NSM

    • Boah Marco, Du riskierst 'ne ganz schön dicke Lippe... Wer keine Ahnung hat, muss sich halt welche aneignen. Und wenn er das noch nicht getan hat, dann muss er halt teuer bezahlen. nennt sich "Lehrgeld".

      Eine Spannungsversorgung mittels eines Kabels auf zwei Kontaktpins zu verteilen, ist eine gute Idee, weil sich der Strom dann auf zwei Federkontakte verteilt. Und falls mal einer schlapp macht, ist immer noch der andere da. Daher sind sicher die Kabel an zwei Kontakten festgelötet. Mache ich übrigens auch so. Und vermutlich fast alle Anderen, die von Elektrotechnik eine Ahnung haben.
      ________________________________________________________________________________________
      Doppel-Null mit der Lizenz zum Löten!
    • @Maluchos:

      Beim Arcade-Michi auf EBAY Maluchos.
      War glaub für 25 Euro drin und Preisvorschlag wurde akzeptiert, so daß ich auf 20 Euro mit Porto kam.
      Hey, voll in Ordnung. Freue mich auch sehr über den Adapter.
      Hat mir jetzt erstmal einiges an Arbeit abgenommen und ÜBERHAUPT voll cool, daß der überhaupt angeboten wurde.
      Bin dankbar dafür und wollte den Michi hier jetzt auch definitiv nicht "schlecht machen" oder sonstiges.
      Der Typ passt und hat natürlich eine Welt mehr Ahnung als ich.
      Man kann nicht verhindern, daß man manchmal auch wenn einiges gut geklappt hat ein bißchen übermütig wird - man ist auch nur ein Mensch. N Großkotz wollte ich hier deswegen jetzt aber wirklich nicht rauskehren.
      Sorry. °:)

      Ich denke der Adapter lag so beim Michi noch rum - den hat er jetzt nicht extra angefertigt. Obwohl..? ^^°
    • @MIKE:

      Danke Dir. Weisst Du mit SOWAS kann ich richtig was anfangen.
      Wenn man sowas schreibt gibt es ja 3 Möglichkeiten.
      Entweder gibt es keine Reaktion darauf und man kann u.U. davon ausgehen, daß die eigene getroffene Aussage richtig ist.
      Man bekommt positive Bestätigung.
      Oder negative. Natürlich alles nur wenn die Leute Bock drauf haben. :)

      Und ne negative wie in Deinem Fall ist jetzt ja gut. Jetzt kann ich heute Nacht wieder ruhig schlafen, weil ich jetzt weiss, daß es so passt. Und ich habe wieder was GELERNT. Wie sollte ich das sonst vorher wissen? Ich bin kein Elektrotechniker.

      Und daß ich wie von diesem Kingchen Arcade wieder gleich beleidigt werde lasse ich mir nicht mehr gefallen.
      Es ist ja doch ein großer Unterschied ob ich irgendwelche depperten Aussagen aus dem großen Nirvana heraus tätige oder diesen eine eigene Logik und Untermauerung zugrunde liegt - auch wenn sie dann falsch ist.

      Okay. Ansonsten schreibe ich hier am besten jetzt gar nix mehr. Daran scheine nur ich Spass zu haben und allen anderen geht das erneut schon wieder nur auf den Sack habe ich das Gefühl.
      Muss ich halt alles in Zukunft so weit wie möglich mit mir alleine ausmachen. ;)
    • Gut, wenn ich Dir helfen konnte.

      Noch ein Tip von mir: erst denken, dann posten. Und wenn posten, dann nicht so viel auf einmal und nicht so wirr. Das kommt schnell in den falschen Hals und kann als Angriff aufgefasst werden.

      ;)

      Hah, ich seh gerade: KingArcade hat das auch gesagt...
      ________________________________________________________________________________________
      Doppel-Null mit der Lizenz zum Löten!
    • Ja, hast Recht Mike.
      Ich habe auch erneut aus den Augen verloren, daß dieses Rumreiten auf Einzelheiten, Details und theoretischem Wissen gar nicht mal so geil für die Commu ist wie für mich persönlich.
      Steck den Adapter an wenn du deinen System 16-Adapter für's Board hast und GUT is.

      Aber ich muss schon sagen: So wirr ist das gar nicht was ich immer schreibe. Überhaupt nicht.
      Es kommt nur so rüber. Ja, weil es dann gleich immer so viel ist.
      (Aber das kostet MICH ja auch Mühe solche Beiträge zu verfassen. Ich mache das immer so genau und treffend wie möglich. Möchte mich damit einbringen und ALLES kann ich auch nicht immer vorher genau durchdenken bevor ich in die Zeilen haue. Sonst platzt auch mein KOPP. ;) )
      Wird UNübersichtlich, ja - verwirrend... für den Aussenstehenden.
      Weil aus noch fehlendem weiteren Wissen Fehler drin sind.
      - EIN Fehler hier jetzt nur wohlgemerkt : für den ich gleich wieder gekreuzigt wurde. -
      Die Sache nur für mich wichtig ist.
      Mein NSM-Kasten aber nur EIN Teil des grossen, grossen Spektrums ist.
      Dann wird hier reingeschaut und die Leute fragen sich: Was will der überhaupt? Was schreibt er denn da?
      Man findet sehr schwer rein dann..
      Werde ich ab jetzt also dann auch nicht mehr machen. Gerade - weil ich es sehr gut verstehen kann, daß es also dann wieder nur noch nervt. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 19Marco76 ()

    • So, der SYSTEM 16-Adapter ist angekommen. :)
      Habe bei ARCADEFORGE bestellt, die ich auf jeden Fall zum jetzigen Zeitpunkt uneingeschränkt empfehlen kann.
      Sendungsverfolgung und auch die Möglichkeit über Paypal zu bezahlen beispielsweise. Schneller Versand.

      Der Adapter schaut auch voll nice aus. So schön mit den Spielen noch drauf! :)



      Bin begeistert und werde ihn gleich später noch ausprobieren - und dann berichten ob JETZT alles funzt.
      Ich gehe schonmal vorsorglich davon aus, daß das TEST-Menu immer noch nicht gehen wird.
      BUTTON 3 sollte jetzt aber - und das ist ja auch schonmal ein grosser Schritt dann. ;)
    • Okay, mit dem NSM>JAMMA-Adapter vom [Arcademichi] geht's wieder.
      Alles da, sogar TASTE 3 geht jetzt.
      Nur weil ja wieder was sein muss > der Sound diesmal nicht.

      Muss ich hier also dann die Fehlerquelle beim SEGA SYSTEM 16 Adapter sehen?
      (Oder will die PCB (E-SWAT) mit dem dann nicht weil es ein Bootleg ist?)
      Wenn ich den anschliesse krieg ich auf einmal dann kein Bild mehr.
    • Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass das Durchklingeln von 6 Leitungen (+5V, Masse, R, G, B, Sync) komplizierter ist, als die Berechnung der Neutrinomasse...

      Eigentlich benötigt man dafür nur ein Multimeter mit Durchgangspiepser.

      Ich versteh's nicht.
      ________________________________________________________________________________________
      Doppel-Null mit der Lizenz zum Löten!
    • Ich muss zugeben, daß ich mich immer noch scheue den Multimeter zur Hand zu nehmen weil es mir immer scheint seit dem letzten Einsatz habe ich schon wieder alles vergessen. ;(
      Wird sich ändern, beherrsche ich irgendwann auch im Schlaf - keine Sorge.

      In dem Fall war es ausserdem unnötig ihn einzusetzen wenn ich weiß daß die PCB funktioniert.
      Oder liege ich falsch?
      [EDIT: Axo, ich glaube ich hätte nochmal zwischen den Adaptern messen sollen...oki!]

      Hehehe Cy, Du wirst lachen. Mir kam von selber jetzt genau der gleiche Gedankengang.

      Da es ein Bootleg ist werden die es gleich mit einer JAMMA-Schnittstelle (oder was auch immer) versehen haben, liegt den Bootlegern ja dann frei.
      Wenn ich dann den SEGA-Adapter zwischenstecke geht natürlich nix mehr. ;)
      Damit ist auch das RÄTSEL endgültig gelöst warum das Spiel auch immer schon mit einem JAMMA-Adapter funktioniert hat. :)

      P.S. Noch ein Wort zum Lehrgeld. Mir liegt es jederzeit fern hier den Grossen Zampano herauszuhängen - bin ich nicht. Gerade Mike zahle ich das immer gerne.
      Es gibt lediglich eine Grenze zwischen Lehrgeld und purer Beleidigung bzw. blankem Hass der einem dann entgegenschlägt. Diese Grenze hatte KingArcade in dem Moment für mich überschritten.
      Kann man machen, muss man aber dann auch das Gegen-Echo einstecken können. ;)
      Ich jedenfalls kann das immer. :) Ich bin beileibe nicht aus Zucker oder dünnhäutig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 19Marco76 ()

    • Und das größte Rätsel ist nun auch gelöst!
      Ich freu mich wie ein Schneekönig, alles andere ist jetzt nur noch "Formsache".

      Mein TEST-Schalter geht und ist immer gegangen!



      Wiederum muss es am (E-Swat) BOOTLEG gelegen haben wo man diese Funktion offensichtlich ganz einfach weggelassen hat.

      Mittels dem Kauf einer weiteren PCB - Jamma, ORIGINAL mit bereitgestellter TEST-Funktion - in dem Fall TETRIS

      konnte ich das jetzt herausfinden.