Beiträge von kakutou-tatsujin

    Monitor würde ich drin lassen. Im Cab ist er am sichersten aufgehoben.
    Wie Hass schon meinte, kommt der Aero klein daher, aber er ist (mit CP) relativ tief. Apropos das CP kannst du rel. einfach abschrauben und dadurch wird der Aero dann ziemlich kompakt.
    Und ja er ist schwer. 17/18kg schwerer als ein Astro und die spürst du.
    Wenn dein Corolla eine Kofferraumkante hat, wirst du die 110kg umso mehr spüren^^

    Zitat

    kriege das bild nicht horizontal komplett über den ganzen monitor, irgendwie scheint der h-size poti nicht zu funktionieren. wenn ich dran rumdrehe passiert nix.


    Könnte mir vorstellen, dass es auf dem chassis einen jumper für "wide" und "narrow" gibt (wie z.b. bei Aero City.)


    Schönes cab :)

    Nimm ne schwarze Slim. Da haben bei der den ROD auskuriert. Ist außerdem schön leise und hat auch ne dicke Festplatte schon eingebaut.
    Auf den weißen Lärm-Klotz hätte ich, egal ob J-Tag oder nicht, keine Lust mehr...
    200€ ist viel zu blauäugig ;) Ne neue kostet in Japan ca. 28.000 yen (das sind mittlerweile 300€) plus Versand und der haut rein, da das Ding schwer ist. Zoll/UST kommt evtl. auch noch drauf. Dann geht die Geschichte locker Richtung 360-380€.
    Gebraucht ist ne andere Sache, aber die Jap-360 ist immer beliebt. Hab meine weiße Jap-360 (als ich mir ne Slim-Jap geholt habe) auch für nen Höllen-Preis wegbekommen^^

    Also die Fotos habe ich nach der ersten Putzaktion gemacht. Davor war so ein helles Zeugs auf der PCB in der Nähe der Batterie.


    Die Fehlermeldung kommt immer wenn man das Mobo einschaltet. Steht nur "Z80 Error" da und nichts geht. Btw. war es ein schleichender Tod (falls es einer ist...), denn am Anfang trat der Fehler nur hin- und wieder auf, aber mit den typischen Symptomen, sprich Tonausfall während des Spiels und beim nächsten mal anschalten: "Z80 Error" :baby:
    Wie gesagt, mittlerweile komm ich über den "Z80 Error" Bildschirm nicht hinaus. Board mehrmals gesäubert, die Steckmodule gereinigt etc., aber nichts geht. RAM test funktioniert glaub auch nicht mehr. Habs mal versucht, aber tat sich nichts.

    Hallo liebe Leut,


    ich glaub mein MVS, besser gesagt mein Z80-Soundchip, hat sich verabschiedet. Zumindest bekomme ich die Fehlermeldung, wenn ich das Cab mit MVS dran anschalte :(


    Es ist ein MV-1F-Mobo.


    Ich hab mal ein wenig gegoogled und der Z80-Error scheint ja doch öfters vorzukommen. In den USA gibt es sogar einen shop, der gezielt den Error repariert (http://www.arcadecomponents.co…/item/3888381/5263405.htm).


    Ich hab zwar einige Stellen mit Isopropanol gereinigt, bekomme den Fehler aber trotzdem :(


    Jetzt wollte ich mal nachhaken, ob hier sich welche mit diesem Problem auskennen?
    Manche meinen, dass das Problem durch defekte Leiterbahnen hervorgerufen wird, die durch den Austritt von Batterieflüssigkeit entstehen. In der Tat war es im Bereich um der Batterie sehr versifft und die Leiterbahnen in dem Bereich sehen auch nicht mehr nach Hochglanz aus....


    Ich könnte dem Mobo ein Bad in Isopropanol gönnen, nur hat die PCB auf der Rückseite so "Aufkleber" dran, die 1. schwer zu entfernen sind und 2. im Isopropyl-Bad Probleme anrichten könnten!? Weiss da jemand was genaueres?
    Jemand im Circuit-Board hat den Fehler durch ein Bad in Isopropanol gelöst (glaub eher Dusel...)


    Fotos:





    Gruß

    Hm abgeranzt und teuer mag ich gar nicht...
    Aeros und Madonnas gab es ja schon ein paar im Forum zum Verkauf für 599€. Einer sogar inkl. Versand vom Ronnie (sogar noch einer auf seiner page für 599, aber schon weg). 800€+ sind viel zu viel dafür. Für den Preis würde ich auf Retro-Charme verzichten und mir ein NNC zulegen...


    Gut, Cute sind teuer, aber das der aktuelle Preis immer noch bei um die 1000€ liegt ist natürlich so hmmm


    Für 600€ würde ich natürlich 2 davon nehmen, so wie auch 2 Neo 19. Sind ja kompakt und bekommt man überall unter^^

    Hey ho


    ich würde gerne mal wissen was ungefähr folgende Candy Cabs aktuell kosten würden:


    Aero City? Ca. 500€ +/- denke ich
    Irem Madonna? Ca. 500 +/-?


    Von unteren 2 hab ich momentan keinen guten Schätzpreis im Gedächnis...


    Capcom Cute?
    SNK Neo 19?

    Zitat

    Das hat dann zur Folge, dass die Teile bis zum vorletzten Atemzug in den Spielhallen gelaufen sind. Das was hier ankommt, ist halt meistens der tattrige Rentner-Blast.


    Das ist echt ein guter Punkt. In Japan gibt es wirklich noch eine unglaublich Menge an Blasts die in den Arcades laufen. Fast alle 31khz Games (480P) laufen auf Blasts (Egret, WindyII, NNC sieht man selten), selbst für HD-Games werden die genutzt, wenn die Lindhberg oder Vewlix ausgehen.


    Evtl. kann man in Japan (yahoo auction, div. Arcade-shops) an ein Ersatz-Chassis rankommen!? Man müsste nur wissen, was chassis auf Jap. heisst. Ich kann zwar ein wenig Japanisch, aber hab keinen Plan von solchen Fachbegriffen?!

    Also Candy Weiss von Audi war wirklich ein guter Tipp. Die Farbe deckte sich ganz gut und man sieht die Macken so gut wie gar nicht mehr. Man muss schon ziemlich nah ran um was zu erkennen.
    Nur bei zu mattierten/vergilbten Stellen fällt es auf.
    Zum Glück vergilbt der Blast nicht so schnell (wie z.B. ein NNC etc.)


    Ich bin ja ein wenig ein Fan vom Aero City und auch Irem Madonna.


    Was mir aufgefallen ist, dass manche Aeros Warnhinweise in deutsch auf einem Sticker kleben hatten. In 220 Volt liefen die auch.


    Bsp.:


    Zitat

    Another special thing about it is that it was specially fitted by Sega for the German market (See the 220V sticker at the back, with the Sega logo on it).


    Quelle:
    http://www.dragonslairfans.com/smfor/index.php?topic=1515.0


    Irgendwie scheint es, dass es Aero Citys in Deutschland gab. Mit Hass habe ich darüber auch mal kurz geredet.
    Ich weiss leider nichts spezielles darüber und zu der Zeit, als Vorpubertierender, hatte ich noch leider kein Interesse an Candy Cabs ^^


    Aber mich würde es interessieren, warum es Aero Citys in Deutschland gab und wieviele? Hatte Sega eine spezielle Strategie verfolgt mit dem Verkauf von Aeros in Deutschland!?
    Falls jemand ne tolle Geschichte darüber zu erzählen hat, dann wäre das doch was :)

    der orangene stecker ist ja jetzt verbunden? wenn du den trennst hast du auch keinen sound mehr?


    Genau. Je nachdem ob ich Jamma oder JVS nutze muss ich wechseln zwischen line oder speaker.


    Danke für den tipp mit azmodding. Sieht gut aus und passt auch um einiges besser.

    Ja einen 001-loom habe ich. Diese orangenen Stecker (für line / speaker) und 2x chinch, aber male.


    Gibt noch dieses Kabel


    Das MVS-Kabel endet aber auch mit male... Könnte ich einen male zu female-adapter benutzen?