Suche Adapter für Magnum Automat

  • Hey Leute, bin neu hier, überhaupt in der Arcade Szene, wollte fragen, ob man für einen Magnum Automaten mit TAB Stecker d.h. 22 bzw. 44 Pins einen Adapter auf Jamma bekommt. Müsste ich den selber löten oder kann man den auch wo bestellen (was mir lieber wäre, will nichts zerstören! :) ) Danke schon mal im Vorraus!


    Grüße


    Markus

  • ja, teufeltier es gibt ein land mit der bezeichnung "österreich".
    ich sehe die aussischt auf erfolg auf einen tab/jamma-adapter weniger optimistisch wie teufeltier.
    es liese sich bestimmt mit dem gegenstück des tab-anschluss ein reversibler jamma-adapter herstellen aber einfacher wäre sicher den tab-anschluss zu entfernen und gemäß belegung einen jammabuchse dranzulöten.
    ich ahne jetzt schon, dass es dir widerstrebt einen derartigen eingriff zu vollziehen. ich versichere dir, dass sich der technische aufwand auf das ablesen von zwei steckerbelegungen (tab/jamma), das abisolieren und anlöten der leitungen an die lötfahnen der jammabuchse beschränkt. das ist keine hexerei. der technische aufwand ist minimal. zum besseren veranschaulich folgende tatsache: meine kl. schwester lötet adapter.

  • kinderarbeit also..... :D


    ich würde gerne helfen, da ich selber einen Magnum habe, bei mir war nur alles schon dabei und mein technisches verständniss von arcade-hardware ist noch in den kinderschuhen, aber im permanenten aufbau. ich rate deshalb diesen herren hier, genau zuzuhören, denn sie wissen bescheid und werden dir bestimmt aus der patsche helfen.

  • es ist keine weltraumtechnik. stecker ab, abisolieren, verzinnen und "zack" auf den jammaanschluss löten. von beiden anschlüssen, sp. jamma und tab, sollte es dokumentation bzgl. steckerbelegung geben. kein trick, kein doppelter boden - einfach! :D


    edit: via suchfunktion tab belegung und der klassiker belegung der jamma-anschlussbuchse


    den jammaanschlussstecker kann man kaufen
    http://www.arcadeshop.de/Steck…nstecker-28-x-28_290.html
    http://www.ebay.de/itm/56-PIN-…fuer-ARCADE-/220716720722

  • Hmm, ich glaub ich vergleich dann mal was für Funktionen die "Extrapins" des Jammaanschlusses gegenüber des TAB Anschlusses hat.
    Vielleicht darf ich die doofe Frage hier gleich stellen weils passt:
    Wenn ich zb eben einen TAB Automaten habe und den Stecker auf Jammaadapter umgelötet habe, funktionieren dann die Jammaboards problemlos? Ich mein abgesehen davon dass zb mein Cocktailtisch nur 1 Feuerbutton hat, aber Strom und Monitor wären kein Problem dann, oder? ( GoodGod bzw Admins, falls ich einen neuen Thread dazu eröffnen soll, PM mich bitte und ich kopier bzw lösch den Beitrag ).

  • Wenn Dein Cocktail-Table nicht alle "JAMMA-Features" unterstützt, kannst Du an dem Gerät auch nur JAMMA-PCBs betreiben die sich mit den verfügbaren Steuerelementen Deines Geräts decken bzw. sind etwaigen nötige Spielfeatures (Knöpfe, Joystick, "Sonderfunktionen", etc.) nicht ausführbar.
    Wenn Du TAB-Anschluss (sicher, dass es TAB ist?) gemäß JAMMA-Belegung "ummodelst", dann laufen Spannungsversorgung (+5v, -5v, +12c und Masse), Videosignale (R,B,B & Sync), Steuerelemente fortan über JAMMA. Das Betreiben von JAMMA-PCBs an einem Gerät mit JAMMA-Anschluss ist damit möglich.
    Wenn Du den TAB-Anschluss behalten möchtest, dann kann Du Dir einen TAB/JAMMA-Adapter löten.


    Das war jetzt ne menge "JAMMA", hoffe die Sache ist trotzdem klar geworden. :D
    Wenn Du mehr Details benötigst, dann empfehle ich Dir einen aussagekräftigen Thread (Erklärung, Deaails, Bilder, etc.) zu erstellen. Dann wird Dir sicher schnell geholfen.


    In diesem Sinn: Viel Erfolg.

  • Servus Andy,


    danke für die Antwort.
    Also das mit den Jamma Features versteh ich. Da zb bei meinem Cocktailtable auch nur 1 Actionbutton pro Spieler verbaut ist, müsste für viele andere Spiele einen 2. Button nachrüsten und richtig verkabeln.
    Wenn ich jetzt wie oben die Funktionen zwischen dem TAB Plan und dem Jamma Plan mir anschau, dann seh ich dass beide Konsolen für 2 Spieler und jeweils 3 Action Buttons ausgelegt sind. Einige Pins sind beim Jamma nicht angeschlossen, dafür hat es einen GND Doppelpin mehr.


    Mir ging es in meiner Frage eher darum, ob die technische Hardware kompatibel ist. Sprich ich hab den Jammaadapter korrekt umgelötet, aber reicht mein Netzteil, mein Monitor usw oder gibts da dann eh keinen Unterschied? Und ich geh jetzt mal davon aus, dass ich zb eine andere Platine ( sofern diese bei meinem TAB Anschluss passt bzw ich den Jammaadapter verbaut habe ) einbauen kann und ich die dann mit meinem Gerät spielen kann. Natürlich denk ich da jetzt spontan an ein Spiel welches maximal 1 Actionbutton benötigt ( da ich meinen Original Cocktailtable sicher nicht umbauen werde ).



    Bzgl der Frage ob ich TAB habe? Ich denk schon sehr stark, 2x 22 Pin Anschluss, Gerät ist von der Firma Dattl ( = TAB --> Trauner Automaten Bau ). Hier auch noch ein Bild dazu.
    [ATTACH=CONFIG]31488[/ATTACH]
    Eine allgemeine Frage hätt ich noch: ich weiß dass der Jammastandard erst so ca 85 gemacht wurde. Mich wundern aber die Standards davor - sprich hatte da jede Firma ihren eigenen Anschluss? Die Spielplatinen wurden ja doch vom Spielehersteller selber erstellt, richtig?