Angepinnt Arcade/Fighting Sticks für alle die es individuell mögen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arcade/Fighting Sticks für alle die es individuell mögen

      Wusstest ihr schon: Ich erstelle auch Arcade/Fighting Sticks ganz frei nach euren Wünschen. Diese Gerätschaften laufen alle unter meinen Cee Projekt, dass ich letztes Jahr mal ins leben gerufen habe. Egal... hier mal ein länglicher Arcade Stick – schon bunt und so :)



      Möglichkeiten:
      • Das Standart-Panel selber hat die Maße 28,5cm x 21,9cm. 10 Buttons und einen Joystick. Die Box selber ist ca. 4cm dick/stark und besteht aus stabilen Birkenholz. Es kann natürlich ein andere Gehäuse Maß sein und die Joystick- und Button Positionen sind natürlich frei wählbar.
      • Das Gehäuse kann auch komplett aus Plexiglas sein. Kein Ding, alle Teile werden präzise Laser-geschnitten.
      • Extra Pinball Buttons an der Seite sind auch möglich… sogar zwei Stück an jeder Seite!!
      • Das Artwork/Design kann frei gewählt werden. Es müssen nur ein paar Grafiken zum Thema geliefert werden (Auflösung egal!). Den Rest mache ich dann. Wird vor dem drucken natürlich gezeigt.
      • Versiegelt wird die Oberfläche mit den beliebten rauen Laminat – glänzend oder matt ist auch möglich.
      • Es kann auch eine Plexiglasplatte mit dem Artwork direkt hinter gedruckt werden – natürlich auf kratz-festen Plexiglas.
      • Die Box selber besteht aus 100% Birkenholz. Alle nötigen Schnitte/Bohrungen werden per Laser geschnitten.
      • Farblich kann die Box in allen möglichen RAL Farben lackiert werden. Die Lackierung wird mit 2K Klarlack überzogen – so ist kein Abrieb der Farbe möglich. Natürlich wird das Gehäuse vorher geschliffen und grundiert.
      • Es werden Joystick und Buttons nach Sanwa Art eingebaut. Freie Farbwahl der Komponenten ist natürlich möglich, wenn diese vorhanden ist. Wenn Marken Hardware gewünscht wird, dann ist das natürlich auch möglich.
      • Als Standard wird ein USB Encoder mit festen USB-Kabel verwendet. Ein Encoder mit extra USB-Gehäusebuchse geht natürlich auch.

      Als Standard wird meine beliebte raue Schutzoberfläche verarbeitet.

      Wer weitere Infos braucht,der sollte mich ganz einfach mal kontaktieren :)

      Link zu Norths: norths.de/arcade-fighting-stic…ie-es-individuell-moegen/

      bis denne...
      North