Gamecristal Monitorproblem mit Groovymame

  • Hallo zusammen,


    Ich habe mir vor längerer Zeit ein gebrauchtes Gamecristal Cab gekauft. Nachdem ich mit der Emulation der Spiele, welche da drauf sind nicht 100 zufrieden bin wollte ich mir das Teil mal umbauen und einen eigenen PC samt Groovymame anschließen.

    PC Hardware ist vorhanden (AMD Phenom II, 16 GB Ram, AMD HD5400 Grafik, 128 GB SSD, Windows 7,)


    Gesagt, getan, hab mir zuerst die Livecd Version von Groovymame geholt um zu sehen ob das überhaupt klappt. Das System bootet , dannach kommt die Konfiguration zwecks Monitor...und da hab ich schon mein erstes Problem. Dieser wird nicht automatisch erkannt. Laut der Anleitung sollte es ein VGA Monitor mit 31Khz sein.

    Wenn ich den bei GM einstelle ist das Hauptmenü beim starten komplett verzehrt. Eigenartigerweise starten die Spiele aber mit der korrekten Auflösung.

    Wie kann ich meinen Monitor korrekt im CAB indentifizieren? Hab da hinten nur eine Seriennummer aber mit der komme ich nicht weiter. (model no. vsk-20475TD)


    Laut dieser Homepage (Link unten) sollte es ein 640x200@60 Hz, CRT 15kHz Monitor sein. Sobald ich aber 15 Khz einstelle habe ich oben beschriebene Problem.


    http://adb.arcadeitalia.net/de…_name=gamecstl&search_id=


    Nachdem es mit der Liveversion nicht so geklappt hatte, hab ich es mal mit der Windowsversion versucht.

    Unter dieser Anleitung: https://www.arcade-tutorials.d…crt-emudriver-asio-lowlag hab ich alles korrekt installiert, scheitere abermals an den Monitor settings.

    Wenn ich unter Windows 7 aber die Auflösung 640x480 auswähle bekomme ich ein einigermassen schönes Bild


    Was mache ich da falsch?


    Infos zur Gamecristal

    http://www.coinoperatorshop.co…mecristal%20MANUAL_gb.pdf


    Danke schonmal für Eure Tipps


    LG und ein schönes Wochenende

  • Das mit der Identifikation ist via VGA-Port möglich, nicht aber zwingend ein Muß.

    Bei älteren Monitoren sind diese beiden Pins für Daten nicht beschaltet. Dann kann die Graka den Moni ja nicht "fragen" :-)

    Oder die Soft des Systems erkennt die nicht. In Deinem konkreten Fall macht die Soft es aber richtig.

    640 x 480 ist ja die Standardauflösung für VGA, 31 KHz. Das kann seit Urzeiten jeder Comutermonitor.

    Und ja, die Auflösungen der einzelnen Spiele unterscheiden sich grundsätzlich von der Nutzeroberfläche.

    Die sind ja an das Original angelehnt.........

    Was Du jetzt an Settings ändern mußt, weiß ich nicht..... wahrscheinlich die Darstellung des Frontends.

    Gruß

    Vacuum-Fachverkäufer


    Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:


    Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
    Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!

  • Danke Winni für die Info.


    Ich werd mal schauen wo man das einstellen kann.

    Wenn ich unter Windows 7 Mame spiele, habe ich bei Bewegungen leichte Nachruckler, schaut so aus wie wenn Vsync ausgschaltet wäre:/.

    Vielleicht kann man sowas per Treiber einstellen


    LG