Auflösungs einstellung bei 15k Monitor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auflösungs einstellung bei 15k Monitor

      Habe das Problem das ich an meinen Hantarex 9000 Kein vernünftiges Bild bekomme.
      Hatte erst ein bild aber in 640*400 interlace.
      Habe mir Quickres 1 instaliert, und wollte die auflösung ändern.
      Leider konnte ich bei Quickres nur zwischen 640*400 60Hz,800*600 60Hz Wählen. Habe dann auf die 60 Hz geklickt und dann Habe ich garnichts mehr sehen können.Nur noch wirwar.
      Habe dann ein bischen an der einstelung des Monitors rumgedreht.Und konnte zumindest ein Bild das doppelt und dreifach erschien sehen.Habe dann Quickres 2 draufgemacht.
      Konnte dann zumindest so lala die auflösungen umstellen.Leider alle in 60Hz.Egal was ich anklicke, es ist immer ein willdes geflacker.
      Grafikkarte ist eine Radion 4350.
      Bin am überlegen ob ich alles nochmal Platt machen soll.
      Liegt es an der 60Hz einstellung ? Ändern kann ich die nicht.
      Soft 15k ist instaliert.

      Bitte um Hilfe
      Danke
    • Hm... Hast du da zwei Monitore dran?
      Mich irritiert das du in QuickRes(1) nur die default Auflösungen siehst, und in QuickRes(2) alle.

      Anmerkung der Redaktion: QuickRes(2) ist für Dual-Monitor Betrieb zum umstellen des ZWEITEN Monitors.

      Wie sieht dein Aufbau denn generell aus?
      Welche Windows Version, welche Catalyst Version etc.

      *EDIT*
      Finde es übrigends faszinierend was die Leute immer für Probleme haben :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SailorSat ()

    • Also habe es soweit glaube ich hinbekommen.
      Zum aufbau:
      Asrock Mainboard
      Amd X2 5200
      Radion 4350 Treiber Catalyst 9.2
      Win Xp

      Software :
      Mame Cab version ?
      Mala 174
      Und jetzt die Die Quickres version von hier
      Ging wunderbar

      Habe nur einen Monitor drann.
      Beim einstellen von Soft 15k zeigt er mir aber 2 mal die selbe Graka an.Ich denke das sind die 2 Aussgänge. Habe dann bei beiden 15 Kh instaliert.
      Die auflösung ist nun geändert in 320*240 glaube ich.
      Jetzt habe ich nur das Problem, das ich Mala kaum noch sehe.denke das Mala in 640*480 Läuft.Mame selber Läuft recht gut.Bis auf das ich die Games alle nachjustieren muss.Aber das sört mich nicht so sehr.
      Hier mal ein Paar Fotos

      Sailorsat: Aller Anfang ist schwer.Es ist mein erstes Cab.Hatte auch gedacht das ich das schaffe.
      Habe noch so viele Fragen.Die kommen aber Später.Aber um so mehr man Fragt, um so schlauer wird man.
      Dateien
      • Foto0211.jpg

        (1,7 MB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Foto0210.jpg

        (1,74 MB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Foto0213.jpg

        (1,33 MB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Foto0203.jpg

        (1,64 MB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Du hast recht ... Mala läuft (zumindest mit dem Layout) in 640x480. Es gibt aber auch Layouts die mit weniger gehen bzw. sich deiner Windows-Auflösung anpassen. Außerdem hast du nicht eingestellt, das es sich mit dem Spiel drehen soll, d.h. wenn du ein Vertikalspiel (wie in deinen Fotos) startest und danach wieder ins Frontend kommst, würde Mala auch vertikal erscheinen, das kannst du im Mala-Setup konfigurieren, was in 320x240 nicht leicht ist. Ich empfehle immer erstmal sowas wie VNC zu installieren, dann von einer zweiten Maschine fernzusteuern, den Arcade-Moni aus, ne brauchbare Auflösung einstellen, konfigurieren und dann VNC wieder weg.

      Das du jedes Spiel in den Monitor-Einstellungen anpassen musst, ist normal. Das müsstest du auch, wenn du die originalen PCBs drin hättest ;) Das liegt daran, dass Mame die originalen Auflösungen / Frequenzen wiedergibt. Du kannst aber auch in Mame eine feste Auflösung einstellen (weiss grad nicht die notwendigen Settings dafür), das kannst du irgendwann mal machen, wenn der Rest dann geht. Soweit bist du schon mal ganz gut vorangekommen, bis zu dem Stadium sind nicht alle Einsteiger vorgedrungen ;)
    • Tja wenn ich mir was in meinen Kopf setzte, ziehe ich das auch bis zum ende durch.
      Dachte das ich das Richtige layout für Mala instaliert habe.Horizontal, vertikal.Aber Falsch gedacht.Such mir das Richtige raus.
      Was ist ein VNC ?
      Ist klar das ich mit der auflösung an meinen TFT nicht gehen kann.Der Startet so nichteinmal.Ist ein VNC eine zweite Auflösung auf dem selben Systehm ?
      Danke nocheinmal
    • Ne, VNC ist eine Fernwartungssoftware, mit der du den Mame-Rechner übers Netzwerk von einem anderen Rechner aus steuern kannst. So brauchst du nicht immer Soft15kHz zu deinstallieren, wenn du mal eben drauf schauen willst: tightvnc.com/

      Dein Layout da kann schon hori und verti aber du hast Mala nicht so konfiguriert, dass es sich automatisch darauf einstellt, je nachdem welches Spiel zuletzt in Mame gespielt wurde. Das heisst "rotate with Mame" oder so, musst mal kucken ...
    • ja das ist ne gute sache.Habe tatsächlich immer den Pc abgestöpselt, nach oben gelaufen,wieder dran rumgefummelt,wieder runter usw.
      Das Tool werde ich mir mal einrichten.

      ich wusste ja das es das Layout ist, das mit mala drehen soll.Wusste nur nicht wie man es richtig einstellt.
      Werde die ini nochmal löschen, und alles neu einstellen.
      Muss ich sowieso machen.Muss noch andere sachen einstellen.
      mal sehen gibt ja auch noch andere Layouts.

      so werde ersteinmal andere sachen an mein Cab machen.
      Schreibe ich später in mein anderen Thema.

      Und nocheinmal Danke.;)