Probleme mit Pandoras Box 4 & 4 S an einem Hantarex Polo mit Jamma Belegung

    • Hallo Winnie & Marcus,

      suspekte Lötstellen habe ich kontrolliert , es war nur ein Widerstand halbseitig mit Zinn benetzt aber fest in der Bohrung !
      Liegt wohl an den wackeligen Papa Steckern & Kabeln des Molex , auf der Platine sind die stabil eingelötet !
      Hauptbelastete Bauteile haben sich durch Wärmeabdrücke auf der Gehäuseplatte sichtbar gemacht , ein "Vierbeiner" Spannungsregler hat ein schwarzes Bein sieht aber nicht so aus das dies durch Funkenflug oder durchbrennen des Bauteils entstanden ist , man könnte ihn aber auf Verdacht tauschen nur ob dann die Pandora läuft ist fraglich ?
      Ein Poti auf dem kleinen Einstellboard der Bild Lage usw. zeigt keine Wirkung egal wie oft man daran dreht eventuell ist der durch oder der Schaltkreis dahinter , weil gelegentlich überteuert das Bild mit leichten flackernden Linien horizontal die so blitzend am Rand /Fenster der Grafik wie eine leichte Störstrahlung erscheinen .
      Was soll man erwarten von so einer Kiste die vor 25 Jahren in der Aufstellung verheizt wurde und dann 20 Jahre in einem feuchten Keller Loch dahin gammelte aber der Monitor ist super .......wie der Ebay Verkäufer sagte .......hat nur die Brennsuppe vom Tetris :cursing:
    • Neu

      Probleme mit dem Netzteil konnte durch die kompetente Hilfe hier geklärt werden , die Box läuft nun, wenn auch mit Abstrichen von der Bildwiedergabe !
      Wird wohl am verheizten Chassis und nicht mehr Tau frischen Monitor liegen der die Farben nicht mehr ordentlich darstellt , diese erscheinen wässrig , blass und haben keine Farbintensität !
      Von den Spielen der 815 S+ Version ist alles dabei was das Herz begehrt , natürlich mit viel fauligem Fallobst ......aber auch wirklich grafischen Highlights .
      Viele Jump & Run Klassiker die in die Richtung von Legend Hero of Tonma gehen "Willow" und die altbekannten Street Fighter Klopp und Knochenbrecher Versionen.
      Schade das es aktuell die Pandoras Box 5 S gibt mit 999 Spielen wo man sicherlich einige verschollene Schätze mehr entdecken kann , die noch nicht auf der 4 S+ integriert sind ! :thumbup:
    • Neu

      Muss ja auch sagen, dass ich mit der Pandora's Box auch unzufrieden bin. Ich meine was will man davon erwarten? Das ist wie diese 200 in 1 Gameboy spiele, die es damals gab.

      Für Anfänger total ok und sicher leichter als nen Pi einzurichten. Ist ja auch nichts anderes als ein mieser Einplatinenrechner mit sämtlichen, ungetesteten Rom-Files, die alle lieblos bis gar nicht konfiguriert sind und über ein furchtbar hässliches Menü ausgewählt werden können.

      Man könnte eine Art Pandora's Box also auch problemlos richtig gut machen, ist nur leider nicht der Fall.

      Probleme mit der Pandora Hardware, dass es einen Kurzschluss o.ä. gab hatte ich allerdings noch nicht.
    • Neu

      Also ich war überrascht wie flüssig manche Spiele gelaufen sind , andere liefen sehr lahm wie das Golden Axe , vertikale Spiele wie das Xevius werden leider verkleinert auf Höhe des liegenden Monitor dargestellt ! Im Prinzip ist ja alles auf einer Micro SD Karte gespeichert so wie beim Pi, Game Elf soll ja angeblich die Original Spielinhalte der ROM"S integriert haben , die habe ich auch noch neu gekauft mit 750 Spielen weil die Pandora streikte , laut Angaben vom China Händler laufen nicht alle Pandoras über einen RGB Röhrenmonitor was jetzt irgendwie schizophren klingt :rolleyes:
      Probleme machte wirklich das Netzteil was wohl durch die niedrige Stromaufnahme der Box unterfordert war .
      Tasten sind vom Vorbesitzer auch falsch angeschlossen worden kann mit den Tasten nicht das Menü anklicken , nur der Joystick geht .

      Fazit für den Einstieg nicht schlecht auch vom Preis , da gebe ich Dir Recht dieses Menü auf Zeit könnte irgendwie einfacher gestaltet sein wenn man ein Spiel sucht ständig Münze rein und schauen was einem gefällt nervt oder halt die Wartezeit bis man sich wieder in der Gesamtliste etwas heraus suchen kann wenn noch Kredite übrig sind .....Gott sei Dank nicht im DOS Modus :thumbsup: