Sega Daytona Twin

  • Uups, ich meinte "Ihr"...
    Ja toll, ich bin jetzt mehr durcheinander als vorher... :-D Das ist echt strange. Wer Interesse und Platz hat, soll mir Angebote machen! Cash oder evtl. Tausch ggf. + Cash oder irgendwie. Interesse hätte ich hauptsächlich an Automaten bzgl. Beat 'em Ups. Vielleicht sogar etwas universelles. Hier seid auf dem Gebiet ja bewanderter als ich.
    Nein sagen kann ich ja immer noch. Mal schauen, ob sich überhaupt jemand meldet!? Bleibt aber nach Möglichkeit bitte fair. Bin noch Forumsneuling hier. *Bonus?* ^^

  • Ich habe mal alle unsachlichen Beiträge gelöscht. Weitere Diskussionen und persönliches kann gerne per PM geregelt werden. Hier ist nicht der richtige Platz dafür. Danke fürs Verständnis.

  • Ich hab den gelöschten Kram im Verlies gesehen. Beherrscht euch bitte.


    @funky: ich kann mich der für dich niederschmetternden Meinung der anderen leider nur anschließen. Es muss schon jemand speziell diese Kiste suchen, den Platz dafür haben UND den Transport arrangieren könne, damit du da nen Tausender für kriegst. Bittere Realität :(

  • @PunkRockCaveman & Luigi



    Sorry Leute,



    das konnte ich nur nicht auf mir sitzen lassen! Ich lass nur nicht mit mir den Molly machen. Ich denke aber trotzdem das ich mich noch weitestgehend gewählt ausgedrückt habe. Ich weiss natürlich das es als Einstieg nicht gerade Sinnvoll war.


    Ist auch eigentlich so gar nicht meine Art. Trotzdem meine ich die Sachen so wie ich Sie geschrieben habe.


    Jaaaaa, was mach ich jetzt mit dem Ding? Ich weiss es nicht...!?

  • Mehr als zum Verkauf anbieten kannst du wohl nicht machen. Wenn da keiner Interesse zeigt (was fast wahrscheinlich ist, wie du ja schon bemerkt hast), kannst du halt immer weiter runter gehen mit dem Preis. Wenn das mit deinem Gewissen nicht zu vereinbaren ist, sitzt du halt auf nem Haufen Altmetall und Elektronikschrott. Das das Gerät kein Topf aus Gold ist, dürfte klar geworden sein. Wenn du die Arcade Verkäufe der letzten Zeit verfolgt hättest, hättest du dir sicher gleich den Thread hier gespart. Z.T. Gehen nicht mal Cabs für geschenkt weg ... Keiner hat Platz, Zeit und vor allem die Ahnung solche Maschinen instand zu halten. Es ist ja mit kaufen, hinstellen und ab und an mal spielen meist nicht getan. Da die Geräte alle alt und eigentlich auf sind, fallen doch regelmäßig Reparaturen an, die sehr kostspielig werden können, wenn man selbst keine Ahnung hat und immer gleich nen Techniker braucht, um mal ne Spannung zu messen.

  • maluchos
    Meinst du echt? Ich weiss nicht!? Bin voll überfordert. Habe einfach keine Ahnung. Ich habe ja beiden bereits eine separate Stromversorgung mit Sicherung verpasst. Damit man auch mal nur im Single-Modus spielen kann. Was soll ich dann mit dem Marquee machen? Als andenken aufbewahren?

  • Das könnte die Chancen steigern, den Rummel los zu werden. Den Topper kannste separat anbieten, ebenso die Coinbox. Nichts desto trotz: den zu erzielenden Preis wird das nicht in die Wolken jagen und den Tausi, den du dir vorstellst, schaffst du damit wohl auch nicht ...


    Aber jetzt mal ehrlich ... Wartest du ernsthaft noch auf nen Ratschlag, der dir revolutionäre neue Erkenntnisse bringt? Ich denke mal, bereits seit gestern dürften die Fakten wohl klar sein. Wenn du den Apparat nich zum Ende des Monats an die Strasse stellen willst, würde ich an deiner Stelle bald mal in Aktion treten, denn so ein großer Kasten erfordert oft logistischen Aufwand beim Transport. Die meisten Käufer müssen das erstmal gewuppt kriegen, wenn du da eine Woche vorher kommst mit einem realistischen Angebot, wirst du allein aus zeitlichen Gründen wohl scheitern.

    Einmal editiert, zuletzt von PunkRockCaveman ()

  • wieso nicht? :)


    wird für den käufer günstiger, ist leichter zu transportieren (ca90 euro mit spedi), ein single ist wesentlich leichter unterzubringen..... und ich kann mir eigentlich echt nicht vorstellen, das die nachfrage nach einem daytona wirklich so gering ist......



    @prc...... naja.... ich würde für nen funktionierenten single daytona sofort 500 euro auf den tisch legen^^

    Stell alle Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab, sofort! Hast Du verstanden?

  • Ein Single für 90,- Spedition? Das geht? Für ein Cab vielleicht aber der Apparat ist nicht auf Palette zu packen und doppelt so groß. Frag mal den Mac, was der bezahlt hat ... 500 für nen Single ist nur realistisch, wenn wirklich gar nichts dran ist. 1A Zustand sozusagen. Bei diesem Modell ist zu beachten, dass es sich um den Holz-Daytona handelt, der ist im Preis eh nicht so hoch, wie sein Metall und Plastik Bruder ... Ich beobachte schon seit mind. Einem Jahr ALLE Daytona Angebote, die irgendwie existieren. Keiner von denen (alles Twins) ist für wesentlich mehr als 500 weggegangen. Selbst die Metaller bringen nur nen Hunni mehr.

  • ok...das mit der spedi nehm ich zurück^^


    hätte echt nicht gedacht, das die so "billig" weggehen.... keiner will mehr für irgendwas bezahlen^^


    was ich halt auch komisch finde ist, daß die Flipperpreise so konstant hoch bleiben.... da sind 1000+ euro keine seltenheit für ein gerät, das 15 jahre und mehr auf dem buckel hat.....

    Stell alle Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab, sofort! Hast Du verstanden?

    4 Mal editiert, zuletzt von maluchos ()

  • Nein, revolutionäre neue Erkenntnisse erwarte ich nicht. Ich muss das für mich einfach erstmal verdauen. Mit dem Gedanken das Ding einzeln zu verkaufen muss ich mich ggf. auch erstmal anfreunden. Hätte mir das auch mit weniger Aufwand gewünscht. Werde noch mit dem Umzug genug Stress haben. Wo will man denn so ein Teil im TopZustand herbekommen? Die Dinger sind ca. 17 Jahre alt. Je nachdem in welchen Lokalitäten solche Dinger stehen und welches Klientel da so verkehrt...!? Verformtes Kunststoff durch Zigaretten Stümmel, Cola, Bier, etc. am und im Automaten usw. und sofort, steht vermutlich an der Tagesordnung solcher Schätzchen. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber es ist so vermutlich ziemelich häufig anzutreffen. Aus Holz sind die Dinger doch stabiler oder nicht? Somit für mein Verständniss hochwertiger. Klar, an den Metallern kann man mehr rumschrauben, das habe ich ja schon mitbekommen. Naja...

  • Tja, zu groß, zu schwer, zu scheisse zu reparieren ... ich glaube das fasst es am besten zusammen :D Gerade der Holzdaytona, der sich regulär kaum zerlegen lässt, ist mehr was fürs Erdgeschoss. Wir haben meinen mit fünf Personen eine 7-stufige Treppe zum Kellereingang runtergeschleppt und das war schon grenzwertig. In meinem Restaurations-Thread hat mac aber Bilder gepostet, von einem, der das Ding auseinander gekloppt hat. Wort wörtlich! Mit nem Hammer, weil ordentlich verleimt ist. Stabiler sind die dadurch nicht. Nur schwerer in der Wartung ;)

  • Tja, Flipper sind immer noch recht konstant in den Preisen (obwohl das auch schon etwas abgenommen hat). Da gibts aber auch nen größeren Interessentenkreis. Kuck dir mal an, wie viele Leute im Flipperforum aktiv sind und wieviele sich ernsthaft für (Dedicated) Automaten interessieren. ;) Das bestätigt die Regel "Ohne Interessenten keine Nachfrage, ohne Nachfrage kein guter Preis."

  • Ja, das habe ich auch schon feststellen müssen. Aber sind Flipper nicht viel Pflege- & Wartungsbedürftiger? Besonders die Mechanik und die meine ich auch anfälligere Elekronik, als die eines Arcadeautomaten? Oder bin ich da schief gewickelt?

  • Das tut sich nix. Beim Flipper muss man gelegentlich mal Reinigen und Birnchen tauschen ... Bei privatem Einsatz hält sich das aber in Grenzen, läuft ja nicht jeden Tag. Ansonsten ist es wie mit jeder anderen Uralt-Elektronik auch. Wenn kaputt, dann Scheiße.

  • naja hält sich imho in grenzen^^ mal ein birnchen defekt, mal ne plastik gebrochen, mal paar gummis erneuern..... wenn man darauf achtet, daß die batteriesäure die platinen nicht zerfrisst, ist alles im grünen bereich^^
    an deiner stelle würde ich den daytona auf ebay reinsetzen.... wenn er schnell weg muß, und du ein bisschen was dafür haben willst, denk ich, das ist die beste möglichkeit

    Stell alle Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab, sofort! Hast Du verstanden?