Nulldc - Alt Taste Problem

  • Hi


    Ich bereite NullDC (Dreamcast Version) für Mala gamex Emuloader usw vor.
    Alles klappt prima. ESC mache ich mit Closemu, das entsp. game und eine eigene .cfg wird über .bat Datei gestartet.


    Nur in der Emulation stört die Funktion der LeftAlt taste. Ob im Vollbild oder Fenster. Wird die Alt Taste gedrückt springt er ins menu des NullDC. So wie in anderen Fenstern in Windows (XP etc..) üblich.


    Es gibt ein Tool, das die LeftAlt in V verwandelt. Das klappt auch gut. In der Tastenbelegung des NullDC wird V eingegeben, drückt man Alt macht er auch die entspr. Funktion.


    Nur geht es nicht rückgängig machen, wenn ich z.B. ein Mame Game spielen will. Nur ein Neustart hilft.


    das tool gibts übrigens hier: Map Left ALT to other key
    http://www.gameex.net/Download…ies/tabid/85/Default.aspx


    Hat jemand eine Alternative, die sich allerdings unter Dos in einer Batch Datei verarbeiten lässt?

  • Da die Dreamcast und die Naomi äusserlich gleich sind, sollte es da auch funken.


    cd /D D:\Mame\NullDC-DC
    closemul.exe nullDC_1.0.3_nommu.exe -configfile Dein_Game.cfg -config Imagereader:defaultImage="D:\Roms-Dreamcast\Dein_Game.CDI"


    closeemul.exe brauchst nur, wenn Du mit ESC das ganze beenden willst..und das wollen wir ja ;-) Sinst weglassen.


    -configfile dave_mirra.cfg: gibt eine eigene cfg für ein game an.
    kann man auch weglassen, dann wird die normale cfg des Nulldc genommen.


    folg. Punkte in der cfg ändern:
    (GGf. ändert NUllDC selbst wieder die Einstellungen, daher setze ich die Datei auf Schreibgeschütz)Bedenke, wenn Du closemul.exe nicht einsetzt, kommst Du im Vollbild nicht mehr aus dem game!


    Emulator.AutoStart=1
    Fullscreen.Enabled=1
    Fullscreen.Res_X=1024
    Fullscreen.Res_Y=768
    Fullscreen.Refresh_Rate=60
    LoadDefaultImage=1
    DefaultImage=defualt.gdi (ein Schreibfehler, der aber o.k. ist)
    LastImage=D:\Roms-Dreamcast\Dein_Game.CDI


    Der NullDC braucht eine sehr gute Grafikkarte!
    Nvidia ab 7500 GT und vergleichbar sollten es sein, sonst gibt ruckler ohne ende.


    Hoffe ich konnte Dir helfen.
    Gruss, Daniel

  • Also mit dem loader.exe geht bei mir auch nichts. Nur Black screen.


    Mit der Dreamcast version läuft es mit der Batchdatei wie oben beschrieben aber gut. Nebenbei, da laufen auch deutlich mehr games...


    Wenn Du weiter testen willst:


    Den gamename würde ich nicht ändern, keine leerzeichen füllen. Denn der Name steht auch in der .lst und scheinbar auch im gamefile ansich. Setze Pfade in Batchdateien zwischen zwei ". Dann gibts kein Problem.


    Kann jemand mit dem "LeftAlt" problem helfen?

  • O.K.
    Ich habe eine Lösung herrausgefunden, um NullDC Dreamcast Games mit ESC zu beenden und die Alt Funktion, bei der man ins Menu des NullDC springt zu eliminieren. Die Alt Taste kann nun im Game als Spieltaste konfiguriert und verwendet werden, sie wird mit "V" getauscht.


    Es wird benötigt:
    closemul.exe (unverändert in dessen ini)
    maplalt2v.exe (tool gibts here: http://www.gameex.net/Download…ies/tabid/85/Default.aspx)


    Die Batch Datei:


    Code
    1. cd /D D:\Pfad zum emulator-verzeichnis\NullDC-DC
    2. start /B maplalt2v.exe
    3. start /wait closemul.exe nullDC_1.0.3_mmu.exe -configfile mein_game.cfg -config Imagereader:defaultImage="D:\Pfad zum Game\mein-game.CDI"
    4. c:\windows\system32\taskkill /F /IM maplalt2v.exe
    5. exit


    Noch zur Erklärung:
    Closemul sorgt dafür, das der Emu mit ESC beendet wird, auch im Vollbild.
    Die "mein_game.cfg" ist eine Kopie der "nullDC.cfg". Sie kann eigens für das entspr. game geändert werden.
    Achtet auf die cfg Einstellungen, siehe oben.
    Verwendet keine Leerzeichen im game Namen.


    In der "mein_game.cfg" noch auf folg. auf folg. zeilen achten:


    Current_maple0_0=drkMapleDevices_Win32.dll:2
    und
    LoadDefaultImage=1
    DefaultImage=defualt.gdi
    LastImage=D:\mame\Roms-Dreamcast\game_das_gestartet_werden_soll.CDI


    Hoffe es klappt auch bei euch gut.