Aero vs Astro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aero vs Astro






      Wie in der Vorstellrunde schon erwähnt, stehe ich seit meiner Kindheit auf Arcades.
      Gerade der Sega Aero City und Astro City haben es mir angetan weil ich mit beiden Geräten früher gespielt habe.
      Ich würde gerne wissen, was mit welchen Gerät denn so machbar ist, worauf ich achten muss wenn ich mir einen zulegen möchte und welche Spiele darauf laufen.
      Der Sega Astro City war der Nachfolger vom Sega Aero City, aber worin unterscheiden sich die Geräte den jetzt speziell?
      Wie wechselt man Spiele?
      Welche Platinen benötigt man?
      Wie sieht es mit der Stromversorgung und dem Verbrauch aus?
      Kommt man leicht an Ersatzteile?
      Wie wird so ein System gewartet?
      Mich würde wirklich Eure Expertise dazu interessieren.
    • Beide Automaten sind zu empfehlen. Der Astro hat einen 29 Zoll, der Aero 26 Zoll Monitor.
      Beide machen ein ausgezeichnete Bild wenn Röhre und Chassis nicht zu sehr verbraucht sind.

      Wie wechselt man Spiele?
      Beide Automaten haben Jamma Steckverbinder. 56-polige Schnittstelle, mit denen das Automatenkabinett mit der eigentlichen Spielplatine verbunden wird. Also könne alle Jamma Platinen oder Systeme angespöpselt werden.


      Welche Platinen benötigt man?
      Nur 1942 ( mit Jamma Adapter )

      Wie sieht es mit der Stromversorgung und dem Verbrauch aus?
      Die Automaten laufen meist mit 110V, also wird ein Spannungswandler-Transformator benötigt.
      Der Verbrauch sollte keine Rolle Spielen, da der Automat eh nicht lange an bleibt.

      Kommt man leicht an Ersatzteile?
      Diese Automaten sind nicht selten, Teile sind zu bekommen. Bis auf Monitor Chassis ggf.
      Schaltnetzteil 5/12/-5V oder mal ein Button geht da nichts kaput.

      Wie wird so ein System gewartet?
      Garnicht, erst wenn was abraucht wird repariert .....
      Yea, though I walk through the valley of the shadow of death, I will fear the evil - The Dark Lord is my shepherd !