Automaten Gehäuse Vektorisieren

  • Hallo


    Ich habe ein Pacmania Automaten quasi für Umme bekommen.
    Leider hat das Gehäuse einen Wasserschaden. Daher muss ich beide Seiten erneuern.
    Meines erachtens nach wäre es die präziseste Methode die neuen Seitenteile CNC Fräsen zu lassen. (Belehrt mich eines besseren wenn ich falsch liege aber ich denke nicht das ich das mit der Stichsäge hinbekomme)


    Damit ich die Teile fräsen lassen kann brauche ich aber eine Vektor Datei.


    Daher nun die Frage:


    Wie bekomme ich das Seitenteil des Cabinets vektorisiert ?

  • Hy, mit der Handkreissäge und einer Führungsschiene wirst du zumindest die geraden Stücke sauber schneiden können. Die Rundungen etwas mit der Stichsäge größer ausschneiden und dann Feilen, oder du hast eine gute Stichsäge, und gute Blätter für dein gewünschtes Material, da verläuft dann auch nix.


    Oder du lässt die Teile vom Schreiner zu sägen, die können sowas :)


    Bring denen doch einfach die alten Seitenteile vorbei, und lass das mal ansehen.
    Schreiner reparieren auch Schränke und Möbel (nicht Ikeazeugs;) das ist dann wirklich passgenau.


    Du bräuchtest ja erst mal eine CNC Fräse die so große Teile schneiden kann, Werkzeugrüsten usw. kommt sicherlich teurer als beim Schreiner.

    Wie man in den Wald hineinschreit....


    Bei Fragen mit Antwort A oder Antwort B ist es falsch mit "ja" zu antworten....

  • einfach moldig abmachen und die seiten als schablone zum fräsen nehmen . neue seiten grob vorsägen , also so nen zentimeter + , dann festzwingen und einmal per oberfräse drumrum . das ganze wiederholen oder die erste fertige als schablone für die zweite nehmen . oder ist der klump so mürbe daste da nichtmal mehr langschrabbeln kannst ? dann nur die rundungen ubd schwierigen passagen fräsen , rest sägen . haste eine seite fertig ist doch der drops gelutscht .

  • Na das ist echt ne gute Idee Anni..
    Also quasi das alte Seitenteil als Führungsschiene für die Fräse nehmen...da bin ich noch nicht drauf gekommen.
    Gut ne Oberfräse müsste ich kaufen. Kann man aber eh immer mal gut gebrauchen.#


    Nee die eine Seite ist noch "Top". Die andere ist komplett weggegammelt.
    Würde aber beide Seiten neu machen die gute Seite unten auch ein weg hat.


    Danke für den Tip

  • Bei einer Zeichnung auf Tapete oder Papier in 1:1 könnte ich es dir in DWG und DXF für eine CNC_Maschine ii Autocad nachzeichnen und die Dateien zusenden ....


    Wow, das ist eine riesen Hilfe :o. Für die Erstellung einer solchen Dateien aus einer Skitze,
    bei relativ einfache Konturen ( wenig Aufwand ) nehmen die Firmen immer die ersten 50 - 75EUR !


    Haut rein das wird was !

    Yea, though I walk through the valley of the shadow of death, I will fear the evil - The Dark Lord is my shepherd !

  • der otti malt das einfach mit paint nach . frei hand und frei schnauze . du kannst aber auch die konturen nachkrickeln und zu nem copyshop mit grosscanner rennen . habe das schon paarmal gemacht . bei manchen kannste auch flache brocken direkt draufwerfen .

  • Ich zeichne mit Bricscad, hab ich mal für knappe 500 Euro gekauft, es basiert auf Autocad 2000 .... ich vermesse die Zeichnung und übertrage die Maße in den PC, zur kontrolle drucke ich alles in Din A4 aus und lege es auf der großen Papierschablone aus .... usw .....

    Dateien

    • DSC07535.JPG

      (1,37 MB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC07536.JPG

      (2,53 MB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC07537.JPG

      (1,19 MB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC07538.JPG

      (1,19 MB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC07539.JPG

      (1,67 MB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Aufmaß-Hilfe Model.pdf

      (8,2 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Arcade-TV-Ideal

    2 Mal editiert, zuletzt von Otti ()