NAOMI monitor defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NAOMI monitor defekt?

      hallo leute, ich bin neu auf der seite und generell unerfahren was arcadezeugs angeht^^
      wie dem auch sei ich habe seit ca 2 monaten ein sega naomi cab und alles lief einwandfrei, selbst nachdem ich ne dreamcast und meinen padhack eingebaut habe, gabs keinerlei probleme =D
      soweit so gut. jetz kam ich die tage auf die dumme idee mein megadrive 1 per "HD gamebox" an den automaten anzustöpseln. es sei dazu gesagt das die box nen chinch, s-video, nen vga in (sieht ähnlich aus wie der s-video)
      und nen klinke anschluss als eingänge besizt. als ausgänge hat das teil nen normalen weiblichen vga output und nen klinke output. als ich dann mein megadrive per chinch an die box und das vga kabel vom monitor an die box angeschlossen hab, bekam ich zwar sound (klinke vom soundamp war auch noch dran^^) aber das bild war in 4-5 teile geteilt, egal mit welchen auflösungseinstellungen oder in welchem modus.... anschließend dachte ich mir ich könnte ja mal nen anderes kabel ausprobieren und hab nen chinch zu klinke kabel gefunden. ich habe dann die chinchkabel vom megadrive an das kabel angeschlossen und den klinkenscnhluss in den klinken line in port der box. auf einmal hatte ich nen schwarzes bild, und in der mitte eine vertikale weiße linie =( ich hab sofort das naomi vom netz genommen die dreamcast via vga box wieder dran gestöpselt, alles eingeschaltet aber ich bekam kein bild mehr...
      nun ist es so wenn ich beides einschalte, die dreamcast dann aber wieder ausschalte das diese linie wieder kommt und es lassen sich über die potis auch die farben und die breite der linie beeinflussen. ich denke mal das iwas am monitor chassis defekt sein wird, jedoch konnte ich soweit nix defektes auf dem board, oder an der röhre feststellen. vllt hat ja einer von euch ne idee, denn soweit ich gelesen hab gibt es hier ja einige spezialisten die ihre monitore schon ausgetauscht und umgebaut haben =D
      in diesem sinne warte ich mal auf ne antwort von euch und verbleibe mit freundlichen grüßen =)
    • hm, das klingt natürlich blöd =( ich wollte am mittwoch mal nach Metz oder EP, und nachfragen ob die sowas eventuell noch reparieren, ich mein is ja kein fernseher und dann auch noch ne röhre (die kennen ja heut zu tage nur noch LCD =D) und dann auch noch son spezialteil UND nich bei denen gekauft... naja mal schauen was die mir so sagen^^ ansonsten immer her mit den chassis angeboten, hab schon bei e-bay geschaut und generell mal gegoogelt, nen neuen monitor oder nen neues chassis sind ja echt schwer zu bekommen =/ und umrüstung auf LCD, is auch so ne sache, da es im 29" format iwie kaum was gibt, das beste was ich finden konnte war 27" dann aber wie immer im 16:9 und nich in 4:3....
    • würde mal die hd box an nen pc schirm machen und gucken auf was die eingestellt war .. wenn das bild vorher schon mau war , also matschig oder miese geometrie würde ich den sanwa rümpel gleich entsorgen und was anderes reinbauen . stell dochmal zweifelsfrei röhre und chassis fest. wenns kein toshi oder nanao ist würde ich da keine grossen anstrengungen mehr unternehmen . die leute schmeissen besseres in den elektromüll , als das was in den euro naomis werkelt. also röhre ,chassis nachgucken und die röhrenform . das wäre das erste.
      yar mumma brought me here !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ApfelAnni ()