Mal wieder Mortal Kombat 2 Artwork

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal wieder Mortal Kombat 2 Artwork

      Moin zusammen,

      bevor ich mit der Restauration von fertigen Cabs angefangen habe, habe ich auch dem großem Irrtum aufgesessen, dass der Selbstbau viel schneller und kostengünstiger wäre.
      Blödsinn - Leute, lasst den Scheiss. Die ersten Entwürfe waren einfach nur Müll und für das Geld, was ich bisher in die Kiste versenkt habe, hätte ich mir 3 Hellomaten fitmachen können.

      Nun, mit der Erfahrung, die ich bei den echten Automaten gesammelt habe, habe ich später meinen Mortal Kombat 2 fast komplett neu angefangen.

      Hier mal die Artworks von NorthStarEx. Die Folien sehen echt super aus und das Anbringen war quasi ein Kinderspiel.
      Marquee, Controlpanel etc. folgen später. Entschuldigt die miesen Bilder vom Smartphone:





      Cheerio !
    • Als ein absoluter MK Zocker und Fan der ganzen Reihe ( inkl Filme ) muss ich mich dazu melden.
      Das Ganze sieht für mich richtig gut aus ! Gefällt mir richtig gut.

      Zum Thema Geld verprassen.
      Ich bau zwar kein Cab, habe aber für diverse Gerätschaften wie zig CRTs Scaler etc auch sehr
      viel Kohle ausgegeben um dann am Ende doch Orginal an ner Röhre zu zocken. Das Geld vermisse
      ich trotzdem nicht, da ich viel über die Materie gelernt habe, was Teil meines Hobbies ist. Mich damit
      auseinanderzusetzen und fortzubilden.

      Schlauer Satz am Ende ..... Spass kostet halt :)


      Weiter so .
      " I´m afraid your path ends here "
      Jago
    • Hehe, ja, danke für die netten Worte.
      Hast du zufällig das Cab (...oder in griffbarer Nähe) und könntest mir beim vorderen Kasten, dem Controlpanel ein paar Dinge ausmessen ?

      Du hast Recht, man wird auch nicht dümmer von Fehlentscheidungen, sondern lernt dazu.
      Und das 'Hobby' ist ja auch grundsätzlich das Gefühl etwas zu erschaffen und erleben zu können.

      Meine 'Beschwerde" richtete sich auch eher an die Anfänger, die direkt mit dem Selbstbau beginnen und nach Dingen wie LED-Bildschirmen und 200 Buttons hier fragen.
      Es folgt immer die Standardantwort: "Lass den Kram, besorg dir einen Hellomaten und restauriere den erst mal". Dabei muss man sich ja auch mit der Materie auseinandersetzen.

      Das wollte ich einfach nur nachwirkend noch mal bestätigen. Guck dir mal die ganzen Gurken an, die bei den Kleinanzeigen oder bei eBay zum Verkauf stehen. Ich war zwischendrin auch mehr als angefressen. "Verdammt, jetzt habe ich mir hier absoluten Schrott aus Holz und Blech für mehrere 100€ hingestellt" :)