Wizard of Wor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wizard of Wor

      Moin Leute, ein Lieblingsspiel möchte ich hier gerne erwähnen, das beste am diesem Spiel ist der zwei Mann Modus entweder spielt man zusammen oder gegeneinander. Wer von euch hat diese Spiel in einer Spielhalle / Pommbude gezockt? Ich könnte mir gut vorstellen so ein Cab in meiner Sammlung zu haben. Vorausgesetzte ich hätte Platz. Es wäre auch ein Wunsch für die Spielcenter FAO Und Oldenburg.:D

      Anleitung zum Spiel

      Ziel des Spieles ist es, in aufeinanderfolgenden
      Levels (Dungeons) alle dort auftauchenden Monster zu töten. Dabei sehen die Spieler den Dungeon jeweils komplett von oben und erkennen alle Monster, auch wenn sie sich aufgrund von Wänden nicht in direkter Sichtlinie aufhalten. Die Spieler verlieren umgehend ein Leben, sobald sie in den Feuerstrahl eines Monsters laufen oder sich vom Monster selbst berühren lassen. Je länger die Spieler benötigen, um die Monster zu erledigen, desto schneller bewegen sich letztere durch den Dungeon, wodurch der Schwierigkeitsgrad erhöht wird.Eine Besonderheit des Spiels besteht darin, dass die Spieler sich zu jedem Zeitpunkt des Spiels entscheiden können, ob sie gegen- oder miteinander spielen: Zwar gibt es für den Abschuss des anderen Spielers ebenso Punkte wie für den Abschuss der Monster, jedoch macht es das Spiel schwieriger, da durch gut organisiertes Teamplay wie Kreuzfeuer und gutes taktisches Positionieren das Spielfeld oft einfacher dominiert werden kann.Es gibt fünf verschiedene Monstertypen, die sich unterschiedlich schnell durch den Dungeon bewegen und teilweise spezielle Fähigkeiten besitzen. Neben den Standardmonstern Burwor, Garwor und Thorwor gibt es in späteren Leveln noch zwei weitere Monster: Der Worluk bewegt sich äußerst schnell und versucht stets, durch einen der beiden Seitenausgänge aus dem Labyrinth zu entkommen. Gelingt es den Spielern, dieses Vorhaben zu verhindern, zählen alle Abschüsse im nächsten Level doppelt (Double Score Dungeon). Wurde der Worluk erledigt, taucht in einigen Leveln schließlich der Endgegner Wizard of Wor auf, der sich beliebig auf dem Spielfeld teleportieren kann und so seinen Abschuss erschwert

      [TABLE='class: toptextcells, width: 100%']
      [TR]
      [TH='bgcolor: #444444, colspan: 2']Wizard of Wor
      [/TH]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Entwickler[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']Bally Midway[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Publisher[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']Midway Games[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Designer[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']Tom McHugh, Dave Nutting[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Erstveröffent-
      lichung
      [/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']1981[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Genre[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']Actionspiel[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Spielmodus[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']2 Spieler gleichzeitig[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Steuerung[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']4-Wege-Joystick; 1 Knopf[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Gehäuse[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']Standard, Mini und Cocktail[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Arcade-System[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']CPU: Z80 (@ 1,789773 MHz)
      Sound CPU:
      Sound Chips: 2 × Astrocade, Samples[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Monitor[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']Raster Auflösung 320 × 204 (4:3 Horizontal) Farbpalette: 256[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='bgcolor: #E6E6E6']Information[/TD]
      [TD='bgcolor: #F6F6F6']ähnliche Hardware wie das Spiel Gorf[/TD]
      [/TR]
      [/TABLE]



      Quell:de.wikipedia.org/wiki/Wizard_of_Wor
      Bilder
      • wizwor arcade close.jpg

        790,5 kB, 1.024×768, 231 mal angesehen
      • WizWor Arcade.jpg

        53,21 kB, 480×640, 152 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NorthstarEX () aus folgendem Grund: Kleines Edit

    • Hm.. Finde kein gutes Titel, bin auch schlecht in Titeln.. Aber ich finde es gut, mal ein Thema hier auf zu machen, vor allem weil dann man spezifisch über das Spiel schreiben kann.
      Könnt ja den Titel editieren, ich kann es leider nicht mehr..
    • Überlasse dir gerne die Idee
      Wiz of Wor Klassiger der 80er! ??? óder so...
      Oder gebt mir die Editierrechte für meine Themen ...
      Wer hat da meine Titel falsch editiert "Ard " aber ich nie geschrieben :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Arcade-Master ()

    • Wizard of War Besonderheit:

      Feuert man 2 Mark rein hat man nicht 2 Spiele sondern hat 6 statt 3 Leben. Das hat mich sowas von angekotzt.

      Hatte eine Mega geile C64 Adaption - Hab ich mit meinem Kumpel gezockt ohne Ende. Auch schonmal bis aufs Blut und dann Stinksauer angeschwiegen. Echt ne spaßige Sammlung von Bytes.


      Du schreibst Samples.
      Echt? Ich dachte das war ein Voice Syntesizer. So viel Speicherplatz für Samples war doch unbezahlbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DeKilla ()

    • DeKilla schrieb:

      Wizard of War Besonderheit:

      Feuert man 2 Mark rein hat man nicht 2 Spiele sondern hat 6 statt 3 Leben. Das hat mich sowas von angekotzt.

      Hatte eine Mega geile C64 Adaption - Hab ich mit meinem Kumpel gezockt ohne Ende. Auch schonmal bis aufs Blut und dann Stinksauer angeschwiegen. Echt ne spaßige Sammlung von Bytes.


      Du schreibst Samples.
      Echt? Ich dachte das war ein Voice Syntesizer. So viel Speicherplatz für Samples war doch unbezahlbar.


      Soweit ich weiß nahm der Automat aber auch 2 DM für 2 Spieler mit 3Leben an und bei 4 DM mit 6Leben. Es war immer an der Einstellung! Heute abend will ich mal das Spiel zu zweit Zocken.. Mal sehen ob mein Spieler das Game gefällt!

      - - - Aktualisiert - - -

      Astrocade schrieb:

      samples? quatsch..........
      verbaut ist ein SC-01 (A) Voice Syntesizer


      Jedenfalls ein gequatsche wie bei GORF :)