Raspian Stretch Lite Mame4all Probleme

  • Hi,
    ich habe mir Mitte 2015 einen schönen Bartop zusammengebaut.


    https://www.arcadezentrum.com/…bartop-projekt/&pageNo=38 Post 750


    Nach einigen Wirrungen lief das auch alles gut. Ich habe nun versucht das System mit Stretch neu aufzusetzten. Hierbei bin ich genau nach der Anleitung von damals vorgegangen.


    Das Problem besteht darin, dass Mame nicht starten will. Ich starte die Konfiguration der GPIO mit:

    Code
    1. /home/pi/retrogame/retrogame &

    Dann der eigentliche Fehler, beim Versuch Mame zu starten:


    Code
    1. /usr/local/bin/indiecity/InstalledApps/mame4all_pi/Full/mame

    kommt folgende Fehlermeldung:



    Code
    1. [12.482324] rc.local[479]: /usr/local/bin/indiecity/InstalledApps/mame4all_pi/Full/mame: error while loading shared libraries libsdl-1.2.so.0: cannot open shared objekt file: No such file or directory
    2. [FAILED] Failed to start /ect/rc.local Compatibility
    3. See systemctl status rc-local.sercice for details


    Hat das schonmal jemand gehabt? Ich habe dann erstmal nachgeschaut ob alle Dateien da sind wo si sein sollen und die Rechte überprüft. (Vergleich mit funktionierendem Wheezy-System)
    Das sollte alles passen.


    Gruß Rooki

  • Code
    1. [12.482324] rc.local[479]: /usr/local/bin/indiecity/InstalledApps/mame4all_pi/Full/mame: error while loading shared libraries libsdl-1.2.so.0: cannot open shared objekt file: No such file or directory
    2. [FAILED] Failed to start /ect/rc.local Compatibility
    3. See systemctl status rc-local.sercice for details

    rc-local.serCice ??? sollte das nicht service heißen ? und warum kein fertiges retropie oder recalbox auf einem bartop ?


    probier mal:


    sudo apt-get update
    sudo apt-get install —reinstall libsdl1.2debian

  • Natürlich heißt das "service", ich hatte das gestern abgeschrieben.


    Auf meinem letzten Bartop hatte ich auch ein normales Wheezy-Image, das hat doch alles funktioniert.

  • wie bereits geschrieben - versuch mal die libraries neu zu installieren - sind deine vielleicht 64bit compiliert und du brauchst die 32bit ? kenne den rest deines systems nicht - würde mir das raspbian aber sparen

  • Wenn ich das mit Retropie mache, gibt es da ein Vernünftiges Howto? Insbesondere für die Konfiguration meiner Buttons. Das lief ja bei mir über die "retrogame.c" des PiJamma-Treibers.