XBOX Classic zu VGA-Monitor!!!HILFE!

  • Hallo zusammen, habe jetzt nach google und co. keine gute Lösung gefunden.


    Ich baue gerade ein Arcade-cab und es ist so gut wie alles fertig bzw. bestellt. Heute kam der VGA adapter für die xbox, da ich einen PC-Monitor verbaut habe.
    Die ebaybeschreibung war FALSCH, denn dieser ist für die 360 er. sah so wie dieser aus:


    http://www.ebay.de/itm/like/19…e&clk_rvr_id=570764088295


    Jetzt brauche ich ganz dringend einen VGA zu XBOX (1) adapter. Wer weiß, wo ich den herbekomme.
    Alle Hersteller scheinen Produktionen eingestellt zu haben und einzige Alternative soll diese Box sein:


    http://forum.tt-hardware.com/f…x2vga_pic2.1127463561.jpg


    Wer weiß, wo ich was passendes herbekomme, auch gerne diese Box, denn die kann man auch nirgends mehr bestellen.


    Vielen Dank.


    - - - Aktualisiert - - -


    diesen habe ich noch gefunden:
    http://www.amazon.de/dp/B008HC…6&creativeASIN=B008HCZT7C


    könnte der passen?


    - - - Aktualisiert - - -


    sry http://www.amazon.de/dp/B008HC…6&creativeASIN=B008HCZT7C

  • hi astrocade,
    bin kein profi in diesen Fragen, aber das Converterkabel für die Xbox 360 ist ja auch nur ein adapterkabel. wo ist der Unterschied und warum funktioniert das nicht?
    Vielleicht verstehe ich dann besser wonach ich suchen muss.


    mac:mame : du bist der Meinung das von amazon geht?

  • die xbox 360 kann nativ vga, deshalb reicht hier ein adapter. die xbox I kann das nicht, aber YUV (Yr-Yb-Y) deshalb wird ein wandler nach vga benötigt.


    hab oben einen link hinzugefügt.........

    2 Mal editiert, zuletzt von Astrocade ()

  • Hallo!


    Habe die von Dir verlinkte x2vga-Box, habe meine vor ein paar Monaten in ´nem kleinen Laden hier in München ergattern können (http://www.nippondreams.com). Die funktioniert nur wenn Du die Xbox auf NTSC stellt, geht also nicht mit der Original-X-Box :-)


    Leider laufen nicht alle Spiele mit der Box und beim Booten startet meine Xbox mit einem verzerrten 480i Bild.... ist also nicht optimal...


    Schreib bitte wie Du mit der "YPbPr to RGBHV VGA BOX 2:1 Video Switch" zufrieden bist...


    Viele Grüße


    Tup

  • So, danke für die Antworten. Habe heute die box bekommen.
    Morgen kommt mein vga zu vga (monitor) kabel. Ich glaube einen arcade zu bauen bedeutet eine adaptermaschine zu basteln...
    Jetzt stellt sich mir schon die nächste Frage:
    Xbox hat rot, weiß, gelb
    yPbPr hat rot, blau, grün
    frage: brauche ich nun adapter Nummer 36? Oder lässt sich das so verbinden?


    - - - Aktualisiert - - -


    Wie das bild läuft sehe ich leider erst wenn alles endgültig angeschlossen ist.
    Die xbox ist aus England und mit xbmc/coinops bespielt.
    Die umsetzbarkeit wird sich zeigen

  • vorab: die xbox war vor 10 jahren das non-plus-ultra wenns um multi-emu auf gemodeten konsolen ging. mittlerweile ist die xbox wegen ihrer schwachen hw etwas aus der mode gekommen.


    die sache mit dem yuv (id.f.: YPbPr= yuv-variante) nach rgb(h/v) farbmatrixwandler klappt hervorragend. das teil macht eigentlich nichts anderes als die "analoge-hd-norm" in den "vga-standard" umzuwandeln.


    zur erklärung: die xbox gibt über ein sog. hd-component-kabel "hd-video" aus. um genau zu sein, handelt es sich um eine analoge hd-variante, die im farbmodus yuv (31k, 60hz) übertragen wird. im yuv-farbraum wird das videosignal NICHT mit "farbwerten" (rot, grün, blau; rgb) übertragen wie z.b. bei vga (progressive rgb variante), sondern wird in luminanz (y, helligkeit) und chroma (farbanteile; u+v; rot und blau) übertragen. zusätzlich wird dieses analoge videosignal in sog. "ganzbildern" (aka progressiv, non-interlaced, 31K) mit 60hz bildwiederholungsfrequenz ausgegeben. bis auf das farbmodel soweit alles identisch mit vga, weil beide signale nicht digital übertragen werden.


    klingt erstmal scheisse, weil rgb und yuv weder identisch noch kompatibel sind. aber beide decken den gleichen farbraum ab und lassen sich u.a. darum verlustlos (rgb / yuv 4:4:4) in den jeweiligen anderen farbraum überführen. genau DAS macht dieser yuv/rgb(h/v)-adapter. er wandelt yuv-farbsignal in rgb-farbsignal um und dröselt dabei noch das c-sync-signal (horizontal und vertikal; h/v) auf. aus xbox-hd-component-video (aka. 480p; yuv; 31k, 60hz) wird durch diese farbraumtransformierung vga (rgb, 640x480, 60hz, 31k).


    seitenverhältnis: die hd-norm sieht eigentlich ein seitenverhältnis von 16:9 vor. die xbox lässt sicher aber von 16:9 auf 4:3 umstellen. sämtliche games mit 4:3 modus sp. alles arcadeumsetzungen und retro emulatoren laufen damit "unverzerrt".


    50hz/60hz: euro xbox gibt video mit 50hz aus. vga standard: 60hz :(. lösung xbox auf 60hz "umstellen".
    mit tools wie "region switcher" und evtl auch xbmc (?) ist das kein problem.


    ...noch´n problem haste wenn du kein xbox-hd-coponent kabel hast :(


    die controller lassen sich dafür gut "hacken". für den fall, dass du vor hast die xbox an ein arcade-cabinet anzuschließen :D

    13 Mal editiert, zuletzt von mac:mame () aus folgendem Grund: YPbPr RGBHV Wandler

  • Meines Wissens kann ich über xmbc auf ntsc umstellen. Gemodded hierfür dürfte sie sein.
    ich habe aber lediglich den einfachen rot weiß gelb eingang für tv.
    http://www.google.de/imgres?q=…&ndsp=28&ved=0COIBEK0DME4


    kannst du mir einen link geben zu dem besagten component cable, das hoffentlich das letzte glied in meiner adapterkette ist^^


    - - - Aktualisiert - - -


    http://i.ebayimg.com/00/s/MTYwMFgxNjAw/z/JmUAAMXQCgpRnziP/$T2eC16h,!yME9s5qJFg1BRnziO6q(g~~60_1.JPG?set_id=8800005007


    dieses etwa?

  • meine xbox skills sind etwas eingerostet. meine letzte xbox habe ich vor jahren auf 60hz umgestellt. kann aber gut sein, dass die funktion in xbmc integriert wurde.
    hd component kabel kriegste hier Details zu HD Component AV Cable komponenten Kabel HD AV HDTV für Original XBOX host


    http://www.ebay.de/itm/HD-Comp…apter&hash=item416df185dbedit: du hast ein composite-video kabel (cinch nach scart) kabel. das kannste in die schubladen legen. da kommt nur matsch video aus der xbox!



    http://www.ebay.de/itm/Hellfir…ptors&hash=item1e7d97306d


    http://www.ebay.de/itm/Classic…ptors&hash=item1e63247f50


    [url]http://www.ebay.de/itm/XBOX-Cable-Hd-Component-Retail-Package-KMD-/310825835756?pt=US_Video_Gaming_Replacement_Parts_Tools&hash=item485ea9dcec
    [/URL]

  • wird alles gut gehen!
    bei problemen schließe die xbox an eine hd-glotze an und mach die genannten settings. wenn du keine yuv-hd-glotze hast, kannste dir auch mit hd-component/cinch-scart-adapter behelfen und das die xbox im "hd-modus" an einen alten röhren-tv betreiben, alles entsp. umstellen und dann am vga-bildschirm betreiben. yuv an scart (composite video) läuft natürlich mit einem der anschlüsse und den musste auf gelben chinch-anschluss am scart-adapter hängen. dann haste zwar nur sw-bild aber kannst die settings vornehmen.
    welche auflösung du durch den adapter bzw. auf den screen bekommst hängt von der max. auflösung des verwendeten vga-monitors ab. die xbox untersützt 3 hd-modis: 480p, 720p & 1080i. letztere kannste vergessen, weil interlaced (halbilder).
    hd/vga auiflösungen: 480p = 640 x 480 vga und 720p = 1024 x 768. der adapter schaltet die jeweils anliegende auflösung automatisch an den monitor durch. einschränken kannst du nur mit den deaktivieren der entsp. auflösung.

  • Habe das composit cable bestellt. Nächster Schritt ist noch das control panel über dual strike encoder.habe ich alles schon da!
    Problem zu lösen habe ich dann nur noch was den Sound angeht.
    Sind noch die original arcade boxen drin mit cinch ausgang.
    die lassen sich wahrscheinlich leicht mit dem composit kabel verbinden, aber die Lautstärke regelung kann erstmal nicht mit der xbox oder dem pc Bildschirm vorgenommen werden. Muss wahrscheinlich dann ein poddy rein.

  • Video: Obacht,du brauchst COMPONENTnicht COMPOSITE!!


    Sound: Wenn Poddy - Poti bedeuten sollte, begrüße ich diese lustige Schreibweise, will aber dahingehend nicht im Unwissenden halten, dass dir der Einsatz von selbigen hinsichtlich Lautstärkeregulation nichts bringt. Ferner muss der Ton durch einen (z.B: aktiven) Verstärker gejagt werden! Sonst kommt da trotz (Composite-, du meinst sicher Cinch-Anschlüße) nix raus. Von daher hast du mit der Regulierung der Lautstärke KEIN nennenswertes Problem. Es reicht wenn du olle "PC-Boxen" bzw. deren Verstärkerteil zu Tonverstärkung nutzt. Wenn alls über Chinch-Anschlüße steckbar ist, umso besser.