Beiträge von Marcus

    Zitat

    Original von EDE
    Geil!
    Wann macht denn endlich mal einer sowas im Ruhrgebiet auf? ;)


    Nur noch ein bißchen Geduld....ich bin dabei.
    110m² mit Videoautomaten und Flippern !

    Hallo,


    das Spiel hat Stereo-Sound. Das war ja damals das besondere daran.


    CKT SIDE
    -----
    A1 -5V
    A2 SP 1
    A3 PL 2 SHOOT 1
    A4 PL 2 LEFT
    A5 1 PLAY START
    A6 PL 1 SHOOT 2
    A7 PL 1 SHOOT 1
    A8 PL 1 RIGHT
    A9 PL 1 UP
    A10 COIN 1
    A11 PL 1 DOWN
    A12
    A13 VID GN
    A14 VID RED
    A15 SP 2
    A16 GND
    A17 GND
    A18 +5V


    PARTS SIDE
    -----
    B1 +12V
    B2 SP 1
    B3 PL 2 SHOOT 2
    B4 PL 2 RIGHT
    B5 2 PLAY START
    B6 PL 2 UP
    B7 SVC
    B8 PL 1 LEFT
    B9 PL 2 DOWN
    B10 COIN 2
    B11 COIN CTR
    B12
    B13 VID BL
    B14 SYNC
    B15 SP 2
    B16 GND
    B17 GND
    B18 +5V


    Sp1 = Speaker 1
    Sp2 = Speaker 2


    Ein Widerstand wird nur dann erforderlich, wenn das Cabinet nur einen Lautsprecher hat, und man deshalb aus dem Stereosignal ein Monosignal machen muss.

    Ich habe die Cartridge-Version mit integriertem 1MB Flash-ROM angefragt, da es mit dieser am einfachsten geht. Der Atari muß nicht geöffnet werden. Die benötigten Treiber für die Festplatte oder CF-Card befinden sich im Flash-ROM der Cartridge. Also einfach Cartridge in den Slot des Atari, einschalten und man hat Zugriff auf die Festplatte.
    Ich würde diese Cartridge zum Vorverkaufspreis von 49,99$ Dollar bekommen. Ab 5 Stück entfallen außerdem die Versandkosten !
    Wer Interesse hat, kann sich ja bei mir melden...


    Die Programme bekommt man relativ schnell mit einem SIO2PC-Interface auf die Festplatte überspielt. Die Geschwindigkeit beträgt ein vielfaches der Atari Floppy-Übertragungsrate.

    Hallo,


    ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema Festplatte im Atari 130XE.
    Schaut euch mal diese aktuelle Seite an:
    http://www.mr-atari.com/hardware-want.htm


    Das Teil kann nicht nur mit einer IDE-Platte arbeiten, sondern auch mit einer CF-Card !
    Außerdem gibt es auf dieser Seite ein modifiziertes Atari-OS, so das man nach dem Einschalten des Atari direkt mit der Festplatte arbeiten kann !
    Vielleicht könnte man ja eine Sammelbestellung organisieren ?


    Gruß
    Marcus

    Ich muß BRUNO leider wiedersprechen.
    Galaxian und Galaga sind von der Hardware absolut unterschiedlich !
    Es gibt keine Gemeinsamkeiten.
    Jegliche Platinenversionen von Galaga (egal ob Bootleg oder Original) laufen nur mit Gleichspannung !!!
    Galaxian im Original läuft mit Wechselspannung, das ist richtig.

    Hallo,


    die Zaccaria-Cabs, die ich bisher gesehen habe, hatten alle einen 18-poligen Anschluß nach dem Konami-Standard. Der würde dann für Time Pilot passen.
    Kontrolliere einfach mal, ob an dem Anschluß alle Versorgungsspannungen da vorhanden sind (und nur da !), wo sie gemäß dem Pinout von Time Pilot sein sollten. Wenn dem so ist, kannst Du die Platine bedenkenlos anschliessen und testen.


    Gruss
    Marcus

    Hallo,


    wie seht ihr die Chancen für ein öffentliches Arcade Museum mit Videoautomaten und Flippern aus den 80er Jahren im Ruhrgebiet ?
    Wäre das Interesse möglicherweise groß genug, daß sich das ganze selber trägt ?
    Ich habe mir Räume in Bochum angesehen, die ideal geeignet dafür wären. Eine schon vor vielen Jahren geschlossene Spielhalle, in der seitdem die Zeit stehen geblieben ist.
    Gibt es vielleicht jemenden, der Interesse daran hätte sich zu beteiligen ?
    Genügend Geräte und Spielplatinen sind schon vorhanden !


    Alternativ könnte man auch überlegen sich mit mehreren Arcade Fans aus dem Ruhrgebiet zusammen zu finden und in angemieteten Räumen eine gemeinsame Sammlung aufzubauen, für das reine Privatvergnügen der Beteiligten.


    Oder vielleicht einen Verein gründen ???
    Das gibt es soweit ich informiert bin auch noch nicht in NRW, oder ?
    Wenn man sich mit mehreren zusammen tut macht das Ganze bestimmt noch mehr Spaß und bringt mehr Abwechselung.


    Ich bin gespannt auf eure Meinungen und Ideen !!!


    Gruß
    Marcus