Hallo zusammen + Candy Noob Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen + Candy Noob Fragen

      Hi ich bin neu hier und wollte mal Hallo sagen und die ein oder andere Frage stellen.

      Anfang des Jahres habe zum ersten Mal Bekanntschaft mit CAVE/Treasure Shmups gemacht (Ikaruga, Mushihimesama Futari, etc...) und war gleich so begeistert das sofort eine japano XBox 360 angeschaft wurde. Als nächstes kam dann die MAME-Entdeckung. Coole Sache aber auf PC Monitor sah das irgendwie zu steril aus. Den nächsten Schritt könnt Ihr euch denken.....Der alte Kindheitswunsch nen Automaten zu besitzen flammte auf! (YESS).
      Und Dank Arcadezentrum & Arcadeinfo informiert so gut es als Automaten-Jungfrau eben ging und seit März steht nun endlich ein Sega Blast City bei mir (tripleYESS) :)

      Jetzt zur Frage: da ich zu der Sorte Spinnern gehöre denen ein Candy nicht reicht, bin ich auf der Suche nach einem zweiten Cab für Vertikal. Da ich leider einen 1st Gen Blast City erwischt habe (SanwaMonitor funktioniert nicht mit XBOX360 - Bild wird nach 3 Min Schwarz, PC über VGA funzt aber Top), soll das neue Cab auf jeden Fall VGA 31Hz sein, der Monitor aus Transportgründen einfach rausnehmbar sein, und der Monitor natürlich vertikal montierbar sein.

      was ich bis jetzt gefunden habe:

      Sega Naomi - Monitor drehbar auf Tate?

      Atomiswave / Egret3 - entspricht eigentlich genau meinen Vorstellungen nur der Monitor scheint wohl nervig bis besch**** zum Ausbauen zu sein?

      Egret2 - Habe öfter Multisync Chassis wechsel gelesen, heißt das man kann dann eine XBOX360 über VGA anschliessen? Wie siehts hier mit Monitor-ausbau aus?

      Blast City - Wollmilchsau Cab, ich habs sehr lieb nur hätte ich gerne ein zweites das nicht ganz so wuchtig ist.

      Hab ich welche übersehen? Was meint Ihr welches ZweitCab Ideal wäre?

      sodenn erstmal Greetz aus München
    • Wenn man über den 15pol SUB-D Stecker geht muss der "AMP-UP" Stecker unterm Bezel abgezogen sein. Anfangs macht er sonst das Bild, schaltet dann aber um und erwartet ein Signal über die Jamma leiste. Komischerweise funktioniert es mit einem PC einwandfrei, bei der Xbox360 jedoch nicht. War zumindest bei mir die Lösung.
    • Heyho,

      erstmal Danke für den herzlichen Empfang, freut mich. :)

      @maluchos:
      MVS U4 is schon ne schöne Kiste aber vom Design her tendiere ich eher zu Sega/Taito Cabs....trotzdem fein. :)

      @Candy-Lover:
      mit deinem Bild (welch Harmonie ;) ) (sind das Deine?) hast Du mich ziemlich angefixt noch nen 2ten Blast zu holen, aber wenn dann auf jeden Fall einen mit Digital OSD! Bin nämlich zur Zeit hin und wieder am Monitor einstellen (Nanao MS-2930 Drehpoti-Orgie) was viiieeelll Zeit beansprucht!
      Allerdings wär halt ein Egret2 mit Drehgedöhns und Multisync auch schick, nur weiß ich eben nicht ob direkt VGA möglich und ob der Monitorausbau so schön easy wie beim Blast ist (vorne 3 Stecker weg, Schrauben auf & raus....juchu)?
      ....muss noch n bissl überlegen aber ich glaube ich tendiere zum Blast.

      @Andreas:
      muss ich unbedingt am WE mal ausprobieren! Amp-Up müsste der linke von den 3 Steckern vorne sein richtig? (sorry bin Cab Neuling) Vielen Dank für den Tip, Feedback folgt.

      wünsche allen noch einen schönen Abend
      Greetz
    • xmas schrieb:

      egret2 und monitorausbau???? wie schon selbst bemerkt -> drehgedöhns
      die egret 2 mit trisync chassis sind die sogenannten egret 2.5, ich glaub die gab es als groupbuy auf der insert coin in uk


      das waren nur E3 mit E2 stickern... ohne rotate mech.
      [SIZE=2](22:02:47) [/SIZE]mac:mame: btw.: was machen die taito spares?
      [SIZE=2](22:03:01) [/SIZE]Moshpit: weiss nich, die lassen noch die sidearts rauslaufen

      [FONT="Arial"][SIZE="3"][COLOR="#ff00ff"]Alt – Das neue Neu![/COLOR][/SIZE][/FONT]
    • Ok, Danke schon mal für die Info. Der Monitor sollte aus Transportgründen leicht ausbaubar sein. Ich weiß zu dritt oder viert gehts schon auch, nur ohne Monitor ist das schon deutlich einfacher und zu zweit tragbar.
      Also meine überlegung bis jetzt:

      nen Blast bekommt man von rklok für so um die 600,-€ + Versand. (Design sehr schön aber sehr Großes Cab)

      Naomi wenn man Geduld und Glück hat bei ebay für so um die 200,-€ (finds nicht sehr schön aber eben günstig)

      Egret 2/3 keine Ahnung woher und dürfte wohl auch sehr teuer sein (fällt wohl weg)

      Atomiswave SD gibts beim Held für 800,-€ (bestimmt angemessen der Preis, ist mir aber einfach zu teuer)

      Werd mal öffters Ebay frequentieren, vielleicht hab ich ja Glück.
      Nochmals vielen Dank für die nützlichen Tips, sehr cooles Forum hier.
    • leichter ausbau - austauschbarkeit des monitors käme bei mir ungefähr an 30 ster stelle , knapp hinter drehbarkeit .. nen 29 zoll trumm baue ich doch nur aus oder um , wenn es unbedingt sein muss. in der regel ist ja nicht das gewicht das problem , sondern das es an griffmulden mangelt oder es einfach sparrig ist , wie zb. bei nem naomi oder fashion vision .
      yar mumma brought me here !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ApfelAnni ()

    • Hmmm, die meisten Candys haben ja 29" Screens. Die sind wegen des Gewichtes von Natur aus schon schlecht alleine auszubauen. Da kannste besser kucken, ob du nen 25er Candy findest. Im Astro geht der Monitor auf jeden Fall recht leicht zu wechseln, wenn man denn genug Mukkis hat, den 40kg Brocken alleine zu stemmen.
    • Also wer Platz für zwei Cabs hat, sollte auf jeden Fall zwei BlastCitys zulegen. Vorteile liegen einfach auf der Hand. Das Cab kann 15, 24, 31KHz, kann über Jamma alle alten Games zocken, für 60€ bekommst nen SEGA I/O und bist bestens für alle neuen Games ausgestattet. Bei Ersatzteilen wie Panels, Stecker, Anbauteilen sind die Sega Cabs meistens billiger als andere Hersteller. Preis/Leistungsverhältnis ist Top. Wer nur Platz für ein Cab hat sollte sich überlegen ob nen Egret2 mit ein wenig Investition nicht besser ist, da man hier fix den Monitor drehen kann.

      Ob nun zwei BlastCitys kaufst, oder ein Egret2 mit neuen Chassi, JVS Adapter/Netzteil etc... kommt Preislich auf das gleiche hinaus. Es ist keine Frage des Geldes, sondern des Platzes.

      Für die Sache mit dem Monitor... Warum sollte man den Monitor zum Transport ausbauen? Wo sollte der Monitor besser verpackt sein, als da wo er hingehört? Da wäre mir die Gefahr das Neckboard abzureißen, oder ähnliches viel zu groß. Ausserdem ist es ja eine einmalige Aktion, von daher ist das keine wirklich sinnige Kaufentscheidung.
    • Also habs jetzt mal ausprobiert das Amp Up Kabel wegzulassen und siehe da ein Teilerfolg. Xbox360 über VGA am Blast funkioniert, das Bild bleibt konstant, juchu!
      Letzte Hürde: Das Bild kommt nicht beim Einschalten, sondern erst wenn ich im eingeschalteten Zustand das VGA Kabel aus und wieder einstecke.
      Jemand ne Idee warum?
    • Hi und Moin @ all,
      ich wollte keinen neuen Thread aufmachen deshalb hier die Fragen:

      Bräuchte mal bitte eure Meinung zu dem Monitor. Ich sehe Konnvergenzprobleme an den Ecken und Links Unten Geometriefehler. Beides scheint noch im Rahmen zu sein. Soll ich die Finger davon lassen oder beherzt zugreifen?

      [ATTACH=CONFIG]12658[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]12659[/ATTACH]


      Und zum zweiten suche ich ein Ersatzchassis für nen Blast City & find ums verrecken keins. Bzw. ich hab nur ein Rodotron 666b gefunden, aber ich lese überall das die Bildqualität deutlich schlechter als ein Nanao MS-2930 sein soll!? Hat da jemand Erfahrungen mit?
      Oder hat jemand ein MS-2930 / MS-2931 (haha) / MS-2934 abzugeben ?

      Grüsse
      Dateien
    • die blasts leider nicht selten an konvergenz, geometrie bzw burn :( leider lässt sich da nicht machen. der tauch des chassis ändert bzw. verbessert daran nichts. das rodotron/weiya ist eher als notlösung im fall dass das orig. chassis defekt ist zu sehen. meisten schmieren die röhren aber gleich mit ab bzw. sind eh total verbrannt. wennste ein richtig gutes blast haben willst musste dne kompletten monitor samt chassis gegen einen "neuen" austaschen.
      es grasieren ich nenn es mal gerüchte das sich konvergenz und die dfamit einhergehende geometrie mit magischen metalstücken oder magneten positive beeinflussen lassen. ich slesbt habe aber mit diesem zauber keine verbersserung erzielen können. das weill aber nichts beudeuten evtl. bin ich nur zu schlecht um es gut zu machen. nichtsdestotrotz blast sind wunderschöne geräte. ich mag die form und nenne deshalb noch zwei dieser babys mein eigenen. eines habe ich leider verstossen. im nachineien eine riesen fehler der mich heute noch sehr traurig macht :(