mtc9110 nachbau?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • An beiden Seiten die gleiche Spannung mit Lampe?
      Klemm mal die Lampe an beiden Seiten an, nach GND natürlich
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Na endlich.
      Dann schaue mal, woher der Treibertrafo seine Spannung bekommt....von der Seite, wo die 114 jetzt stehen, sollte ein Lastwiderstand zum Treibertrafo gehen, die andere Seite dieser Primärwicklung geht ab den C des Treibertransistors.
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Achso, die Brücke auf dem Ablenkstecker liegt direkt in diesem Weg.
      So wird die Ansteuerung bei fehlender Ablenkeinheit verhindert.
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!
    • Die Funktion des PTC hier erschließt sich mir nicht. Das ist ein Kaltleiter. Als Einschaltstrombegrenzung wäre es ein NTC.
      Und die wäre hier auch nicht notwendig. Aber ich kann ja nicht sehen, wie das geschaltet ist.

      Ich meinte eigentlich, daß die Treiberstufe über einen kleineren Lastwiderstand ihre Versorgungsspannung bekommt, direkt aus der geregelten Primärspannung.
      Genauso wie die Zeilenendstufe / Hochspannung auch. Die Brücke am Ablenkstecker ist im Stromweg dorthin, jedenfalls beim Hantarex.
      Von hier geht es dann über einen Widerstand zur Primärwicklung. Die 114V sollten dort anstehen.....an einem Ende dieses Vorwiderstandes.

      Bin gleich off, weil ich Besuch mit einem Patienten bekomme
      Vacuum-Fachverkäufer

      Wissen ist der einzige Rohstoff, welcher sich durch Gebrauch vermehrt! :thumbsup:

      Aus aktuellem Anlaß weise ich darauf hin, daß Reparaturtips nur unter Beachtung der Regeln im Umgang mit elektrischen Geräten befolgt werden sollten!
      Sollten dort Zweifel bestehen, bitte einen Fachmann zu Rate ziehen!