Monitorabdeckung Röhrenfernseher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • klar tv raus aus dem plastik . am besten alles in nen offenen rahmen und hinter glas , dann nen " um " bezel aus pappe oder schrankwandpapp , sperrholz bauen . bei ner getönten scheibe brauch man u u aber auch gar nix . wenns optisch nicht ganz so gravierend und man handwerklich eher ne niete ist , dann tv im mantel lassen und auf nen brett stellen . kommt auf die ansprüche an . vorteil : weniger gebastel und wenn das dingen mal platt ist holt man vom schrott dengleichen als ersatz , wichtig ist das man nen gescheite kiste hat , damit fällt und steht alles. scheisse macht keinen spass .
      yar mumma brought me here !
    • bedingt .. manche haben internen blitzableiter , manche muss man von hand entzappen . implosionsgefähr besteht nur wenn du die röhre aus 2 m auf den boden schmeisst oder mit nem hammer reinhaust. wenn du hinten den has abschlägst zischt es nur kurz .bild hatte ich letztens mal gepostet zu ner mortal kombat kiste .analog geht das auch in anderen grössen . weiss ja nicht was du da verbasteln willst. sowas in papp gibts zt auch fertig als schablone .

      stromschlag ist wie wenn du gegen nen weidezaun pisst. 220 volt sind schlimmer.
      yar mumma brought me here !