Moon Patrol 1982 kein Ton und auf Freispiel einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moon Patrol 1982 kein Ton und auf Freispiel einstellen

      Hallo,

      habe einen Moon Patrol 1982 bekommen wo kein Ton geht und man auch nicht Spielen kann, es läuft immer nur die Anfangssequenz ab das man einwerfen soll und wie das Spiel funktioniert. Es ist kein Münzprüfer eingebaut. Ich finde auch das Sound Board M-52-S nicht wo der Lautstärke Regler und der DIP SW2 für Free Play drauf ist.

      Gibt es ein Menü das ich die Taster überprüfen kann da bei einem Relai ein Draht frei hängt.:(:(:(

      Automat soll bis zum Schluss funktioniert haben???

      gruss macg
    • Bildäh sind hilfreich, ja!
      Dann wissen wir endlich, worüber wir reden sollen, die PCB ist ja bekannt, aber das Umfeld.....
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Danke Laschek,

      die DIP Switches kann man auch mit der Taschenlampe von aussen nicht erkennen, erst beim ausbauen der Platine konnte man die DIP Switches sehen. Habe die DIP Switches umgestellt und Freispiel, Sound funzt 1A, Lautstärke-Regler auch OK.
      [ATTACH=CONFIG]34147[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]34148[/ATTACH]
      gruss macg
      Dateien
      • MoonPatrol1.jpg

        (115,14 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MoonPatrol2.jpg

        (109,17 kB, 60 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo Laschek,

      keine Ahnungs ob der Original ist, schaut aber nicht wie selbstgebaut aus. Keine Schlüssel, kein Manual (hab ich mir übers Internet besorgt) und am Cab keine Pickerl. Am Glas steht nur N STARLINE.[ATTACH=CONFIG]34151[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]34152[/ATTACH]

      gruss macg
      Dateien
      • MoonPatrol3.jpg

        (84,29 kB, 68 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MoonPatrol4.jpg

        (85,21 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • :b)
      Was zur Hölle ist das?!
      Pokerpanel?!
      Und die Pokerplatine ist da auch noch drin?
      Uiuiui, ich hoffe du hast nicht viel für das Ding gezahlt?
      Oder besser gar nix :/
      Das ist jedenfalls kein Original, sondern irgend'n mässig tolles Uni-Cab mit P...oker?
      Hast du da noch 'n richtiges Panel für, so mit Joystick und so?
    • Naja, schneller und langsamer gibt es ja auch noch.
      Also ich würd das Ding durch 'n Joystick ersetzen oder das ganze furchtbare Teil dem Verkäufer zurückbringen.
      Da ist doch auch noch die Pokerplatine drin, wie zur Hölle ist der ganze Klump verkabelt?!

      Du willst ja vielleicht auch mal ein anderes Spiel da rein machen, mit dem Panel kommst du echt nicht weit.
    • Schneller und langsamer habe ich leider vergessen, ist ja schon lange her das man das gespielt hat.

      Taster sind neu verkabelt und die Original Kabel sind abgesteckt, alles sehr wild, hat aber sicher nicht der Besitzer gemacht.

      ... Euro hat das Teil gekostet und vielleicht baue ich einen Joystick ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von macg ()

    • Ohne Stick kannste das vergessen, MP braucht ja nur Links/Rechts und zwei Tasten für Jump und Ballern
      Kannste eigentlich sogar mit vier dieser Tasten zocken, wennste zwei mit "schneller" und "langsamer" belegst
      MP issn geiles Spiel, und ich weiß, wovon ich schreibe, hab die Kiste stehen.
      Original issn Stick drinne, der nur L/R kann. Zum Probieren ginge auch, L und R mit jeweils einer der Tasten zu belegen.
      Entweder, das fixt Dich an und Du besorgst das O-Panel oder: Vergiß es!
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Also wenns so geht.....
      Original wäre die dritte Taste Ballern und die vierte Jump, könnte ich garnicht anders...
      Gruß
      Winfried
      Dateien
      • Panel-MP.jpg

        (171,98 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Dann gehe er dahin und tue desgleichen!!
      Also besorge Dir so ein Panel oder baue Deines um, sinnvollerweise gleich mit einem richtigen Joystick, daß Du auch andere PCBs spielen kannst!
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Klar. Du mußt Dich für einen Standard entscheiden, und dann Adapter für die verschiedenen Original-PCBs haben oder bauen.
      JAMMA wäre sofort meine Wahl, denn nachdem sich Ende der 80iger endlich die Hersteller auf JAMMA geeinigt haben, gibts dafür PCBs, die direkt damit funzen.
      Alle anderen werden per Adapter konvertiert. Der bietet dann ja auch alle gängigen Funktionen.
      Wennste nen Stick monierst, dann natürlich gleich mit vier Schaltern, sinnvoll wäre ein schaltbarer 8-Wege-Stick, der auch als 4-Wege-Stick umzuschalten geht.
      Dann stehen Dir eigentlich alle Wege offen, für die Klassiker reichen zwei bis drei Ballertasten.
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Da frag mal die Experten, ich bin eigentlich Nichtspieler, bevorzuge Flipper und Racer!
      Gruß
      Winfried
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!