Beiträge von maluchos

    so sah der hellomat aus.




    zustand eigentlich ganz gut, aber etwas schöner geht ja immer, und mir ist die optik und vor allem die technik schon wichtig bei einem arcadecab, auch wenn es nur hellomaten sind:)




    dieser hellomat hat ein cooles system verbaut, mit dessen hilfe der monitor nach hinten rausgeklappt und gedreht werden kann.







    leider hatte der monitor minimale burns....



    erkennt man schlecht auf dem foto, die burns sind minimal aber mich stören sie halt, deswegen mußte der bildschirm raus:)







    holzbeschädigung, die aber von einer metalleiste abgedeckt wird:


    ok, aber bei deinem cab soll ein tv rein oder ein computermonitor?



    wenn es ein 21 zoll monitor ist dann würde ich das cab nicht zu breit bauen....schaut dann saudoof aus wenn ein kleiner monitor in einem riesen cab sitzt....


    ich würde einen sony in 25zoll empfehlen...


    Wenn du einen tv verbauen willst brauchst du einen umsa.... schau mal bei arcadeforge nach...




    und vergiss den blödsinn mit dem getränkeschrank und den getränkehaltern...:)

    welche extras soll dein cab bekommen?


    ich weiss ganz genau was du meinst muckylixx, aus genau dem selben grund habe ich mich hier angemeldet, daher versteh ich deinen hang zum selbstbau 100%.


    soll das cab annährend nicht nach selbstgebaut aussehen, wird es aufwendig....


    werkzeug hast du alles? auch oberfräse?


    oberfräse brauchst du für die schablonen der seitenteile, und fürs tmolding....


    hast du möglichkeiten anständig zu lackieren?


    das cab sollte lackiert werden, nicht gerollert (außer man kann es richtig!)



    ich kann dir gerne eine liste erstellen was alles an material für ein selbstbaucab nötig ist....





    wie gesagt am einfachsten wäre ein unicab:)



    200 euro soll der pc kosten, ist ja auch noch ein jpac dabei.... preis finde ich fair....

    zu 1..... ok


    zu 2.....nimm auf jedenfall eine röhre, empfehle eine sony tv 60hz rgb scart und 25zoll.


    zu 3.....blödsinn:)


    zu 4.....raspberry ist für die klassiker und neogeo perfekt, wenn es neuere sachen zu emulieren sein sollen brauchst du einen mame pc.


    zu 5....jamma xin1 sind nicht so toll, ansonsten siehe punkt 4:)


    zu 6....scheinst ja viel freizeit zu haben :):) racing cab hab ich auch gebaut^^


    zu 7....i5, 8gbram ssd, eine 15khz fähige grafikkarte

    ich nehme für meine hellomaten zb 10cm visatron car hifi lautsprecher.


    für eine bassbox ist der resonanzkörper unerlässlich, aber für 1 oder 2 wege lautsprecher ist das nicht nötig.


    denke sogar das du keinen unterschied hören würdest ob mit oder ohne extra resonanzkörper im automaten.


    wie weit bist du schon mit deinem projekt?


    wenn du fragen hast, kannst mich gerne anschreiben, hab schon mehrere mame selbstbauten hinter mir^^



    ich würde dir aber raten, hol dir ein universalcab und baue es auf mame um..... ist wesentlich zeit, geld, und nervenschonender:)

    sehr richtig, gordon!


    aber ich hab auch liebe und zeit investiert, ging trotzdem schief^^


    hab einen tv ideal für 140 euro von zirndorf nach gießen transportieren lassen, kam defekt beim käufer an...


    oben am marquee waren 2 große holzstücke ausgebrochen....


    war dieselbe spedi mit der ich dir den mvs geschickt habe, dafür wollten sie komischerweise nur 80 euro...