5V Schiene wirklich soo (wie) wichtig bei JAMMA?

  • Hallo Leute,


    habe hier zwei PCB mit denen ich ein Problem habe...


    1. Truxton - hier habe ich springende Sprites - habe ich hier mal hochgeladen:
    https://youtu.be/FOmemYhths0
    https://youtu.be/4884M2KjpC0


    2. Golden Axe 2 - R.o.D.A. - hier bekomme ich beim Einschalten nur ein schwarzes Bild - nix weiter...


    Bei Rücksprachen mit den Verkäufern schwören, diese Stein und Bein, dass die Boards vor Versand einwandfrei liefen und bieten mir auch beide sogar eine Rücknahme an. Also glaube ich ihnen auch, dass die Boards i.O. sind (bzw. waren). Auch meinten Beide ich solle mal die 5V Schiene prüfen was ich auch getan habe...


    Ich habe die PCB bisher nur mit meiner Supergun testen können, wobei das Multimeter im Leerlauf (also direkt am JAMMA gemessen) 5,01V anzeigt. Wenn ich das Board dran habe zeigt das Multimeter nur noch 4,61 bzw. 4,7V beim anderen Board an.


    Könnte das die Ursache für die o.g. Probleme sein???


    Viele Grüße
    Calavera


    PS : Könnte ich die Boards auch einfach mal im Cruis´n USA Cab testen? der hat ja auch Jamma... bin mir aber wg. der MedRes Röhre nicht sicher?!?!

  • Die +5V Schiene ist die wichtigste.
    Du hast zuwenig da drauf.
    Höher drehen.
    5 solltest du schon haben wenn das Board dran ist, der Leerlauf ist eher uninteressant.


    Auf dem MedRes Monitor laufen die nicht, die geben 15 kHz aus.

  • Eine MAK/Supergun mit nicht regelbaren +5V bewahrt man am besten in der Mülltonne auf.
    Wer so was baut gehört da ebenfalls hin.

  • Leitungen für GND und +5 mit 2,5er Querschnitt (oder höher) nachrüsten, daß Du keine 0,1V Abfall hast.
    Und natürlich nach einem stellbaren Arcadenetzteil schauen.....
    Gruß
    Winfried

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Eine MAK/Supergun mit nicht regelbaren +5V bewahrt man am besten in der Mülltonne auf.
    Wer so was baut gehört da ebenfalls hin.


    ja, ja - nachher ist man immer schlauer - ist ein Standard-PC Netzteil drinnen - aber wohl ein recht gutes (zumindest dem Gehäuse nach zu urteilen :D) Mistn!


    Hatte gerade mal versucht nen anderen 5V Abgang parallel mit an den Jamma 5V anzuschließen... aber bringt nix - fällt immer auf 4,7 Volt ab... da will Golden Axe gar net starten... Mistn, Mistn, Mistn!!! will aber grad auch gar nix klappen hier! hatte mich so auf das Game gefreut als es gestern ankam... - genau wie beim Orion. aaaaaaaaaaaaaaaargghhh!!! :D


    ...hat zufällig jemand ne gute, gerne auch einfache Supergun (aber bitte als Komplettset! mit Netzteil) über? - bevor ich wieder in der Bucht zuschlage... ;)

  • Danke für den Link! hatte ich auch schon überlegt... aber das Teil ist ziemlich verbastelt... weiß nicht ob ich da ein anderes Netzteil so einfach rein (bzw. das alte so ohne weiteres raus) bekomme. Wäre aber ne Alternative... könnte ja dann auch nur ne separate 5V Leitung verlegen :)

  • so da le - neuer Stand der Dinge:


    Truxton ist mittlerweile zur Reparatur gegangen - hier haben sich die Pixelfehler als wahrhaftige Fehler bestätigt... hoffe ist noch zu retten!


    Golden Axe 2 - läuft aber seit 30min!!! yipieeee! Hier war wirklich die 5V Schiene die Ursache - da in meiner Supergun zwar ein sehr, sehr gutes PC-Netzteil verbaut ist aber eben nur ein PC-Netzteil! bei dem die 5V-Schiene nicht einstellbar ist und es offensichtlich zu viele Verluste gibt.


    Hatte nun testhalber einfach ein separates Kabel mit 5V von einem Arcade-Netzteil gezogen und mit in den Jamma-Stecker geklemmt - ist zwar sehr provisorisch aber Golden Axe 2 läuft nun einwandfrei! @Deputy Dan - danke für den Link!!! ist genau das Netzteil.


    Übrigens geiles Game!!! als Gegner - mit Giftpilzen um sich werfende Bäume vertrimmen - sau cool :D das Game ist wirklich mal abgefahren... absolute Empfehlung! :)