Bildausgabe über J-PAC flimmert sporadisch.

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen TV-Ideal mit einem original CRT Bildschirm. Ich verwende ein PC Board mit einer ATI HD3450 Grafikkarte und einen J-PAC Adapter um das Bild via JAMMA Verkabelung auf den CRT Schirm zu bekommen. Funktioniert soweit auch alles Prima.


    Problem: Ab und zu beginnt das Bild am CRT zu flimmern. Schaue ich mir am J-PAC Adapter die SYNC-LED´s (Grün und Orange) an, so flackern diese ebenfalls. Normalerweise leuchtet eine grüne LED, was bedeutet, das das Eingangs Bild Signal (VGA) OK ist und an den JAMMA Ausgang ausgegeben wird. Wenn ich nun die VGA Verbindung zwischen GraKa und J-PAC eimal kurz trenne und wieder aufstecke, ist das Bild wieder da und die Grüne LED am J-PAC leuchtet brav. Das passiert zwischendurch immer wieder mal. Ich würde sogar sagen, das es schlimmer ist, wenn das Systrem noch kalt ist (so die ersten 30 Minuten) dann wird es besser.


    Hat da jemand eine Idee?


    VG Michael

    2x TV Ideal
    PCBs: Bombjack, Super Pang
    CAB 1: Intel 6750, 4GB, 120SSD+250HDD, ATI HD3450, J-PAC, Win7/64, Groovy-Mame 0.171
    CAB 2: Für PCB Betrieb ;-)


    Flipper: Williams Getaway Highspeed 2

  • die erste frage wäre wohl was für ne auflösung , refreshrate da läuft. voll oder halbbilder ? sind die störung im windows interlaced desktop oder in nem lowres game ? läuft soft 15 k oder crt emudriver ? erstmal lokalisieren obs vom jpac , rechner , gk kommt oder am automaten liegt . mal ne als 100 % funktionierend und unstressig bekannt pcb anstecken .


    mal davon dab das die gk für mame ? eh nix is . nimm besser ne 4350 , 4650 oder ne x600 . nebenbei gibt es schonmal das phänomen , das einzelne gk in der kombination jpac und automat nicht gut harmonieren . oder mal statt usb ps2 verwenden oder anderen port. gibt natürlich auch schonmal defekte jpacs. du musst das problem halt einkreisen .




    ps. von solchen " offenen " shraub aufs brett varianten mit pc technik bin ich von abgekommen . da handelt man sich mitunter weitere störquellen ein . das kann von bildstörungen durch magnete bis soundstörungen gehen . besser man nimmt nen minigehäuse und stellt den klump einfach mit rein . sehe ich auf dem anderen fred richtig das das pc netzteil auch demontiert ist ?

  • Hi ApfelAnni,


    1. Sowohl als auch. Win 640x480 und lowres
    2. crt Emu mit entsprechenden modlines
    3. Refresh 50-60 Hz je nach lowres Auflösung
    4. bomb Jack pcb läuft 100%ig


    Mit dem Cab hat das meiner Meinung nach nichts tun. Ich tippe auf Zusammenspiel Graka/J-PAC. Wie schon gesagt, wenn das vga Kabel zwischen graka und jpac kurz gezogen und wieder gesteckt wird (also so kurz das auch windows nicht merkt das der "Monitor" entfernt wurde) läuft es wieder.


    Ich werde mal eine andere GraKa testen.


    PS: Ja NT ist auf dem Brett geöffnet. Habe mit dem offenen PC aber keine Ton oder Bildstörungen. Das Flimmerproblem hatte ich auch schon beim Einrichten als der PC noch in seinem Gehäuse außerhalb des Cabs stand.


    Vg Michael

    2x TV Ideal
    PCBs: Bombjack, Super Pang
    CAB 1: Intel 6750, 4GB, 120SSD+250HDD, ATI HD3450, J-PAC, Win7/64, Groovy-Mame 0.171
    CAB 2: Für PCB Betrieb ;-)


    Flipper: Williams Getaway Highspeed 2