan wie das passieren konnte bei 5,8 V ......


    Welche Teile muss ich denn Tauschen um auf die 5,0 V zu kommen ? Wird das nur an dem kleinen schwarzen Regler eingestellt siehe Foto.


    Welche Teile müsste ich tauschen um wieder auf die - 5V zu kommen statt der viel zu hohen -8,7 V


    Game PCB war natürlich abgesteckt.



    LG

  • Habe auch einen TV-Ideal. Der Regler R2 stellt nur die +5V ein, die anderen Spannungen -5V und +12V werden durch Spannungswandler erzeugt und sollten einigermassen genau sein.


    Der Regler ist also richtig, zum Einstellen. Allerdings sollen es +5V mit Last sein. Es wird oft vorgeschlagen, eine 12V Autolampe als Last an die +5V und Masse anzuklemmen und dann einzustellen. 5,8V ist m.E. minimal zu viel.

  • Das ist die ältere Version des TV Ideal, da werkelt auch kein Valvo VCC, sondern wahrscheinlich ein Blaupunkt.

    Vorweg: Die Spannung 12V ist selten genau.

    Das braucht sie auch nicht, es ist eigentlich nur die Betriebsspannung für den Lautsprecherverstärker.

    Der arbeitet mit 8 bis 16V klaglos.......

    Die +5V sollten einstellbar und unter Last an der PCB gemessen ziemlich genau stimmen.

    Aber Du kannst die hier auch ohne Last justieren, dann später mit PCB korrigieren.

    Dafür ist der einzige Poti zuständig.....probieren.

    Die -5V sollten +/- auf 0,2V passen, hier ist wahrscheinlich der Spannungsregler dafür kurzgeschlossen.

    Austauschen, der 7905 ist Dein Kandidat.

    Hier sind zwar nur 5V, aber einige Ampere belasten die Kontakte. Das ist eskaliert.

    Und muß ausgetauscht werden.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Ich gucke mal nach.

    Schlimmstenfalls kann ich Dir die grüne Kontaktleiste geben.

    Dann mußt Du die eben umlöten......

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Es wird Dir nix anderes übrig bleiben, habe nix gefunden.

    Aber eine grüne Steckverbindung kann ich abtreten, brauche Deine Addy.

    Du mußt die selber auslöten und tauschen...........kann Dir einen Winkeladapter senden.

    Der paßt nicht direkt, aber die Steckleiste.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • ich hab das board mal ausgebaut.... das sieht bei den Kondensatoren aus als wenn da ne Batterie ausgelaufen ist ... nur da ist weit und breit keine Batterie.... sind die 3 Kondensatoren ausgelaufen ? Vielleicht verursacht das das Spannungs Problem ?


    Ist das der richtige ? https://www.reichelt.de/de/en/…NTRY=445&LANGUAGE=en&&r=1


    ... gibt anscheinend verschiedene 7905 er

  • also ich hab die 3 Kondensatoren getauscht und die stellen gereinigt .... die V haben sich aber leider nicht verändert.... aber ich denke die hätten wohl eh raus gemusst. Der rest vom board sieht noch sehr schön aus

  • Der L7905CV sollte passen.

    Und was Du dort siehst, ist Korrosion....hat wohl jahrelang in einer Ecke gestanden.

    Möglicherweise sind die Elkos ausgelaufen, das sieht ähnlich aus.

    Kann ich von hier aus nicht beurteilen.

    Die zu ersetzen ist eine gute Idee....miß doch mal den 7905 zwischen Eingang und Ausgang.

    Der wird nen Durchschuß haben.

    Ich nehme jetzt mal einfach an, daß die grüne Steckerleiste auf dem Winkeladapter der neueren Baureihe identisch ist.

    Einen 7905 könnte ich auch dabeilegen......

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Heute ist Dein Glückstag......:h)


    Hab die originale Platine ausgegraben und einen 7905 beigelegt.

    Bringe ich Morgen inne Post...... bist Du mit einem Zehner einverstanden?

    Gruß

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Nein.

    Das ist die Platine im Original.

    Einfach umstecken. Den 7905....ja, den mußt Du umlöten.

    Und die +5V mußt Du natürlich erstmal herunterdrehen, bevor Du eine PCB dort ansteckst.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Ist inzwischen inner Post.

    Probiere es aus

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!