Mein Killer Instinct 1

  • So, wie versprochen hier mal ein paar Eindrücke von meinem Killer Instinct Cab. Ist bereits mein zweiter (den ersten musste ich leider verkaufen).
    Stand laut Verkäufer ursprünglich in einer Spielhalle in Italien (und sah auch entsprechend aus). Habe ihn von Grund auf restauriert (Artworks aber alle Original behalten).


    So stand er ursprünglich da:





    Und so steht er jetzt da:






    Liebe Grüße!
    Stefan

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.” :pukma:

  • Ja, ich hab damals in der Spielhalle mein gesamtes Taschengeld reingesteckt :P Und danach auch am SNES (US Import vorbestellt) Tag und Nacht.. deshalb war klar, dass mal ein Cab her muss.
    Kommt auf den Zustand an... Für meinen ersten (direkt vom Aufsteller) hab ich 700,- bezahlt. Für den jetzigen (allerdings ohne die PCB) 500,- Auf ebay gibt es immer wieder welche in US für um die 2.000 USD =O

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.” :pukma:

  • Deshalb gebe ich den zweiten jetzt auch nie mehr her ^^ Ein drittes Mal kommt dieses Glück nicht..
    Jetzt muss ich nur noch eine PCB finden...


    Bin mittlerweile schon am Überlegen, ob ich mir noch das Gameking (2019/ 2100 in 1) reinbau. Da wären beide KI's drauf und laufen mit mehr RAM angeblich auch gut...

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.” :pukma:

  • JA

    || schade.. war meine letzte Hoffnung, falls ich doch zu keiner PCB komme.
    Gibt es eine sinnvolle bzw bessere Alternative zu solchen Multi-Jamma Platinen. Denn ganz grundsätzlich finde ich die Pandoras Box, die jetzt verbaut ist nicht schlecht..also erfüllt ihren Zweck aus meiner Sicht.

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.” :pukma:

  • Danke für die Infos und Hilfe! Behalte ich jedenfalls als Plan B im Auge ;)
    Mit wie viel muss man denn da in etwa für das Set-Up rechnen? Soweit ich das verstanden hab benötigt man einen Raspberry und den pi2jamma adapter, oder?


    lg

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.” :pukma:

  • pi2jamma platine 100
    raspberry pi 3b+ 40
    sd karte


    optional plastikhalterung für pi2jamma platine 20



    und eventuell usb stick, kommt auf das image an, welches du benutzt...


    regamebox kann (wenn man will) nur mit sd karte betireben werden,
    pinhp image zb braucht einen zusätzlichen usb stick für die roms

    Stell alle Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab, sofort! Hast Du verstanden?

  • Hi Petershaw,


    ich stehe vor genau dem gleichen Problem. Habe mir einen Killer Instinct besorgt, restauriere ihn optisch und suche die Platine :-D.


    Ist gerade doof zu bekommen und ich muss eine Übergangslösung schaffen. Ich habe hier sowohl den RPI3 mit Pi2Jamma, als auch ein paar Computerteile. Ich kann mir denken, dass der Pi mit seiner ArmCPU zu schwach auf der Brust ist,um KI zu emulieren.
    Ich werde die Tage berichten.


    Beste Grüße

  • Gewonnene Erkenntnisse:

    • Killer Instinct auf dem Raspberry Pi / Pi2Jamma => nicht zu gebrauchen => auf Mame mit x86 CPU fokussieren
    • Google -> "Killer Instinct Mame" -> einer der obersten Treffer ist ganz brauchbar :-). Version 1.5 läuft mit Mame spielbar
    • J-PAC bestellt, um den PC im Cab zu betreiben (https://www.ultimarc.com/jpac.html)

    ToDo:

    • Versuchen die Emulation von der Performance so nah wie möglich and das PCB zu bekommen (siehe Forums-Thread "Tutorial GroovyMAME + CRTEmu Driver" von evidencedj, frame delay etc.)
    • Hardware testen: Auf die schnelle habe ich einen alten DualCore E8400 @3GhZ im Schrank gefunden. Wie gesagt, das Spiel läuft schon, jetzt noch das Optimum herauskitzeln, ggf. auf ein CPU-8086K-System wechseln
  • Also nur so zur Info, falls ein ernsthaftes Interesse besteht, ich habe eine original KI 1 platine mit normaler hd und mit sd komplett anzubieten. Auf Versand würde ich aus sicherheitsgründen gerne Verzichten.
    Eine persönliche Übergabe mit Beweis dass alles funktioniert (an meinem Automaten) wäre mir da lieber.


    Ansonsten wünsch ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.