Hellomat Bildschirm einstellen oder Röhre am Ende?

  • Könnte ein Fehler auf dem RGB-Modul sein. Ich nehme mal an, es ist ein Valvo VCC91 Chassis.

    Bei einem Bild wie auf dem Photo wären 140V an den drei Kathoden durchaus normal.

    Hier würde ich erstmal den Lötkolben anwerfen und den dicken IC dort penibel nachlöten.

    ALLE pins. Und des Weiteren nach schlechten Lötstellen schauen.

    Wird das besser, wenn Du den Kontrast verminderst?

    Wenn das alles nicht hilft, könnte ich Dir ein definitiv funktionierendes Modul senden, das bereits abgeglichen ist.

    Dann weißt Du, ob es daran liegt oder nicht.

    Gruß

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Oh ok - Nachlöten wäre ne Maßnahme, das mach ich jetzt erstmal.


    Also glaubst du nicht, dass es die Röhre ist ? Die Schlieren sind schon mies, bei Grün und Blau am schlimmsten - wird nicht wirklich besser, wenn ich den Kontrast runter drehe.


    Ja, sollte ein VCC91 sein. Röhre eine A51-591X/3620

  • Die Röhre ist eine 51-590X. Original Valvo mit dem blau-gelben Aufkleber.

    Und defekte Lötstellen am IC können dieses Fehlerbild machen.

    Die Röhre eher nicht....das würde sich deutlich ändern, wenn der Kontrast verändert wird.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Hm beim Ausbau der VCC91 ist mein Augenmerk auf eine Platine in der Schublade gefallen - dort ist der Jamma "Kabelbaum/Adapter" angschlossen - ist die original? Beim Wackeln daran hat sich das Bild verändert. Hab daraufhin mal RGB und Sync mit "Kabelbrücken" direkt in den Stecker zum VCC91 gelegt - jetzt hab ich zwar einen Grünstich, aber keine Schlieren und ein wesentlich schärferes Bild als mit dieser "Zwischenplatine".


    Geschmort hat's da anscheinend auch mal. Hab auch hinten nen separates 5V Netzteil drin, sieht nicht unbedingt original aus.


    PS: nicht schimpfen, so waghalsige Luftverkabelung mach ich nur unter größter Vorsicht, und wenn ich mir halbwegs sicher bin, dass da keine Hochspannung drauf ist - haha :D

  • Das ist kein Grünstich, sondern hier fehlt Blau!

    Ich sehe ja nur vier Leitungen....das müssen fünf sein.

    Und ja, diese Steckverbinder sind gerne fritte.

    Vor Allem der Stecker für die Spannungsversorgung.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Korrektur:

    Hier reichen die vier Leitungen, GND wird ja am ersten Stecker verbunden.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • RGB-Modul!

    Die sind recht fragil.

    Ist beim Aus und Einbau vielleicht die blaue der Dreifachleitung am Bildrohranschluß abgerissen?

    Ebenfalls reißen die Lötstellen am roten Stecker dafür auf dem Modul gerne auf.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • VCC könnte mein zweiter Vorname sein :sm7:

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Ich kann Dir ja eine PN mit meiner Addy senden.....

    Danke sehr.... freue mich ebenso, daß es funzt.

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Ganz vergessen: Danke und PROST!!

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!