Beiträge von xF4LLENx

    Es ist Thunder and Lightning.


    Das über der Anschlußleiste ist der mit Bleistift drauf gekritzelte name, der
    erstens ohne vorwissen nicht entzifferbar ist und zweitens nichtmal richtig geschrieben ist. :D

    Die Mahjong PCB läuft aber ich kann das japanische gekritzel
    nicht entziffern. :D
    Dass alles außer Elevator Action bootlegs sind, hab ich schon befürchtet.
    für originale war alles zusammen, zu günstig.

    Hallo Leute,


    ich könnte eure hilfe brauchen.
    Da ich gerne meine PCBs einordnen können will, würde ich gern wissen, welche meiner PCBs original und welche ein Bootleg ist.
    Zusätzlich sind auch 2 PCBs dabei, bei den ich nicht weiß, was das ist.
    1.XX Mission[ATTACH=CONFIG]32770[/ATTACH]
    2.Galaga[ATTACH=CONFIG]32771[/ATTACH]
    3.Elevator Action[ATTACH=CONFIG]32772[/ATTACH]
    4.Tumble Pop[ATTACH=CONFIG]32773[/ATTACH]
    5.Choplifter[ATTACH=CONFIG]32774[/ATTACH]
    6.Choplifter[ATTACH=CONFIG]32775[/ATTACH]
    7.Wonderboy[ATTACH=CONFIG]32776[/ATTACH]
    8.Physic 5[ATTACH=CONFIG]32777[/ATTACH]
    9.Flying Shark[ATTACH=CONFIG]32778[/ATTACH]
    10.Mahjong,aber welches?[ATTACH=CONFIG]32779[/ATTACH]
    11.???[ATTACH=CONFIG]32780[/ATTACH]

    Dateien

    • DSC_0001.JPG

      (1,21 MB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0002.JPG

      (1,52 MB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0003.JPG

      (1,55 MB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0004.JPG

      (1,39 MB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0005.JPG

      (1,29 MB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0006.JPG

      (1,53 MB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0007.JPG

      (1,54 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0008.JPG

      (1,29 MB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0009.JPG

      (1,51 MB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0010.JPG

      (1,49 MB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0011.JPG

      (1,38 MB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wenn dich davon was interessiert.
    Ich weiß, dass eine original Elevator Action dabei ist. Ansonsten sind es Bootlegs, glaub ich. Wonderboy, Choplifter (2x), Tumble Pop, Physic 5,
    und irgendein Mahjong dreck, soweit ich mich erinnere. Insgesamt waren 11 Platinen bei meinem Automaten dabei. :)



    Also, das Thunder Dragon nehm ich wohl.

    Das hört sich doch schon sehr verlockend an...
    Im moment bin ich nicht im Lande,aber nächstes WE könnte ich die PCB abholen. :)
    Muss aber auch noch meine anderen PCBs ausdünnen. Hab noch ein paar von denen ich mich trennen möchte.
    Müssen aber erst richtig identifiziert und auf funktion getestet werden.

    Ich suche einen guten, vertikal scrollenden Shooter. Der shooter sollte von anfang, bis mitte der 90er Jahre sein.
    Wichtig ist mir dabei, gut ausbalanciertes Power Up System und knackige Bossfights.
    Preislich liegt meine Grenze im moment
    bei 200 Taler. Aber ich möchte auch, verständlicherweise nicht viel zu viel für eine PCB ausgeben.

    Erstmal danke für die einschätzung. So in der Art habe ich auch schon gedacht.
    Ich brauch halt langsam mal was in meinem Automaten, das mein XX Mission ablöst. Dagegen gibt es nämlich viele die besser sind. :D

    Hallo,
    ich schonwieder. Dieses mal würde mich der ungefähre Wert einer Zing Zing Zip PCB interessieren.
    Hab welche für ca. 100 Taler gesehen.
    Ist der Preis ok, oder zu hoch?
    Suche nämlich einen guten Shmup der ca. anfang bis mitte 90er Jahre ist.
    Vielen Dank schonmal.

    Hallo Leute,


    ich wollte mal fragen ob ihr mir einen ungefähren Wert der Strikers 1945 PCB nennen könntet, da ich mir gerne eine kaufen möchte und vorher gerne eine Vorstellung davon haben möchte, wieviel Geld ich dafür in die Hand nehmen muss.
    Danke im vorraus.

    Mal kurz ein Update zu meinem TV Ideal...


    Erstmal hatte ich die letzten 2 Monate wenig Zeit, aber das Problem ist endlich behoben.


    Die Sicherungen haben nicht den erhofften Erfolg gebracht.


    Als ich dann die Netzteilplatine ausgebaut habe, ist sofort aufgefallen,
    dass eine der dicken Leiterbahnen durchgebrannt ist.
    Ich habe die loosen Teile von der Platine entfernt und zum überbrücken,
    ein Kabel eingelötet.
    Und siehe da, er läuft, wie am ersten Tag.


    Jetzt muss ich nurnoch ein paar Platinen wieder in gang bekommen.

    Die Platinen werden über selbst zusammengelötete Harnesses angeschloßen.
    Das ist ziemlich unübersichtlich.
    Der Vorbesitzer hat mir da einige mitgegeben und mit einigen Spielen lief es ja echt gut.
    Der hat den kompletten Kabelbaum irgendwie an einem 18 oder 22 Pin Einschub gelötet.
    Kann leider erst in 2 Wochen Bilder machen, weil ich wegen Arbeit nicht zuhause bin.
    Ich wollte das aber alles mal vereinfachen.
    Also, original ist das nicht. :)

    Danke für die schnelle Antwort, wenn ich in 2 Wochen wieder zuhause bin, werde ich das sofort ausprobieren.
    Ich habe aber die Befürchtung, dass das Problem ein wenig tiefer geht, wegen dem Geruch nach verschmorrtem Plastik.


    Ha... Viele grüße zurück nach Recklinghausen @ Teufeltier. Ist ja nur um die Ecke. :)

    Erstmal ein nettes Hallo, an alle hier die genau so Retroverrückt sind,
    wie ich. :)


    Da ich neu hier im Forum bin, stell ich mich erstmal kurz vor.
    Ich bin Daniel, 29 Jahre, aus dem kleinen Dülmen im Münsterland und bin seit
    Jahren begeisterter Spieler und Sammeler der keine Arcade Erfahrung hatte, bis ich mir
    vor wenigen Wochen endlich meinen ersten Automaten auf Ebay ersteigert habe.
    Voll funktionsfähig und mit 11 Spielen.


    Vor wenigen Tagen habe ich alle Spiele mal ausprobieren wollen und anfangs lief der Automat auch sehr gut
    Mit Galaga und XX Mission.
    Aber vor kurzem habe ich einen neuen Münzeinwurf eingelötet, aber ich glaube dass der keine große Rolle spielt, und die anderen Platinen ausprobiert und bei der letzten Platine ging das Problem los.


    Es roch nach verschmorrtem Plastik und nichts ging mehr... :(
    Ich habe sofort die Stromzufuhr unterbrochen und abgewartet.
    Mein Problem ist jetzt, dass seit dem Zwischenfall nichts mehr abgespielt wird.
    Ich habe die Befürchtung, dass sich ein Bauteil auf dem Netzteil verabschiedet hat.
    Bei den 4 roten LED s sieht man, dass wenn keine Platine angeschlossen ist,
    alle 4 leuchten. Sobald ich eine Platine anklemme, ist LED Nummer 3 aus.


    Was kann ich jetzt machen? Einfach ein Bauteil auf der Netzteil Platine tauschen,
    oder besser die gesamte Platine?


    MfG und vielen Dank schonmal
    Daniel