Mame Track and field button Verhalten

  • Hi, Leute.
    Ich hab immer gerne auf meinem Mame-Bartop Track and field und Hypersports gespielt. Das Abwechselnd-Button-bashing funktionierte immer besser.:)
    Nun habe ich mir ein zweites Bartop gebaut und stehe vor einem merkwürdigen Problem:
    Bei Hypersports funktionieren die Tasten wie immer - alles ok.
    Bei Track and field aber geht meine Laufgeschwindigkeit gen 0 wenn ich beide Lauf-Buttons benutze. Wenn ich nur einen Lauf-Button benutze, komme ich ungefähr an 80% der Geschwindigkeit, die ich auf dem anderen Bartop hatte.
    Habe schon verschieden Clones von T&F getestet. Alles das gleiche.
    Ich habe mit der Tastaturverzögerung in Windows gespielt - ohne Erfolg.
    Hab in Mame im Spiel die Tastenbelegung verändert - nix.


    Mein System: Win7, i-pac2, Mame 0.148 Hyperspin
    Das alte System: WinXP, Dualstrike, Mame 0.148 Mala


    Hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • keiner nen Schimmer, warum sich die beiden Knöpfe gegenseitig "behindern" könnten, so dass die Laufgeschwindigkeit immer geringer wird?

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Ich hatte auch das Problem, das es nur langsam voran ging oder eben langsamer den je ... ich vermute das das schnelle drücken von 2 Buttons nicht mehr wargenommen werden kann, ich tippe auf die reaktionszeit der verendeten Keybordencoder .... die bremsen sich gegen seitig aus .... so würde ich als Handwerker mal denken ..... ;-)

  • na ja, der I-pac ist nagelneu. Merkwürdig ist ja auch, das es nur dieses eine Spiel betrifft. Aber dafür dort auch alle Klone.

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • versuch das ganze doch mal einzugrenzen . also checken ob es nen problem board jpac , usb adapter , kabel , port oder wasweissich was ist. mal nen anderes bashergame suchen und gucken wie es rennt . oder mal nen usb joypad dran und gucken was dein mame dann tut . ich meine du musst das mal systematisch angehen . mal in ne textdatei rumhacken und checken ob die buttons gescheit gehen . ipac ist ja eigentlich für ps2 anschluss gemacht und es kann mitunter an modernen mainboards per usb adapter probleme geben . mit windows 7 und hypershit kommen weitere unbekannte dazu .. usb mainboard config checken , mal den port wechseln usw.

  • Nö, Anni. Der I-pac ist schon länger nicht mehr auf PS2, weil usb schneller ist (siehe faq auf ultimarc).
    Ich habe in Windows mit regedit die accessibility der Tastatur so verändert, dass die schnellstmögliche wiederholrate eingestellt ist und die Verzögerung auch auf den geringsten Wert.
    Wie schon gesagt, komisch ist, dass es bei Hypersport keine Veränderung zu meinem vorherigen Cab gibt - nur in T&F.
    USB Port wechseln werd ich testen und ins Bios schau ich auch noch mal rein.
    Ok, hab dann mal was zu tun.

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • auch mal die ingame tabs kontrollieren . evtl haste da was an der steuerung verhuddelt . oder mal ne andere mameversion via usb stick starten .. i pac testprogramm oder die knöppe in windoof oder mala mal durchdrücken und checken . f11 für gamespeed ist auch manchmal ne gute idee wenn einem was nicht koscher vorkommt .


    hatte letztens in nem game komisches verhalten und es lag an den dipswitches .. da beschäftigt man sich als mamer ja sogut wie nie mit . will sagen vieles kann aus dem ruder laufen .

  • ja, ok, aber die internen settings des Spiels in Mame hab ich schon durch. Auch die dip switches.
    Keyboardanschläge über den Encoder getestet - alles gut.
    Den Speed beim Speerwurf z.B. krieg ich mit einem Knopf auf ca. 11, egal ob rechts oder links. Mit beiden Knöpfen abwechselnd komm ich auf ca. 8. Und je schneller ich abwechselnd drücke, desto langsamer wirds.

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • ich habe vorhin mal meine emulantentestbox repariert . da drin werkelt nen recht betagtes ipac angeschlossen am ps2 port . bei schnellen bashergames wie track n field meine ich auch das es mit 2 knöpfen zu einem phänomen wie von dir beschrieben kommt. jedenfalls kann ich machen was ich will , mit 2 knöpfen ist kein zugewinn an speed zu erkennen . ob es am encoder liegt oder an den buttons , microschaltern muss ich mal rausfinden . werde alternativ auch mal nen xin mo controller zum tracken hernehmen . vielleicht können ja mal andere durchgeben , was für m sec werte sie mit mame so erreichen können . ich jedenfalls fühle mich da sehr gehandicapt . kommt mir bedeutend langsamer , zäher vor als damals an meinem ideal tv .. und das kann ja nicht nur am alter liegen .


    muss mal meine track pcb irgendwo anklemmen um gewissheit zu bekommen , ob es da signifikant schneller rennt oder es nur an den buttons liegt. am schlimmsten ist ja pc tastatur . da kommste ja garn nicht vom fleck . so fix wie kollege hector jedenfalls wirste mit microschaltern konventioneller lesart nie agieren können . frage mich wie sich da sanwa und seimitsus so schlagen .


    sieht man im ipac testprog nicht wie schnell die inputs reagieren ? oder mal in ne textdatei reinklimpern .


    ps . vielleicht ist dein zweiter knopf auch nicht als renn button konfiguriert und du drückst einfach ins leere :) oder der microschalter is rausgefallen oder hängt . oder masse hängt daneben . schlechte kabelschuhe , lötstellen , kabelbruch usw. sollte man natürlich auch zuerst gucken . vor allem da wo es mal beherzter zur sache geht wie bei track n co .

  • hab ich. Ich habe zwei dreier Reihen konfiguriert. Zwei Buttons davon haben sogar leave switches.
    Im Mame Gamesetting ist alles richtig eingestellt: Button 1 --> run, Button 2 --> jump, Button 3 --> run
    Bei Win7 kannst du die Tastatureinstellungen gleich testen. Die Zeichen kommen schon sehr schnell hintereinander.
    Ich glaube fast, dass es am I-Pac liegt. Wahrscheinlich gibt er beide buttons gleichzeitig durch. Ich habe auch schon verschiedene USB ports getestet.
    Ich hab noch einen selbstbau Joystick rumliegen mit einem Keystrike vom Jochen. Den werd ich mal an dem Cab testen. Mal sehen, ob es einen Unterschied gibt.


    Das Bartop ist frisch gebaut mit nagelneuem Equipment. Alle Knöpfe durchgetestet und für i.O. befunden :)

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • so sachen können einen schon verrückt machen . hatte mal den fall das mech coiner unterschiedlich reagierten , je nachdem ob das ipac am ps2 oder usb hing . die reaktionszeit , auslösezeit war total anders. da ging dann nur rumbiegen an dem draht des micros oder halt usb - ps2 wechsel .