Pcsx2 über Mala sauber beenden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pcsx2 über Mala sauber beenden

      Hab Heute mal ein wenig mit dem PCSX2 rumgespielt - läuft soweit flüssig, ist auch in Mala eingebunden.

      Spiele können von dort aus gestartet werden. Wenn ich allerdings ein Spiel verlasse - bleibt der Emu am Leben und liegt über dem Malafenster.

      Kann mir einer von euch Emulanten da nen Tip geben? Der Hotkey zu "Escape" ist gesetzt.

      DANKE!

      Gruß, Sebastian
      Sickendiek`s hatten doch ne größere Terrasse als Hakenschniepels und infolge dessen hat sich Gertrud direkt vor`n Zug geworfen!
    • yo, glückliche fügung :D. ich hatte die verrückte idee, dass du die funktion "hotkey" an anderen emus überprüftst. zur erklärung: unter win7 versagt hotkey seinen dienst. zumindest bei mir rührt nach anlegen eines hotkeys unter w7 nichts, unter xp kein problem. das nur um etwaiger verzweiflung bei dir vorzubeugen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mac:mame ()

    • Verzweifelt bin ich erst, wenn der Rechner qualmt......

      Stimmt - Hardfacts wären nicht so scheiße - Win XP 32 Bit - Das ganze sitzt in nem Fashion Vision via J-Pac - ne ATI läuft mittels CRT-Emudriver.

      Gerade mal die Config bei MagicEngine getestet - da läufts wundervoll.

      Wenn ich das Setting auf den PS2 Emu anwende passiert genau GARNIX......keinerlei Reaktion auf den Hotkey.



      Der Spass lässt sich dann nur noch via Taskmanager beenden.

      Wenn ich den Hotkey deaktiviere und wie gewohnt beenden möchte (via P1+P2 am Fashion) passiert DAS:



      Aber noch qualmt ja nix....*gg*

      Gruß, Sebastian!
      Sickendiek`s hatten doch ne größere Terrasse als Hakenschniepels und infolge dessen hat sich Gertrud direkt vor`n Zug geworfen!
    • check das mal: magic engine reagiert je nach setting unterschiedlich auf einen tastendruck [esc]
      nur um zu checken ob der keyhook nicht funzt oder ob es i.d.f. an günstiger emu-setting liegt


      ausschnitt aus der pce.ini

      Brainfuck-Quellcode

      1. background_scrolling=
      2. ;
      3. ; 'ESC' key mode
      4. ; --
      5. ; 0 -> automatic mode: [default]
      6. ; --------------
      7. ; when the emulator is started from a shell or from a front-end
      8. ; program, pressing 'ESC' will exit the emulator, but when
      9. ; the emulator is started by double-clicking on its icon
      10. ; pressing 'ESC' will open the menu screen
      11. ;
      12. ; 1 -> GUI mode:
      13. ; --------
      14. ; pressing 'ESC' will always open the menu screen
      15. ;
      16. ; 2 -> exit mode:
      17. ; ---------
      18. ; pressing 'ESC' will always exit the emulator
      19. ;
      Alles anzeigen
    • ok, dann ist davon auszugehen, dass mala-hotkey mit magic engine funzt. der playse2 emu hab ich nicht auf dem cab, weil mir spontan keine games einfallen die ich auf dem cab spielen will, ausserdem benutze ich für emu-cabs nur ausrangierte pc-hw :D. ich werde mir das mal unter w7 ansehen.
      lässt sich der emu denn ausserhalb von mala mit [alt] +[f4] beenden?
    • sorry aber man tastet sich halt langsam voran. es ist (leider) nicht immer sofort ersichtlich welcher wissenstand oder wieviel experimentierfreude auf der anderen seite des anschlusses vorherrscht.
      meine vorgehensweise wäre folgende: den emulator auf etwaige hilfreiche einstellungen checken. es wirkt sich mitunter positiv aus, wenn man das ganze unter möglichst gemütlichen bedingungen macht. nur für denn fall, dass deine screenshots von der mattscheibe es arcadegeräts aufgenommen wurden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mac:mame ()

    • Lach.....Du rechtfertigst dich für Hilfe?? Mussu nich.....*gg*

      Emu wurde soweit gecheckt, werde mich da aber noch mal umschauen....da das Ding ja installiert werden mußte werde ich mich mal auf die Suche nach ner ini machen.

      Am Arcadescreen ist das aber eigentlich kein Problem.....meine Augen sind eh am Sack...ähem....ich sehe eh schlecht!

      Anwendungsbeispiel für den Emu war für mich Gradius 5 und Rtype Final

      So, und jetzt erstmal ein dickes DANKE für deine Mühe!!!!
      Sickendiek`s hatten doch ne größere Terrasse als Hakenschniepels und infolge dessen hat sich Gertrud direkt vor`n Zug geworfen!
    • jeder wie er mag. ich habe jegliche anfallende konfig stets am "arbeits-rechner" ausprobiert, weil man so übersichtlicher und bequemer einen eindruck über die gebotenen funktionen erhält. sobald ich wusste "wo ich drücken" musste, hab ich mich dem emu-rechner gewidmet. die vorgehensweise (aka problemkette) ist meist identisch: emu einbinden (gamelist erstellen, aufrufen, beenden), video-setup, controller-setup. ausnahme dabei sind ein paar exotische emus.
      wie bereits erwähnt, habe ich den playsie2-emu nicht auf dem rechner. derzeit kann ich ihn auch nicht runterladen, da mein inet-anschluss mit dem hochladen eines videos ausgelastet ist. ich denke du bekommst das schon hin. wäre durchaus aus denkbar, dass eine lösung in der keyconfig oder dgl. zu finden ist. wenn alt/f4 nicht funzt ist anzunehmen, dass der emu dieses kommando abfängt (blockiert) zum beenden sollte er aber aus gründen der bedienbarkeit eine möglichkeit bietet. schön wäre es wenn diese funktion über ein tastenkommando erreichbar ist. ansonsten könnte ein sog. wrapper helfen oder ein anderer ps2-emu helfen :D. wrapper gibts aber eigentlich nur wenn ein emu ansich super-geil ist aber sich partout nicht im dem fe verwenden lässt. ich kenn mich mit ps2-emu nicht so aus aber ist "dein emu" der beste oder der erstbeste?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mac:mame ()

    • yo, guter tipp :D mal aep checken. sieht so aus als wäre der emu aktuell der platzhirsch unter den ps2-emus.
      aep verweist auf diesen setup-guide. gruselig umfangreich, scheint ein horror zu sein den eme einzurichten?!
      jedenfalls wird dort auf ein i/o-setup-plugin names lilypad verwiesen. der screenshot verspicht gemäß der rechten unteren features eine etwaigen lösung.
    • Ja, die Einrichtung war alles andere als spassig - auch mit dem verlinkten manual.....läuft jetzt aber alles smooth.....das Plugin werde ich mir wohl mal genauer ansehen.
      Sickendiek`s hatten doch ne größere Terrasse als Hakenschniepels und infolge dessen hat sich Gertrud direkt vor`n Zug geworfen!