Weitere Veränderungen bei Team Retroblah

    • Weitere Veränderungen bei Team Retroblah

      Retroblah schrieb:

      Den Weggang von Senad haben wir in der letzten Sendung schon angesprochen. Jetzt müssen wir euch leider noch mitteilen, dass auch Sarah bei Retroblah ausgestiegen ist.
      Sven und Seb bedauern das und wünschen Sarah alles Gute im Privaten und bei weiteren Projekten. Sarah ist aber nicht aus der Welt und wir werden sicher noch gemeinsame Runden Daytona im Flipper- und Arcademuseum in Seligenstadt fahren.

      Kiefer in Action

      Kiefer beim Rollerderby in Aktion
      (Foto: Andreas König)

      Die zwei Jungs können und wollen die Show nicht alleine schmeißen. Daher brauchen wir Verstärkung im Team und haben sie auch schon gefunden:
      Stephanie aka Kiefer Sufferland wird in Zukunft den Chat monitoren, das Kamerakind umher scheuchen und die Männer bei Orga und Social Media unterstützen.
      Kiefer ist seit drei Jahren in Frankfurt Roller Derby-Schiedsrichterin (daher der Nick) und lernte Seb über eine Livestream-Idee kennen. Sie verfolgt Retroblah von Anfang an und hat sogar mal bei Nintendo gearbeitet – ihr Lieblingsspiel auf dem GameBoy ist Fortress of Fear.

      Wir möchten betonen, dass Kiefer ist kein Ersatz für Sarah ist und sie eigentlich schon in der letzten Sendung hätte mitmachen sollen. Sie ist nur leider krankheitsbedingt ausgefallen. Retroblah war und ist für alle Team-Mitglieder ein Herzensprojekt und jeder der geht, hinterlässt eine Lücke.

      Trotz dieser Lücken werden wir gemeinsam mit ganz viel Elan die nächste Sendung angehen. Am 25.03. werden Kiefer, Seb, Sven und ihr Gast Trebor die Retroblah-Folge 16 mit dem schlichten aber action-versprechenden Titel „Arnie“ rocken!

      The post Weitere Veränderungen bei Team Retroblah appeared first on Retroblah.

      Quelle: retroblah.live/2017/02/26/weit…ungen_bei_team_retroblah/