Rabiator 2 Joystick Projekt. Eine Übersicht

  • Einige von euch kennen ja schon mein Rabiator 2 Joystick Projekt. Einige haben immer noch einige Fragen, da wollte ich mal hier eine Übersicht zu dem Rabiator 2 Joystick geben. Ich denke mal, dass alle, oder die meisten Fragen so geklärt werden können.


    Der Rabiator 2 Joystick ist eine Symbiose zwischen Holz und echter Arcadeautomatentechnik. Diesen Joystick kann man an alten Konsolen und Home Computer, die einen 9 Poligen Sub-D Anschluß besitzen anschließen. Es gibt natürlich auch eine USB Variante für den PC, Raspberry PI, Mini C64er und anderen Systemen, die das Standard USB Joystick Protokoll beherrschen.


    Die Fakten in der Übersicht:

    - Normal ist es ein Handmade-Bausatz. Ich kann den Joystick auch komplett auf Anfrage zusammenbauen

    - Nachhaltiges Holzgehäuse ca. 12x12x5 cm

    - Das Controller Overlay kann frei gewählt werden (Grafik, Bild oder Foto muss geliefert werden)

    - Die Controller Oberfläche ist mit rauen Schutzlaminat versiegelt

    - Das gesamte Gehäuse ist Schraubenlos, bzw. versteckt oder mit Silikonkleber versiegelt

    - Joystick und Buttons sind aus der Arcadetechnik

    - Buttons und Joystick-Ball Farbe kann frei gewählt werden

    - Der ganze Joystick wird noch mit Gummi-Füßen versehen, so das im Stand nichts verrutschen kann

    - Von Haus aus hat der Joystick drei Buttons. Reihenfolge: Fire-Fire2(Amiga)-Fire. Es ist auch ein zwei Button Joystick (Fire rechts und Fire Links) möglich

    - Andere Button Konfigurationen sind möglich (z.B. Cheetah Annihilator-c64GS* ,Atari 7800, 5200 usw.)



    *C64er Games die zwei Buttons unterstützen (Quelle c64-wiki.de)

    Wer weitere Infos braucht, der meldet sich bitte per PN oder klickt auf meiner Signatur :)

    Link: http://www.norths.de/der-rabia…joystick-eine-uebersicht/


    bis denne...

    North