ArcadeForge Bartop Projekt

  • Der Ständer ist ne gute Sache.
    In der oberen Konsole eine Schublade rein oder wenigstens eine Klappe.
    Wie siehts mit der Stabilität aus? Erweckt einen wackeligen Eindruck durch die "schmale Mitte"

    Schlechte Angewohnheiten soll man sich abgewöhnen. Ich hab mit der Arbeit angefangen.


    0 follower on facebook; 0 friends on Twitter; 13 NSA followers :D

  • Wenn das alles in weiss zum folieren geliefert wird , hat man aber einiges zu bekleben und designen. Wenn man bspw. nur die seiten bekleben würde, wäre der rest noch weiss.


    Gibt es die platten auch in schwarz, das wäre optisch kompatibler und man könnte ggf. besser gestalten oder die farbe so lassen und nur nen sticker drauf machen.


    Weiss jemand wie ich das meine ?

  • OMG...genau das brauch ich noch! Muss nur noch die Freundin mitspielen :D
    Hast du schon ne Preisvorstellung? -> Selbst gefunden


    Hab heute Abend endlich mal den Bartop zusammengesteckt. Einige Fragen wurden während des Zusammenbaus selbst erklärt:
    "Wie soll denn die Tür halten, wenn da kein Scharnier is?" -> Saucoole Lösung mit den Holzdübeln!!
    "Öh, hat der die Bohrungen für die Joystick-Schrauben vergessen?" -> Yeah, unsichtbar is doch viel besser!


    Offen sind die Fragen:
    - Wie wird denn das Brett, auf dem der Bildschirm montiert ist, an den Halterungen befestigt? Gibt's da nen Trick oder muss ich da lange Schrauben durchjagen? Dachte an eine Alternative mit kleinen Holzblöcken auf die Halterung schrauben, die das Brett oben halten (soll ja nur nicht nach unten rutschen)
    - Wenn die Lautsprecher drin sind, sind se drin, ne? Hatte sie erst falschherum eingebaut, sodass die Anschlüsse vorne sind (war schon mal schlau genug, sie nicht nach HINTEN zu legen) und hab mich dann umentschieden, sie nach innen zeigend zu verbauen. Musste dazu halt nochmal alles auseinanderdrücken, damit ich das Brett wieder rauskriege. War zum Glück alles noch nicht komplett/endgültig festgedrückt.


    Aber alles in allem ne sehr tolle Konstruktion, ich bin begeistert!! Hab jedoch zu große P1-/P2-Start-Buttons bestellt, da muss ich noch mal nachordern. Muss ich eh, weil ich hab auch zwei Buttons zu wenig bestellt ;-)

  • Hallo zusammen,
    frage jetzt hier auch nochmal nach.
    Habe bei ArcadeForge mir den normalen Bartop bestellt mit 1 Player 4 Buttons.
    Bin nun total Unsicher ob nicht 1 Player mit den 6 Buttons besser wäre.
    Spiele überwiegend Retro Games am Raspberry PI ab und an mal Crush Bandicoot . Street Fighter eigentlich nie.


    Danke um Antworten, da ArcadeForge noch bis zum 02.01 Urlaub hat und ich da ja wahrscheinlich die Bestellung noch anpassen kann.


    mfg.
    Dirk

  • Ich sags mal so: hast Du nur 4 Knöpfe und brauchst irgendwann bei nem Spiel 5 oder 6 ärgerst Du Dich - hast Du 6 Knöpfe und brauchst nie mehr als 4 ist es mehr oder weniger egal... 2 Knöpfe mehr kosten nicht die Welt und fressen kein Brot ;)

  • Ist aber auch eine Frage der Ergonomie. Ich persönlich favorisiere das Neo Geo Layout. Wenn man (wie ich) nicht auf die Capcom Fighter scharf ist, empfinde ich die zusätzlichen Buttons als hinderlich und schlicht unnütz. Neben den NG Titeln benötigt sonst kaum ein Spiel mehr als 3 Buttons.
    Wenn jedoch Street Fighter 2 & Co. (im Solo Modus wohlgemerkt) für dich die Erfüllung sind, dann wäre das 6er Layout natürlich unvermeidbar.

  • Hi@all,
    da ich mir den Standart Bartop mit Bedienpult aus Holz bei Arcadeforge bestellt habe würden die Sanwa Buttons mit Drehverschluss von der Baulänge noch passen oder benötige ich die , die zum stecken sind.
    Leider finde ich bei Arcadeforge nur 24mm Buttons von Sanwa zum stecken leider nicht mit Drehverschluss.
    Die 30 mm mit Drehverschluss finde ich.
    Bitte um Antwort.


    mfg.
    Dirk

  • Hallo,
    bin seit mehreren Tagen mir total unschlüssig wegen dem Design.
    Zelda oder Bubble Bobble , Galaxian hm ?
    Werde mich definitiv wenn ich mir im klaren bin, bei dir melden.
    Was ich auf den 14 Bartop Seiten gesehen habe ist schon TOP.
    Muss halt noch das richtige Design für mich finden.

  • Hallo zusammen,
    kann mir bitte einer mal sagen welche Buttons ich im Bartop von Arcadeforge mit Bedienpult aus Holz nutzen kann.
    Stehe echt auf dem Schlauch, da ich über Buttons von Sanwa oder Seimitsu einbautiefen von 4-7mm bekomme, was ich nicht nachvollziehen kann.
    Würde gerne die Sanwa Buttons nutzen.


    mfg.
    Dirk