und schon wieder Hellomat

  • Ich bin jetzt auch grad dabei, einen Hellomaten wieder zum Leben zu erwecken.
    Mir fehlen aber leider ein paar Teile:
    1. Das Chassis fehlt komplett. Weiß nicht, ob da ein vcc 91 oder 93 reingehört.
    hier ein Bild vom Monitor:


    Hat jemand eins rumliegen und wäre bereit es gegen eine entsprechende Gebühr zu verschicken? (huhu, Winni :whistling:;) )
    2. Die Tür wurde mal eingetreten.

    Auch hier würde ich mich über einen Ersatz freuen. :) Nur das Holz.
    3. Vor der Kreditplatine hängen zwei schwarze Plastikteile. Sehen aus wie Sockel oder Füße. Weiß jemand, was das ist?

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Moin.
    Dort gehört ein VCC91 hinein. Sowas habe ich.
    Du brauchst nur das nackte Chassis, Neckboard steckt ja noch auf der Röhre.
    Schau mal nach, ob alle Steckverbindungen vorhanden sind.
    Also zum Betrieb der weiße 60V-Stecker, der weiße mehrpolige vom NB, der rote mit der Brücke von den Ablenkspulen.....
    Ein schwarzer für Degauss und der fünfpolige Signalstecker.
    Die Tür .... bei mir Fehlanzeige.
    Die schwarzen Teile sind meines Wissens Restriktorplatten für den Stick.
    Von wegen vier / zwei-Wege, ohne sowas sinds ja acht.
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!


  • So siehts von innen aus.
    Und alles was am Monitor dran ist. Also das Anodenkabel fehlt auf jeden Fall.


    Ein Netzteil hab ich noch im anderen Cab. Habs aber noch nicht durchgemessen.


    Ja, jetzt wo du es sagst. Restriktorplatten, logisch. :thumbup:

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Das Anodenkabel gehört ja auch zum Chassis.
    Genauso wie die Focusleitung, die dann einzeln am NB gesteckt wird.
    Dann scheint ja alles da zu sein.


    Mach Dir auch gleich Gedanken, daß Du die ganzen Tantalperlen auf der Kreditplatine und im Netzteil tauschst.
    Die werden Dich sonst auf Trab halten :D

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Tantalperlen? Kenn ich nicht. Sind das die kleinen blauen Kondensatoren in Perlenform?

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Ja, die bauen nur Scheiße. Durch normale Elkos ersetzen.
    Polarität beachten.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Klar.
    Muß ich aber erst richten, weil ich jetzt kein Überholtes mehr hier liegen habe.
    Also komplett überholen, damit das nicht gleich wieder bei mir zur Rep landet :D
    Wäre aber bis zum WE bei Dir, denke ich.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Ja....oder möchtest Du Deine Adresse veröffentlichen?
    Ich denke nein =O
    Dann hast Du bestimmt noch mehr "Follower"
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • so, habe jetzt alles zusammen und fertiggebaut.

    Habe aber noch ein kleines Problem. Der Lautsprecher ist bei höchst eingestellter Lautstärke sehr leise. Sobald ich auf der Kreditplatine leiser drehe, ist er kaum noch wahr zu nehmen. Hat jemand ne Idee, was ich da machen kann? Ist ein original LS aus dem Hellomat. 3

    W, 8 Ohm.

    Weiterhin wüsste ich gerne wie die schwarzen Kabelverbindungsstecker heißen (z.B. Stecker zw. Gehäuse und Bedienpult) und wie man die Kabel dort wieder rausholt. Gibt es da eine spezielle Zange für oder muss man mit Nadeln rumfummeln?

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Blöde Frage: Was haste da denn für nen Spiele-PCB drin? Hat das nen Verstärker an Board?


    Wenn ich den Verdrahtungsplan vom Hello ansehe, hat der im Cab standardmäßig keinen Audioverstärker verbaut.

    Reparaturtipps auf eigene Gefahr! Ihr seid alt genug, um zu wissen, was Ihr tut. ;)
    Strom macht klein, schwarz und hässlich... ^^

  • Stimmt, kein Verstärker.

    PCB ist ne Time Pilot Bootleg. Keine Ahnung, ob da ein Verstärker drauf ist.

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Verdrahtung des Lautsprecherausgangs von der PCB bis hin zum Lautsprecher prüfen.

    Adapter richtig? Ein Audio-Amp fällt doch sofort ins Auge..... der sollte dort schon vorhanden sein.

    Mögliche Abhilfe: Den Speaker zweidrahtig ohne Umweg über die Kreditplatine direkt am Adapter an die PCB klemmen.

    Und natürlich die vorhandene Verkabelung trennen.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Danke Winni. Hab den Verstärker auf der PCB gefunden. Und das zugehörige Poti auch. Jetzt rockt das Teil 8)


    Bleibt nur noch die Info zum Stecker offen.

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Ich glaube, die sind von Stocko....kann mich aber auch irren.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!