Selbstbau Kabinett - CNC Holzverarbeitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Selbstbau Kabinett - CNC Holzverarbeitung

      Moin zusammen,

      ich plane nun schon seit etwa 2 Jahren an einem Selbstbau-Kabinett herum.
      Modern und schlank soll es im Vewlix-Style daherkommen.

      Das Kabinett ist schon komplett im 3D-Modell geplant, was mir fehlt ist aber ein Tischler, der mir die Teile herstellen kann.

      Habt ihr hier eine Liste, oder eine Idee von Firmen, oder auch Privatleuten die einem da helfen können?

      Grüße

      Patrick
      Bilder
      • Modell.png

        341,84 kB, 669×877, 46 mal angesehen
    • hi patrik:)

      wenn du das von einem schreiner machen lassen willst, kannst du dir gleich einen original vewlix kaufen!

      ich bin zwar kein schreiner, habe aber schon ein paar cabs gebaut...

      wenn du absolut keinen anderen findest, kann ich dir das auch zu einem fairen preis schreinern....

      aber ich bau dann nur das gehäuse, lackierung mach ich auf keinen fall!:)
      Stell alle Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab, sofort! Hast Du verstanden?
    • Also so um die 2 Jahre beschäftige ich mich damit schon. Anfangs hab ich gedacht man kann das gut allein bauen... Aber der Baumarkt ist im Holzzuschnitt schon überfordert irgendwas schräg zu machen.
      Also hab ich selbst angefangen, aber wenn man zur Miete wohnt und sonst keinen Platz oder Geräte hat braucht man damit eigentlich auch nicht anfangen.
      Mit mal mehr und mal weniger Enthusiasmus hab ich mich dann mal umgehört und was ich aktuell von Tischlereien für Preise genannt bekomme ordne ich mal in die Kategorie "Wir machen es so teuer dass er entweder keinen Bock mehr drauf hat, oder wir stinkreich werden".
      Mir ist schon klar dass ich Geld dafür ausgeben muss.. aber manches ist einfach unverschämt.

      Gern würde ich dein Angebot annehmen, aber ich denke dass die Distanz ein wenig hoch ist, ich komme aus Hannover.
    • Die Distanz sind nun mal um die 450 Kilometer... wenn ich da dann die angefertigten Teile mit einem Anhänger abholen komme, bin ich nochmal den Preis fürs Cab als Spritgeld los.. ;)

      Das Vewlix find ich persönlich einfach hübsch... modern, schmal... Ausserdem soll da ein 32" TV Bildschrim rein (ja, ich weiß, fern ab vom Retrocharme, aber das Ding hab ich hier halt über)

      Ein anderes Cab würde schon in Frage kommen, da es aber auch im Wohnraum steht, sollte es nicht so "wuchtig" aussehen.

      Preise gern per PN.
    • Hab ich auch schon dran gedacht. Dann kommt der selbstbau(selbstplan) Gedanke aber nicht so auf seine kosten. Ich hab da echt schon einiges an zeit in das modell gesteckt und dann möchte man seine idee ja auch ganz gern zum leben erwecken.

      Ja, 2 Tankfüllungen, sagen wir mal je nach Auto auch 2,5 oder 3. Das wäre nicht sooo schlimm, aber kommt letzten Endes ja noch auf die Kosten drauf.
    • warum kauft man sich nicht einfach nen chinesenfelix ? die dinger gehen in ebay uk für nen tausender weg . selbst originale wurden letzten für 1400 verhökert. dein eigenbau macht null sinn . gerade bei dem pfund euro wechselkurs lohnt nen blick auf die insel. letztens hat jemand roten org felix für 1400 angeboten und keiner wollte den haben ,

      ebay.co.uk/itm/32-Multi-Game-V…e-BRAND-NEW-/253502975725

      ebay.co.uk/itm/Retro-32-Multi-…cfb414:g:v~wAAOSwY31a102w

      wie gesagt die einfachen blau weissen gehen manchmal ab 1000 taler weg. dafür würde ich mal gar nix schreinern .

      leute die vewlixe aus holz nachbaun haben entweder zuviel zeit und geld oder nen lattenschuss. da kannste gucken was so nen eimer in china kostet.

      wholesaler.alibaba.com/product…et-China_60509753309.html
      yar mumma brought me here !

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von ApfelAnni ()