valvo VC93/11 chassis reparieren lassen?(ist es überhaupt das chassis das am a ist?)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hi leute,
      hab letztens in meinem fashion vision(PC mit jammASD drin) reingefasst um nem kumpel mein JammASD zu zeigen.
      anscheinend ist dabei die grafikkarte n stück rausgeflutsch, oder irgendwas anderes!?(im engen fashion vision hängt ja alles seitlich drin)
      dann hat er beim anschalten rumgezickt, und unangenehme rauschtöne von sich gegeben, und kein bild!!!
      hatte auch kurz n PCB dran, um zu checken obs der computer oder der automat ist(platine lief super).
      nachdem ich wieder n bischen rumgemacht hab; alle teile mal bewegt(zB grafikkarte fest reingedrückt), ging er wieder.
      tags darauf drehe ich den monitor wieder auf vertikal, dann war das bild am a.
      ich häng n PCB dran, und siehe da->das kaputte bild kommt nicht vom computer!!! :( es stellt sich so dar das ich am chassis alles einstellen kann, aber ein drehregler(poti?) reagiert nicht!
      das bild ist wie aufgerollt(wie ein halb offenes fensterrollo), und das zuständige poti reagiert nicht!?
      ich denke mir das entweder das poti selbst, oder ein angrenzendes elktroteil futsch ist?
      wer weiss halbwegs sicher was das ist?
      wo kann ich das zur reparatur hinschicken?
      ich komme aus frankfurt, und wohne sozusagen in der nähe des seligenstätter arcademuseums. soll ich dort mal anfragen, oder gibts n spezialisten für solche sachen in DE wo ich das chassis hinsenden kann?
      oder soll ich versuchen rauszukriegen welches elektronikteil ich dann selbst austauschen(einlöten) soll?
      oder wo kann man evtl. ein VC93/11(bzw 93/10) kaufen?(abgesehen vom marktplatz hier aufm forum)
      und: ist es überhaupt das chassis? oder kann es auch was an dieser platine sein die hinten aufm monitor steckt???
      dank und gruss
      markus
      ps: ich hab sogar noch ein valvo chassis, das für einen kleineren monitor(TV ideal) gebaut ist.
      kann ich da evtl. einfach die platine mit den potis tauschen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pengo ()

    • Du kannst ein Photo vom Fehler zeigen..... dann habe ich möglicherweise eine zielführende Antwort.
      Und ja, wenn Du ein Prob mit der Vertikalablenkung haben solltest, kannst Du die Ablenkplatine vom "Kleinen" einstecken.
      Die mit den Potis, beim Kleinen sechs, beim Großen acht Potis. Klammer für den dicken IC nicht vergessen.
      Zum Testen geht das, die Geometrie ist dann natürlich Grotte, weil die Korrektur der Kissenverzeichnung nicht arbeitet.
      Und ja, der FV ist eine schrecklich verbaute Konstruktion..... Chassis ein und ausbauen ist ein Krampf.
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      winni schrieb:

      Du kannst ein Photo vom Fehler zeigen..... dann habe ich möglicherweise eine zielführende Antwort.
      Und ja, wenn Du ein Prob mit der Vertikalablenkung haben solltest, kannst Du die Ablenkplatine vom "Kleinen" einstecken.
      Die mit den Potis, beim Kleinen sechs, beim Großen acht Potis. Klammer für den dicken IC nicht vergessen.
      Zum Testen geht das, die Geometrie ist dann natürlich Grotte, weil die Korrektur der Kissenverzeichnung nicht arbeitet.
      Und ja, der FV ist eine schrecklich verbaute Konstruktion..... Chassis ein und ausbauen ist ein Krampf.
      Gruß
      Winfried
      vielen dank winni.
      hier erstmal ein foto:


      soll ich jetzt nochmal testweise die ablenkplatine vom kleinen nehmen, oder ists praktisch klar was ist?
      Klammer für den dicken IC? was ist ein IC?

      ich meld mich wieder.
      markus
    • Neu

      Vertikalablenkung defekt.
      Kannst die Ablenkplatine vom anderen Chassis mal einstecken....
      Das mit der Klammer wird Dir sofort klar, wenn Du das A-Modul tauschen willst.
      Erst die beiden Kunststoffhalter entfernen, dann die Metallklammer, die den schwarzen Klotz (IC) auf das Kühlblech drückt.
      Dann aufpassen, daß die Module nicht mit dem Blech oder miteinander in Berührung kommen....mind. eine Kunststoffklammer wieder aufsetzen
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      Bevor hier irgendwas falsch verstanden wird..... ich meine natürlich die Steckkarte tauschen.
      Die mit den Einstellpotis.
      Nicht das ganze Chassis.
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      winni schrieb:

      Vertikalablenkung defekt.
      Kannst die Ablenkplatine vom anderen Chassis mal einstecken....
      Das mit der Klammer wird Dir sofort klar, wenn Du das A-Modul tauschen willst.
      Erst die beiden Kunststoffhalter entfernen, dann die Metallklammer, die den schwarzen Klotz (IC) auf das Kühlblech drückt.
      Dann aufpassen, daß die Module nicht mit dem Blech oder miteinander in Berührung kommen....mind. eine Kunststoffklammer wieder aufsetzen
      ok danke winni; ich weiss es war dumm und risikobehaftet, aber ich hab einfach die platine mit den potis getauscht ohne das chassis überhaupt aus dem automat zu holen. danke für den guten tipp mit der klammer(evtl. hätt ich das zu spät gemerkt. nämlich erst beim betrachten des tv-ideal-ersatzchassis :p ).

      mit der platine aus dem kleineren tv ideal läuft das jetzt wieder (fast)wie es soll und ich könnte wieder spielen. schon mal sehr beruhigend.
      trotzdem hätt ich gerne die platine mit den 8 potis repariert.
      wo kann ich das einschicken? machst du sowas winni?
      oder soll ich irgendeinen tv-techniker in der nähe suchen?

      ich bin nicht oft da, aber immer wieder verblüfft wie schnell und gut hier einem geholfen wird(bei so einem exotischen und fast ausgestorbenen fachgebiet :) ).
      dank und gruss an winni und alle in diesem coolen hilfreichen forum.

      ich meld mich wenns neuigkeiten gibt.
      evtl. krieg ich das teil ja doch noch beim unsachgemässem einbau der reparierten platine kaputt, und brauch dann weitere hilfe. :D
    • Neu

      Klar, ist schon richtig, dafür sind die Moduln doch da.
      Chassis drinne lassen und die Steckkarte tauschen.
      Das Modul könnte ich instand setzen. Lohnt hier aber nicht, weil das wahrscheinlich der IC selber verursacht.
      Mir egal, Du kannst aber gerne die Elkos mal tauschen, wäre eine Chance. 50 / 50.
      Ich könnte Dir Ersatz senden. Komplette Platine, habe noch NOS davon.
      Und dann wäre das nicht zweimal Porto.
      Kein Problem. Du kannst das auch so laufen lassen, hast aber die Beulen am horizontalen Rand.....
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      winni schrieb:

      Klar, ist schon richtig, dafür sind die Moduln doch da.
      Chassis drinne lassen und die Steckkarte tauschen.
      Das Modul könnte ich instand setzen. Lohnt hier aber nicht, weil das wahrscheinlich der IC selber verursacht.
      Mir egal, Du kannst aber gerne die Elkos mal tauschen, wäre eine Chance. 50 / 50.
      Ich könnte Dir Ersatz senden. Komplette Platine, habe noch NOS davon.
      Und dann wäre das nicht zweimal Porto.
      Kein Problem. Du kannst das auch so laufen lassen, hast aber die Beulen am horizontalen Rand.....
      Gruß
      Winfried

      oh mann winni, du bist ein schatz.
      cool auch das genau dieses teil kaputt war; musst ich gar nix ausbauen, sondern einfach steckkarte raus, neue rein->BAAAMMMM!!!! volle zockqualität wiederhergestellt. juhuuuu!!!!
      vielen lieben dank

      ... und bis bald, wenn er wieder zickt. :p

      vielleicht komm ich zum treffen in seligenstadt.
      war diesen monat zum ersten mal dort.
    • Neu

      Schön, daß es jetzt funzt.
      Da ist das Päckchen innerhalb weniger als 24 Stunden schon bei Dir gewesen..... :pro:
      Und ja, ich plane ebenfalls, dort aufzuschlagen.
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      Weiß noch nicht..... issja nen halbes Jahr hin
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!