und wieder mal ein Hantarex MTC 9000 Chassis Problem

    • Machst Du das weiter, Tom?
      Bin grad nen bischen busy.
      C34 tauschen, wenns nicht hilft, klarer Verdacht auf def. ZTr

      Und mal nen bischen mit dem Kompressor auspusten, sieht doch furchtbar verdreckt aus <X
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • mach ich gerne. soweit ich kann.

      als erstes würd ich mal versuchen einen pin von d10 hochzulöten und dann sehen ob der moni läuft. (ist die x-ray protection) diese dann aber wieder einlöten. falls das nichts hilft, dann mal den c34 tauschen wie winni meinte und mach mal genaue bilder vom zeilentrafo. check den mal auf blähungen bzw. bruch.

      tr19 und tr20 durchklingeln und checken ob die ok sind. ansonsten wieder melden.

      lg tom
    • hab mal pics nach abpusten hochgeladen, wenn ihr noch von irgendwas bestimmten photo braucht, einfach sagen, danke



      pin von d10 hochlöten und tr19 tr20 durchklingeln check ich nicht und versteh ich nicht ganz, soweit reichen meine kenntnisse leider nicht.
      werd mal ein elko package bestellen das i dann den elko umlöten kann.

      und unter der nummer vom zeilentrafo find ich leider beim googlen nichts :(
      Vielleicht kann mir da wer helfen und sagen was für einen zeilentrafo ich da brauch das ich den auch bestellen kann
      vielen dank
      mfg
    • Bin grad hier....warte drauf, daß das Wasser auf dem Ofen für meinen Abwasch kocht.....bin da ganz altmodisch und lasse den Geschirrspüler einrosten....Scheiße kalt hier heute abend.
      Das Chassis ist mit einem Zeilentrafo HR7107 bestückt, das wäre der Ersatz.
      Du kannst Folgendes versuchen:
      Mal den Ablenkstecker ziehen und den Stecker direkt von der Ablenkeinheit der Bildröhre auf das Chassis in einen der beiden nebeneinanderliegenden Steckplätze stecken.
      Den bereits steckenden Stecker einfach abziehen und ignorieren....möglicherweise hat die kleine Platine neben dem Lüfter nen Hau weg.
      Dann ist das Bild zwar kleiner, aber es müßte wenigstens erscheinen.
      Eine kleine Hoffnung, aber wahrscheinlich isses doch der Trafo, wäre Standard.
      Beim Ersatz nicht die beiden Leitungen zur Bildrohrplatine vertauschen....dann isser wieder gleich abgeraucht.

      Übrigens:
      Gurgeln nach HR7107 ergibt:
      donberg.de/descript/h/hr_7107.htm
      Paßt schon. Ist der
      11050878 von Eldor


      Dazu die (t)ierische MWSt und Versand...... ich habe die hier von Diemen am Lager und will nen Fuchs für so ein Teil haben.....
      Bin nicht nur ein Premium-Messie, sondern auch ein Premium-Arschloch :evil:
      Dafür mit Premium-Ratschägen...... :pro:
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • drücke die Daumen.....
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • wenn du pin hochlöten von der diode nicht verstehst, dann pass zumindest auf dass du die elkos nicht verkehrt herum einlötest (achtung - und + nicht vertauschen)

      pin hochlöten --> du lötest eine lötstelle der diode (d10 am schaltplan) aus, biegst sie in die höhe und unterbrichst somit den stromkreis.

      :)

      lg tom


      btw. am zt kann ich auf den bildern keine "ich hab mich weggehaut" spuren entdecken, heißt aber auch nicht viel, kann auch intern schluß haben.
    • Neu

      Weglassen....was nicht da ist, kann man auch nicht anlöten :D

      Und das blaue Kabel kannste ablöten, es ist unter einer Kunststoffkappe an der BR-Fassung verlötet.
      Die muß nach dem Biegen zweier seitlicher kleiner Rastnasen zur Seite abgezogen werden.
      Zusammenbau dto.
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      Mit "H-Frequ" auf der Einstellplatine das Bild zum Stillstand bringen. Die anderen sind für die übrige Geometrie.
      Wenn das nicht möglich sein sollte, dann mal den Schalter neben dem blauen Dreifachpoti umschalten..... vielleicht bist Du da drangekommen beim Montieren =O
      Am Trafo sind zwei Steller, der unter für Screen, also hier sowas wie die Grundhelligkeit, und der obere für die Bildschärfe.
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      Hi ihr grossmeister !

      hat alles gepasst wie ihr es gesagt hattet. echt tolles forum hier :thumbup:

      Feinjustierung gehört noch gemacht und ein paar kleinigkeiten (lüfter, neonröhre, schlösser, mikroschalter usw.)
      ansonsten funktuioniert er jetzt tadellos. war zum glück echt nur der zeilentrafo :)


      Vielen lieben Dank an alle, ihr seid die BESTEN !!!
      mfg
    • Neu

      Ich trinke dunkles Hefeweißbier :thumbsup:
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Neu

      ich anti, aber check noch die entmagnetisierung, die scheint bei dir nicht zu laufen. sieht man am schirm rechts oben da passen die farben gewiss nicht.

      schau mal da müsste ein grüner 2pol. stecker am chassis verbunden sein (wennst von hinten drauf schaust dann rechts vorne in der nähe von dem weißen runden ptc)
      falls das angesteckt ist, dann kann es noch sein dass der drahtbügel dort unterbrochen ist bzw. dass du das händisch mit einem schalter/taster machen musst, der müsste dann aber irgendwo in deinem cab untergebracht sein (heißt oft "degaussing")

      lg tom