Shikigami no Shiro 2 "Error A-01 Coin Error"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Funktioniert dein JVS i/o? Wie gibt's du den Credits? Evtl. per Orginalem Euro Naomi Münzer (elektronischer Münzprüfer mit zusätzlichem Board) oder mit Münz-Schalter direkt am JVS.
      Ist die Verkabelung des Münzers/Schalters i.O? Du kannst ja mit dem Naomi auch ohne geladenem Spiel ins TestMenü. Was sagen denn die Input Tests. Der muss für den CoinChute #1 immer "OFF" anzeigen. Wenn du dann "aufCreditierst" sollte ja immer kurz (beim Elektronischen sehr kurz) das umspringen auf ON.
      Wie man in den Wald hineinschreit....

      Bei Fragen mit Antwort A oder Antwort B ist es falsch mit "ja" zu antworten....
    • Ja alle anderen laufen. Chip ist auch dabei.

      - - - Aktualisiert - - -

      Tolkin schrieb:

      Funktioniert dein JVS i/o? Wie gibt's du den Credits? Evtl. per Orginalem Euro Naomi Münzer (elektronischer Münzprüfer mit zusätzlichem Board) oder mit Münz-Schalter direkt am JVS.
      Ist die Verkabelung des Münzers/Schalters i.O? Du kannst ja mit dem Naomi auch ohne geladenem Spiel ins TestMenü. Was sagen denn die Input Tests. Der muss für den CoinChute #1 immer "OFF" anzeigen. Wenn du dann "aufCreditierst" sollte ja immer kurz (beim Elektronischen sehr kurz) das umspringen auf ON.


      Credits gebe ich nie. Ich mach immer auf Free Play. Habe noch keine 100 Yen Münzen :(
    • Ich habs :D
      Shikigami no Shiro 2 ist eins der Spiele, welches 2 Münzprüfer braucht.
      Ich habe daraufhin am I/O Board am digitalen Stecker +5V (Pin 4) angezapft und über einen 100 Ohm Wiederstand am Coin Meter 2 (Pin 50) überbrückt.

      [ATTACH=CONFIG]32675[/ATTACH]
      (erstmal nur provisorisch)

      Und siehe da, es hat geklappt:

      [ATTACH=CONFIG]32676[/ATTACH]
      (muss den Monitor gleich noch drehen ;) )
      Dateien
      • IMAG0214.jpg

        (2,9 MB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMAG0216.jpg

        (2,55 MB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Edit: Hab gerade wohl falsch vermutet, deswegen den Orginalen Post gelöscht.
      Ich habe bei meinen Cabs nachgesehen, und jedes Naomi Cab das ich habe hat bei der Verkabelung diese 100 Ohm Widerstände auf Pin49 und Pin50.
      So sieht das bei meinen Cabs aus...
      [ATTACH=CONFIG]32677[/ATTACH]
      Obwohl im Cab ein funktionierender CoinCounter drin ist.
      Evtl. ist das dafür, falls mal kein CoinCounter verbaut ist, oder nur einer angeschlossen ist.
      Aber gut zu wissen!

      Hast du klasse rausgefunden! Glückwunsch!

      Edit: richtig vermutet: O-Ton AGS. It's purely to fool the I/O into thinking a coin meter is fitted, a bit of resistance on the coin meter line like a meter was fitted: [ATTACH=CONFIG]32678[/ATTACH]


      Da musste erst mal drauf kommen....
      Dateien
      • P1030887.JPG

        (96,09 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • iRN5ep3TIxF7J.jpg

        (89,46 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Wie man in den Wald hineinschreit....

      Bei Fragen mit Antwort A oder Antwort B ist es falsch mit "ja" zu antworten....

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Tolkin ()

    • Da klährt sich das ganze dann auch auf, wie er auf seiner Webseite schreibt:
      "Japanese machines have coin counters wired directly to the IO loom and Euro machines have coin counters wired to the credit board and require two resistors connected to the I/O loom"
      Das tolle ist die haben die gleiche Sega-Interne Nummer: NOA-60022
      Ich hatte bis dato angenommen, das sich die Nummern dann unterscheiden müssten...

      Wieder was gelernt ;)
      Wie man in den Wald hineinschreit....

      Bei Fragen mit Antwort A oder Antwort B ist es falsch mit "ja" zu antworten....