Beiträge von Dr. Pepper

    Was von Cave spielst du aktuell?



    Viele ziehen es vor diese Spiele in einem Candy Cab zu spielen. Also überwiegend japanische Automaten wo man sitzend spielt.


    Die Sega und Taito Cabs sind so die bekanntesten.
    Eine Übersicht z.B. hier:
    https://www.hard--candy.com/candy-cabinets


    Empfehlung kann man schlecht aussprechen, da viele Faktoren von Bedeutung sind und viele der allgemein favorisierten Cabs wie z.B. Egret 2 nur noch schwer zu bekommen sind.
    Die meisten Cabs haben einen 29 Zoll Monitor. Da ist das Bild schon für viele einfach zu groß wenn man dann direkt davor sitzt. Der Monitor im Aero City von Sega ist kleiner mit seinen 26 Zoll.
    In den Cabs mit tri-sync Monitoren sehen die Scanlines deutlicht ausgeprägter aus. Mag dann auch nicht jeder...


    Rklok http://www.rklok.nl/ imprtiert die Cabs direkt aus Japan. Es gibt auch sicherlich andere Quellen. Hier im Forum evtl. anfragen.

    Wenn das Label original ist, dann ist das Spiel auch mit hoher Wahrscheinlichkeit original. Um sicher zu gehen, kann man die Platinen, wie schon oben geschrieben wurde, mit den Bildern auf mvs-scans.com vergleichen.



    Das BIOS des MVS-boards und die dortigen Einstellungen entscheiden in welcher Sprache etc. das Spiel läuft. D.h. bei einem Spiel mit japanischem Label ist nicht automatisch alles auf japanisch.

    Was höchstens störend sein könnte, ist wenn das BIOS japanisch ist. Dann ist auch das BIOS-Benutzermenü auf japanisch. Es lässt sich natürlich gegen ein anderes tauschen. Oder das japanische direkt auf englisch umstellen? Ich weiß es nicht mehr...

    Die Preise sind in etwa die Marktpreise.


    Bei rklok (http://www.rklok.nl/) kriegt man aber einen Astro City schon für knapp 700 EUR. Am besten ihn anschreiben. Er hat auch einen Emailverteiler wo dann regelmäßig zu verkaufende Cabs angeboten werden. Ansonsten kann er sicherlich auch was reservieren wenn man etwas bestimmtes sucht, da er regelmäßig ganze Kontainer aus Japan importiert.


    Thema Zustand. Hier würde ich in erster Linie nach dem Monitor schauen, Originalmonitor/Chassis, keine Enbrennungen, Geometrie halbwegs OK, etc. Das Äußere lässt sich dann bis zum gewissen Grad aufbereiten...


    Wenn du überwiegend Sidescroller spielen wilst, bist du mit JAMMA-Cab ganz gut beraten. Mir persönlich ist aus dieser Schublade nichts bekannt was für JVS gemacht wurde. Vermutlich gibt aber auch Converter JVS nach Jamma...

    Die meisten PCBs haben so eine Batterie gar nicht.
    Im Fall von CPS2 und CPS3 sollte man die Batterie regelmäßig auswechseln. Sollte das Spiel wegen leerer Batterie doch irgendwann kaputt gehen, lässt es sich mit bestimmten Methoden wieder zum Leben erwecken. Das Programm auf der PCB ist dann lediglich "modifiziert"...