TV Ideal Standard: Keine Münzannahme

  • Hallo,

    repariere z. Zt. das o. g. Gerät.

    Beim Einwurf von DM-Münzen bleiben diese meistens in der Prüfmechanik stecken. Beim Drücken der beleuchteten Ausgabetasten

    landet die Münze im Ausgabetrichter. An der Mechanik sind keine Schäden erkennbar. Ich vermute, das die Weiche zum Kassentrichter

    nicht gestellt wird.

    Funktioniert die Münzannahme einmal, wird kein Spiel gestartet. Fehlerquelle die Prüfschalter am unteren Teil der Mechanik ?

    Dort liegen konstant + 5 V_ an. Sind die Schaltkontakte zu reinigen oder zu reparieren ?

    Kann man ggfs. einen dieser Schalter für den Dauerbetrieb ohne Münzen überbrücken ?


    Für Tipps zur Fehlersuche wäre ich Euch sehr dankbar.


    Grüße von Her45

  • Wenn die Münze durch die Mechanik kommt und der zugehörige Schalter (kurz) betätigt wird, muß ein dementsprechender Kreditimpuls ausgegeben werden.

    Korrekte Settings der DIP-Schalter vorausgesetzt.....steht im Handbuch, wie das gejumpert werden muß.

    Jedem der drei Münzeingänge ist auf der Kreditplatine eine der drei Viererbänke (DIP-Schalter) zugeordnet.

    Dann hört man den Counter unten drinne klacken, bei höherwertigen Münzeingängen mehrmals hintereinander.

    Kurzes manuelles Brücken der Schalter sollte ebenfalls die Kreditimpulsfolge starten. Die Schalter selbst sind sehr selten defekt.

    Wenn keiner der Schalter einen Impuls ausgibt, dann wird wohl die Kreditplatine unten vorne links defekt sein.

    Prüfen, ob sie die 5V bekommt.......

    Alternativ: Die Kreditleitung zum Winkeladapter herausführen und mit einem Taster gegen GND schaltbar von außen zugänglich montieren.

    Dann kannste manuell Kredite auf die PCB ausschalten.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Hallo,

    repariere z.Zt. immer noch das o. g. Gerät (TV Ideal Standard), siehe Konversation vom 06.10.2019.

    Das Überbrücken eines Schalters im Münzprüfer war erfolgreich.

    Die Anzahl der Spiele wird auf dem Bildschirm unter "coins" angezeigt, aber

    es wird kein Spiel gestartet.

    Desweiteren steht an den Mikroschaltern im Bedienpult keine Spannung an.

    Kommt es auf der Combiplatine zu Unterbrechungen, z. B. zwischen dem

    Netzteilstecker St 5 und St 2 oder in der Verkabelung ; wie erfolgt der Spielestart ?


    Die Spieleplatine ist eine Jamma Hot Shot Tennis, das Bedienpult enthält

    2 Spielertasten, einen 8-Wege-Hebel und 2 Aktionstasten.


    Ich bitte Euch um Tipps für die Fehlersuche.

    Grüße von Her45

  • Brücke mal Pin 17 am JAMMA (Start P1) mit GND. Dann sollte das Spiel auch starten.

    Verkabelung zum Panel durchmessen, schauen, ob GND an den ganzen Schaltern ankommt

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • An allen Schaltern sollte auf der einen Seite 5V und auf der anderen Seite GND zu messen sein.

    Reparaturtipps auf eigene Gefahr! Ihr seid alt genug, um zu wissen, was Ihr tut. ;)
    Strom macht klein, schwarz und hässlich... ^^