Dreamcast MB tausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dreamcast MB tausch

      Hi all,
      meine jap dreamcast hat irgendwann ein schlag bekommen, das video signal schickt ein bild raus nur ist alles viel zu dunkel.. egal ob ein anderer Kabel, composite, rgb oder vga box, es kommt das selbe raus, daher kann ich davon ausgehen das entweder der grafik chip oder der video ausgang hin ist.
      ich habe hier noch eine europäische dreamcast, ich weiss das man CD laufwerk und sogar netzteil austauschen kann zwischen den geräten

      denkt ihr das ich das motherboard von der europäische einfach mit dem von der jap austauschen kann? würde dann mit jap netzteil laufen..
      ich kann ja den bios flaschen dann hätte ich wieder eine jap mit guten video ausgang.

      danke
    • bios flash geht

      und is kein akt eine kabelbrücke

      bitte hier mal reinäugen

      vorsicht feindforum =)

      community.arcadeinfo.de/showthread.php?p=105309#post105309
      Damit ist soviel gesagt ,das ich gar nicht wage, die ausmaße einzugrenzen :D



      Die Palette der Geschehnisse ist dabei so bunt wie das Leben selbst und zeigt uns , dass im Grunde genommen alles möglich ist. Die Kunst besteht eigendlich nur darin , den Moment im richtigen Zeitpunkt zu erkennen




      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • sers Fallout. kannte ich gar nicht. anscheinend kann mann den bios nicht einfach region free flashen, mit den 12v hack kann man die region neu setzen sowie das video output signal, aber um den bios dev zu benützen braucht man nen kompleten neuen rom chip der über den alten komplex gelötet wird, klingt nicht einfach (chip besorgen, rom programmieren (?!), tausend mini pins löten). ich bleib bei den region free chip erstmal, nur 4 lötpunkte und gut ist.
    • pixelficker schrieb:

      ja genau das hat ich gelesen.
      es ist raumschiff enterprise für mich. ich verstehe nur bruchstücke davon aber es ist wunderschön und ich würde es gerne besitzen. aber mal ehrlich das brauchen doch nur "menschen" die orignale multiregion booten wollen. echte sammler packen ihre games nicht mal aus sondern stellen sie in die vitrine - die müssen rips spielen :D
    • na ja patchen sollte man die regions schon aber die konsolen kann man dabei ja in ruhe lassen :D
      es ist aber schon toll zu sehen wie lange der dreamcast noch en vogue ist. wenn man bedenkt das sega ihn vor.... <br> öhmmm.... sinds schon 10 jahre... <br> hat fallen lassen. ist diw hw noch so interssant weil die emulation noch nicht 1000% bzw. sehr die anschaffung für adäquate pc hardware um ein vielfaches teuerer ist als ein ein alter dreamcast ist :D was ist das reizvolle am dreamcast das sich heute noch so viele leute damit bechäftigen? die dc scene ist ja nie ganz tot immer wieder mal ruhig aber das kommt mal wieder ein indie game, homebrews dann wieder ein neuer mod. was macht die konsole so interessant für entwickler, hacker, moder und das ganze andere lichtscheue gesocks?! :D hat sega vor über zehn jahren doch was richtungsweisendes rausgehauen? zu seiner zeit konnte der dc nur eins gut und das war teuer sein :( ich hab den dc erst auf dem gebrauchtmarkt für mich entdeckt undaufgrund der vielen arcadeumsezungen lieben gelernt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mac:mame ()

    • DC is halt ... ne DC ... das Ding is schon nen Knüller, und kann wohl mehr als einige meinen das die DC kann.
      Ich mag meine DC hab ich mal (nach dem "Tod" der DC) geschenkt bekommen, hatte diesen "reste bug", läuft seitdem echt gut das Teil. Is auch schön kompakt, die Games können auch was. was will man mehr ? Back-Up's laufen ohne Hardwaremanipulationen.

      War echt nie der No. 1 SEGA Fan, aber DC is echt nen schönes Ding was leider aus verschiedenen Gründen floppte.
    • kann das mit dem Bios flashen bitte nochmal jemand für mich vereinfacht zusammenfassen - bin grad irgendwie ein bischen verwirrt (hab auch noch kein kaffee getrunken :P ) 1-2 Drahtbrücken - kompletten IC auflöten - CD flashen - schalter einbauen - chip?

      Gibts nicht eine möglichkeit, dass sich die DC die Region selbst je nach eingelegtem spiel aussucht?
      Oder ist die einfachste lösung mit dem Schalter?

      Hier gibst übrigens den Chip:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…Name=VIP:watchlink:top:de

      Einlöten dürfte nicht das Problem darstellen.
    • mac:mame schrieb:

      na ja patchen sollte man die regions schon aber die konsolen kann man dabei ja in ruhe lassen :D
      es ist aber schon toll zu sehen wie lange der dreamcast noch en vogue ist. wenn man bedenkt das sega ihn vor.... <br> öhmmm.... sinds schon 10 jahre... <br> hat fallen lassen. ist diw hw noch so interssant weil die emulation noch nicht 1000% bzw. sehr die anschaffung für adäquate pc hardware um ein vielfaches teuerer ist als ein ein alter dreamcast ist :D was ist das reizvolle am dreamcast das sich heute noch so viele leute damit bechäftigen? die dc scene ist ja nie ganz tot immer wieder mal ruhig aber das kommt mal wieder ein indie game, homebrews dann wieder ein neuer mod. was macht die konsole so interessant für entwickler, hacker, moder und das ganze andere lichtscheue gesocks?! :D hat sega vor über zehn jahren doch was richtungsweisendes rausgehauen? zu seiner zeit konnte der dc nur eins gut und das war teuer sein :( ich hab den dc erst auf dem gebrauchtmarkt für mich entdeckt undaufgrund der vielen arcadeumsezungen lieben gelernt :D


      der DC war ganz einfach die erste machine die dir arcade ports zu fast 100% nach hause gebracht hat (naomi hardware). Man konnte quasi alle genre drauf finden, die grafik war hammer (10 jahre später immer noch) das bild flüssig wie noch nie, die konsole sah geil aus.. und sie war die erste vor den anderen (6te generation) auf den markt, ps2, xbox, gamecube kammen später raus. Ich habe die direkt in jap damals gehollt, nix warten bis die in pal rauskommt :D mama mia war das geil, sonic und VF3.. Paar meilenstein spiele gabs auch "Shenmue" riesen adventure spiel von yu suzuki und AM2 entwickelt, mit komplete nachgebaute stadt teile japans und china, teil 3 wird nie rauskommen, jeder fan wartet seit über 10 jahre drauf, das macht auch die geschichte von so einer machine. Die konsole war einfach zu hacken, gab immer ein tutorial für irgendwas, und es ist die letzte console von sega. Ich kanns nicht erklären ist mir einfach mehr ins herz gewacksen als all der rest der danach kamm.
    • ich habs noch nicht gemacht kenn mich also nicht so aus mit der Dev rom

      funghi schrieb:


      Gibts nicht eine möglichkeit, dass sich die DC die Region selbst je nach eingelegtem spiel aussucht?
      Oder ist die einfachste lösung mit dem Schalter?

      da gibts ein hack chip, den den ich bestellt hab, 4 lötpunkte und gut ist. Konsole weckselt selbst die region egal welches spiel reinkommt. Mann muss nur die konsole jedes mal wieder ausmachen wenn man ein spiel von eine andere region reintut. Immer noch die einfachste variante denk ich.
    • pixelficker schrieb:

      Die konsole war einfach zu hacken,...

      na ja wenns die tatsächlich so einfach hacken wäre hätte wir heute xbox niveau auf dem ollen dreamcast, oder? die meisten fakten sind aus spielersicht auch für mich nachvollziehbar. ich frage mich halt warum sich so viele leute 10 jahre nach einstellung der konsole noch mit der hardware auseindersetzen. ich meine mal der dc ist da ne echte ausnahme was die moderei angeht. ein backup device für den dc müsste mal her das der des jahres :D dieser usb/serial mod ist ja ganz nett. die serielle schnittstelle scheint der flaschehals beim durchreiche nder daten zu sein :( so ein ethernet backup gerät/server etc. inkl. dumploader wäre super genial. baut es ich möchte es besitzen!
    • das es alles schön und toll steht nicht in frage die frage ist warum ist alles so schön und toll? was hat sega mit dem dreamcast geschaffen das die konsole heute noch für hardware moder, software entwicker, emu entwickler nach so langer zeit immer noch so interssant ist. im normalfall sollte sich die konsole nach der einstellung durch sega erledigt haben. liegts nur an den spielen? kann ich fast nicht glauben?